backscatter

backscatter

Der Hersteller und Händler für Unterwasserfotografie aus den USA. Bekannt für den beliebten Makroblitz MiniFlash 1 & 2.

Filter
Infrarot Filter für Hybrid Flash
Der IR-Filter ist für die Verwendung mit ferngesteuerten Beleuchtungsszenen erhältlich, um zu verhindern, dass das Licht des auslösenden Blitzes auf dem Foto erscheint. Er blockiert das gesamte sichtbare Licht, während das Signal der Leistungsstufe und des Auslöseblitzes an den ferngesteuerten Blitz übertragen werden kann.

47,00 €*
Dome-Diffusor Kit für Hybrid Flash
Erhöht den Abstrahlwinkel auf 160 Grad 6300K, 5500K, 4500K Farbtemperatur Am Besten geeignet für den Einsatz bei guter Sicht Das Paket enthält: Hybrid Flash Weiß 160° Flachdiffusor Hybrid Flash 5500K 160° Flachdiffusor Hybrid Flash 4500K 160° Flachdiffusor    

118,00 €*
Flach-Diffusor Kit für Hybrid Flash
Vergrößert den Abstrahlwinkel auf 160 Grad 5500K, 4500K Farbtemperatur Optimal für den Einsatz bei allen Sichtverhältnissen Das Paket enthält: Hybrid Flash 5500K 140° Flachdiffusor Hybridblitz 4500K 140° Flachdiffusor  

83,00 €*
sofort lieferbar
YS-Befestigungskit für Mini Flash und MW4300
Backscatter Mini Flash 2, Mini Flash 1, & Macro Wide 4300 Ersatzblitzgerät YS Mount Kit mit Griffschraube und Befestigungsschraube

30,00 €*
sofort lieferbar
MW4300 Ersatz-O-Ring-Kit
Ersatz-O-Ring-Kit für MW4300 von Backscatter

10,00 €*
Ambientfilter (blau) Set für Hybrid Flash
Traditionelle Stroboskope verwenden Licht, das deutlich wärmer ist als das viel kühlere blaue Licht des Meeres. Der Ambient Blue Filter passt sich der Farbtemperatur des umgebenden Wassers an, so dass das Blitzgerät die Farbe des Umgebungslichts annimmt. Wenn du mit dem Ambient Blue Filter fotografierst, füllt der Hybridblitz die Schatten des Bildes auf, fügt der Szene aber keine andere Farbe hinzu. Der Ambient Blue Filter ist für Aufnahmen in Tiefen von 3-35 Metern optimiert.> Inhalt des Pakets Hybrid Flash Ambient Blue 140° Flat Diffuser Hybrid Flash Ambient Blue 160° Dome Diffusor

83,00 €*
Remote Blitz Infrarot-Filter
Der Backscatter IR-Filter ist für die Verwendung mit ferngesteuerten Beleuchtungsszenen erhältlich, um zu verhindern, dass das Licht des auslösenden Blitzes auf dem Foto erscheint. Der Backscatter-IR-Filter blockiert das gesamte sichtbare Licht, während das Leistungspegelsignal und der Auslöseblitz an den ferngesteuerten Blitz übertragen werden können.

29,00 €*
Neu
HybridFlash HF-1 Unterwasserblitz und Videolampe
Eine leistungsstarke Blitz- und Videolampen-Kombination! Mit der Einführung des Backscatter Hybrid Flash HF-1 können Unterwasserfotografen jetzt mit einem einzigen vielseitigen Werkzeug atemberaubende Fotos und Videos aufnehmen. Mit einer Unterwasser-Leitzahl von ƒ40 und einer Videolampe mit 5.000 Lumen ist der Hybrid Blitz eine leistungsstark Kombination aus Blitz- und Videoleuchte. Der Backscatter Hybrid Flash verfügt außerdem über ein Spotlicht mit 1.500 Lumen und einen Rotlichtmodus. Der Hybrid Flash ist vollgepackt mit zahlreichen Funktionen und ist das erste Blitzgerät mit Smart Control Automatic TTL Flash Power für Sony, Olympus und OM System Kameras. Der Hybrid Flash ist außerdem HSS-kompatibel und kann zusammen mit dem Mini Flash 2 für Fernaufnahmen verwendet werden. Das alles kommt in einem leicht zu transportierenden, mittelgroßen Blitzpaket, das sich sowohl für Weitwinkel- als auch für Makroaufnahmen eignet. Wichtige Merkmale ƒ40 Leitzahl 5.000 Lumen Videoleuchte Spot, Wide und Red Lights Wählbarer Abstrahlwinkel mit dem mitgelieferten flachen Diffusor und dem optionalen Domediffusor; 120°, 140°, 160° Wählbare Farbtemperatur mit optionalen Filtern—6500K, 5500K, 4500K Smart Control Automatische TTL Blitzleistung für Sony, Olympus und OM Systemkameras HSS-kompatibel Kabellose Fernsteuerung außerhalb der Kamera – Kombinierbar mit dem Mini Flash 2 SOS- und Notrufsignalmodus Benötigt zwei 21700 Lithium-Ionen-Batterien Extrem helle Leitzahl ƒ40 Der leistungsstarke Leitzahl ƒ40-Blitzstrahl leuchtet Motive in Umgebungen mit viel Umgebungslicht problemlos aus. Untiefe, hell beleuchtete Riffe, Sonnenkugeln und große Szenen lassen sich leichter ausleuchten als je zuvor. Die Helligkeit des Hybridblitzes hat eine große Reichweite für weiter entfernte Motive in einer Szene. Mit einer maximalen Leitzahl von ƒ40 sind große Szenen mit dem Hybridblitz ein Kinderspiel. Eingebautes 5.000 Lumen 90° Weitwinkel-Videolicht Der Hybrid Flash verfügt über eine 5.000 Lumen starke Videoleuchte, die für die Aufnahme von Videos zwischen Standbildern verwendet werden kann, oder du kannst den Hybrid Flash als reine Videoleuchte einsetzen. Das macht sie zu einem extrem vielseitigen Unterwasserbeleuchtungswerkzeug. Mit einer Leitzahl von ƒ40 und einer Videoleuchte mit 5.000 Lumen ist der Backscatter Hybrid Flash eine der hellsten Kombinationen aus Blitz und Videoleuchte, die es je gab. Backscatter Hybrid Flash Video Reel von Backscatter auf Vimeo. Superbreiter, gleichmäßiger Blitzstrahl – Beleuchte große Szenen mit Leichtigkeit! Von der Mitte bis zum Rand hat der Hybrid Flash eine gleichmäßige Lichtintensität mit minimalem Drop-off. Dadurch werden größere Szenen gleichmäßiger ausgeleuchtet, ohne harte Hotspots oder große Lücken. Der weite Abstrahlwinkel des Hybrid Flash macht die Positionierung des Stroboskops viel einfacher, da das Licht ein breites, gleichmäßiges und fehlerverzeihendes Strahlenmuster hat. Neudefinition der Bedeutung von voller Leistung bei einem Stroboskop Bei Leitzahl 40 erzeugt der Hybrid Flash eine Menge Licht, aber auch eine beträchtliche Menge Hitze, wenn er in schneller Folge mit dieser Leistungsstufe ausgelöst wird. Der Hybridblitz bewältigt dies mit einem Aluminium-Blitzkopf, einem internen Kühlkörper und mehreren Temperatursensoren. Dank dieser Schutzmaßnahmen kann der Hybridblitz ohne Unterbrechung weiterblitzen, sodass du keine Aufnahme verpasst. Full (GN ƒ29) ist mehr als genug Licht, um die meisten Situationen zu meistern. Boost +2 (GN ƒ40) und Boost +1 (GN ƒ34) werden nur für besonders große Szenen oder Aufnahmen mit Diffusoren benötigt, um das Licht zu streuen und gleichzeitig eine sehr helle Leistung mit großer Reichweite zu erhalten. Wir empfehlen, mit der vollen Leistung zu beginnen. Boost +2 und Boost +1 sind da, wenn du bei großen, weiten Szenen mehr Punch brauchst. Mit 30 Bildern pro Sekunde ohne Blitzaussetzer aufnehmen Der Hybridblitz hat für einen Blitz mit seiner Größe und Leistung unglaublich schnelle Wiederholzeiten und ist für schnelle Serienaufnahmen ausgelegt. Der Backscatter Hybrid Flash schießt bei 1/4 bis 1/8 Leistung 10 Bilder pro Sekunde, bei 1/8 Leistung 20 Bilder und bei 1 Klick unter 1/8 Leistung 30 Bilder. Schnelle Blitzdauer zur Synchronisation mit hohen Verschlusszeiten Die Blitzdauer gibt an, wie lange die Blitzröhre leuchtet, wenn das Blitzgerät ausgelöst wird. Sie wird in Hundertstel- bis Tausendstelsekunden gemessen und steht damit in Relation zur Verschlusszeit der Kamera. Wenn die Blitzdauer kürzer ist als die verwendete Verschlusszeit, wird der Blitz durch die Verschlusszeit der Kamera abgeschnitten und erscheint auf dem Foto abgeschwächt. Mit einer Blitzdauer von mehr als 1/400 Sekunde bei maximaler Leistung ist der Hybridblitz schneller als die Blitzsynchronisationszeit jeder heute erhältlichen Spiegelreflexkamera oder spiegellosen Kamera mit mechanischem Verschluss. Bei der Leistungsstufe Boost +1 (GN 34) beträgt die Blitzdauer mehr als 1/900 Sekunde und wird noch schneller, wenn die Leistungsstufe heruntergedreht wird. Mit einer so kurzen Blitzdauer gibt der Hybridblitz dem Fotografen mit Kompakt- und Global-Shutter-Kameras wie der Sony a9 III die Freiheit, viel kürzere Verschlusszeiten zu fotografieren, um Szenen mit viel Umgebungslicht auszulösen. Einfacher, leicht zu bedienender manueller Modus Brauchst du nur den manuellen Modus? Wir haben ihn für dich! Der erste Modus auf dem Einstellrad ist der manuelle Modus. Der Backscatter Hybridblitz hat 12 Leistungsstufen in ½ Blendenstufen. Wer nur den manuellen Modus braucht, findet ihn bequem an der ersten Position des Moduswahlrads. Beide Regler sind mit unterschiedlich geformten Anschlägen versehen, so dass du das Wählrad ganz einfach umstellen kannst, ohne hinzusehen. Es gibt 12 Leistungsstufen in ½ Blendenschritten. Automatische TTL-Blitzbelichtung für Olympus, OM System, & Sony Der Hybridblitz ist der erste Serienblitz mit automatischer TTL-Belichtung für Olympus, OM System und Sony, der das Backscatter Smart Control System nutzt. Die Smart Control TTL-Belichtung nutzt den OM System RC-Modus und das Sony-eigene TTL-Protokoll, das viel genauer ist als nachgeahmte TTL-Systeme. Der Standard-Smart-Control-Modus ist perfekt für Weitwinkel- und größere Motive, während der Smart-Control-Makro-Modus die Blitzleistung für Makroaufnahmen anpasst. Der Hybridblitz verfügt außerdem über eine Unterbelichtungswarnung, die ertönt, wenn das Blitzgerät die maximale Leistung erreicht hat. Wenn das Bild zu dunkel ist, gehst du näher ran, erhöhst den ISO-Wert oder öffnest die Blende, um das Bild richtig zu belichten. Die Blitzbelichtungskorrektur lässt sich ganz einfach über das kamerainterne Menüsystem steuern. High Speed Sync (HSS) für offene Blenden und schwarze Hintergründe Der Hybridblitz ist auch mit dem HSS-Modus ausgestattet, der kürzere Verschlusszeiten über die Synchronisationsgrenze der Kamera hinaus ermöglicht. Der HSS-Modus ermöglicht es, die Blende weiter zu öffnen und trotzdem einen dunkleren Hintergrund zu erhalten, als es bei kürzeren Verschlusszeiten möglich wäre. Spiegellose Kameras von Sony können HSS mit dem Backscatter Sony Smart Control Trigger erreichen. Olympus und OM System spiegellose Kameras können HSS durch den RC-Modus mit internen und aufsteckbaren Blitzen oder mit eingebauten RC-kompatiblen Blitzauslösern in Gehäusen wie dem Backscatter E-M10 IV Octo Housing erreichen. Für Nikon und Canon gibt es Blitzauslöser von Drittanbietern, die HSS unterstützen, wie z.B. UW-Technics und der Turtle Trigger von TRT Electronics. SOS-Sicherheitsmodi Der Backscatter Hybridblitz SOS-Modus nutzt verschiedene Sicherheitssignalfunktionen mit den eingebauten LED-Leuchten. Der erste Modus im SOS-Modus sendet ein SOS-Signal, das gut sichtbar und international erkennbar ist. Der nächste Modus aktiviert den Glow Mode, bei dem der Hybrid Flash das Licht auf- und abschwellen lässt, was ideal ist, um einen Standort zu markieren. Beacon funktioniert ähnlich wie Glow, sendet aber anstelle des langsamen, variablen Glow einen Impuls in kürzeren Intervallen. Eigene Testtaste Der Backscatter Hybrid Flash verfügt über eine Testtaste, mit der das Stroboskop in jeder gewünschten Leistungsstufe gezündet werden kann. Das ist ideal für Lightpainting, da ein Blitzlicht Bewegungen einfriert, was mit einer Videoleuchte nicht möglich ist. Der Testblitz kann auch als Signalgerät verwendet werden. Die Testtaste kann in allen Modi außer im SOS- und Videomodus verwendet werden. Weitwinkel-, Spot- und rote Fokus- und Ziellichter Der Backscatter Hybridblitz ist mit mehreren verschiedenen Lichtmodi für das Ziellicht im Fotomodus ausgestattet. Das Blitzlicht kann auf Weit eingestellt werden, um es als allgemeines Fokus- oder Ziellicht zu verwenden, auf Spot für spezifischere Makroarbeiten oder auf Rot, um sich an Tiere heranzuschleichen und nachts die Schwärme zu vermeiden. Rot-, Spot- und Wide-Modus sind in den Modi M, SC, HSS und REM verfügbar. Bis zu 90 Minuten Videolaufzeit Der Hybrid Flash wurde entwickelt, um den Batterieverbrauch im Videomodus zu optimieren. Im Videomodus kann die Leuchte 45 Minuten lang ununterbrochen mit 5.000 Lumen betrieben werden. Nach 45 Minuten geht der Hybrid Flash allmählich auf die nächstniedrigere Einstellung zurück, so dass eine Gesamtlaufzeit von 90 Minuten erreicht wird. Damit hat der Hybrid Flash eine lange Laufzeit für lange Nachttauchgänge. Wenn du den Stromverbrauch kontrollierst, indem du das Licht ausschaltest oder zwischen den Szenen eine niedrigere Leistungsstufe verwendest, kann der Hybrid Flash mit 5.000 Lumen problemlos einen ganzen Tauchgang durchhalten. Betrieben von zwei hochleistungsfähigen 21700er Batterien Um den hohen Leistungsanforderungen der Backscatter Hybrid Flash gerecht zu werden, sind leistungsstarke 21700er Akkus mit einer Dauerentladung von 20 A erforderlich. Derzeit ist der Nitecore NL2153HP der einzige 21700er Akku, der diese Spezifikation erfüllt. Die Nitecore-Batterien verfügen über einen eingebauten Überladungs- und Überentladungsschutz. Nitecore Akkus sind in vielen Einzelhandelsgeschäften weltweit erhältlich. Sicherheitsmerkmale Das Hybrid Flash verfügt über ein versiegeltes Batteriefach, so dass im seltenen Fall eines Lecks im Batteriefach kein Wasser in das vordere Fach des Blitzes eindringen kann. Das Blitzgerät verfügt außerdem über zwei Überdruckventile, eines am Blitzgerät und eines in der Batteriekappe. Der Batteriestand ist im Batteriefach des Blitzgerätes gespeichert. Batteriezustandsanzeige Eine integrierte LED-Anzeige zeigt den verbleibenden Batteriestand in 3 Stufen an: grün, gelb und rot.

999,00 €*
MiniFlash MF-2 mit Snoot und Farbfiltern
In diesem Vorteilspaket erhalten Sie: MiniFlash MF-2 von Backscatter OS-1 Optischer Snoot MW-4300 Filterhalterung OS-1 Filterhalterung Bold Farbfilter Set Pastellfarben-Filterset Der Backscatter Mini Flash 2 MF-2 ist ein umfangreiches Upgrade des Backscatter Mini Flash MF-1, mit vielen neuen Funktionen und Leistungsverbesserungen, einschließlich Olympus TTL, Blitzfernsteuerung, High-Speed-Synchronisation, Testmodus, Notsignalfunktion, schnellerer Zykluszeit und LED-Leuchten, die doppelt so hell sind wie beim Vorgängermodell. Das gesamte Zubehör des Backscatter Mini Flash MF-1 ist auch im Backscatter Mini Flash 2 enthalten. NEU: Automatisches TTL für Olympus-Kameras NEU: Hochgeschwindigkeits-Synchronisation (HSS) NEU: Eingebautes 1000 Lumen Fokuslicht NEU: Testmodus &; Leuchtfeuer NEU: Schnellere Wiederaufladezeit NEU: Größerer Akku, längere Betriebszeit Der Snoot ist kompatibel mit dem Backscatter Mini Flash 1 + 2 & Macro Wide 4300 Video Light Manuelle Steuerung für alle Kameras Doppelte O-Ring-Dichtung für Zuverlässigkeit Einfachste Makroblitz + Snoot Kombination Das LED-Ziellicht des Blitzes zeigt genau, wo der Blitz auftreffen wird Das hellste Ziellicht aller Snoots Mit den Blendenkarten lässt sich die Größe des Lichtstrahls einstellen Kreisförmige & ovale Blendenkarten inklusive Akku und Ladegerät nicht enthalten

675,00 €*
MiniFlash MF-2 mit Snoot
In diesem Vorteilspaket erhalten Sie: MiniFlash MF-2 von Backscatter Snoot für MiniFlash und MW-4300 Der Backscatter Mini Flash 2 MF-2 ist ein umfangreiches Upgrade des Backscatter Mini Flash MF-1, mit vielen neuen Funktionen und Leistungsverbesserungen, einschließlich Olympus TTL, Blitzfernsteuerung, High-Speed-Synchronisation, Testmodus, Notsignalfunktion, schnellerer Zykluszeit und LED-Leuchten, die doppelt so hell sind wie beim Vorgängermodell. Das gesamte Zubehör des Backscatter Mini Flash MF-1 ist auch im Backscatter Mini Flash 2 enthalten. NEU: Automatisches TTL für Olympus-Kameras NEU: Hochgeschwindigkeits-Synchronisation (HSS) NEU: Eingebautes 1000 Lumen Fokuslicht NEU: Testmodus &; Leuchtfeuer NEU: Schnellere Wiederaufladezeit NEU: Größerer Akku, längere Betriebszeit Der Snoot ist kompatibel mit dem Backscatter Mini Flash 1 + 2 & Macro Wide 4300 Video Light Manuelle Steuerung für alle Kameras Doppelte O-Ring-Dichtung für Zuverlässigkeit Einfachste Makroblitz + Snoot Kombination Das LED-Ziellicht des Blitzes zeigt genau, wo der Blitz auftreffen wird Das hellste Ziellicht aller Snoots Mit den Blendenkarten lässt sich die Größe des Lichtstrahls einstellen Kreisförmige & ovale Blendenkarten inklusive Akku und Ladegerät nicht enthalten

565,00 €*
sofort lieferbar
Remote Lighting Muck Stick
Montieren Sie einen Blitz, ein Videolicht oder eine Actioncam Mit einer standardmäßigen 1-Zoll-Kugelhalterung, die in den Stick integriert ist, lässt sich jedes Zubehör befestigen. Die Beleuchtung aus der Ferne ist jetzt genauso einfach wie die Beleuchtung an der Kamera.   Rückbeleuchtungen leicht gemacht Das Gegenlicht muss nicht mehr von einem Mittaucher oder Tauchguide gehalten werden. Einfache Feinjustierung für präzise Kontrolle.   Reisefreundlich Klein, leicht, einfach zu entfalten. Fällt nicht um, auch nicht bei Strömung.   Verstellbarer Anti-Dreh-Sandanker Der Sandanker ermöglicht die Positionierung des Remote Lighting Muck Stick in verschiedenen Sandarten.

59,00 €*
MW-4300 Videolampe mit Snoot
Inhalt des Pakets: Backscatter MW-4300 Videolampe Backscatter OS-1 Optischer Snoot Merkmale: 4300 Lumen extrem gleichmäßiger breiter Strahl Benutzerdefinierter Makro-Modus mit 1400 Lumen Austauschbare Akkus für ganztägige Aufnahmen Backscatter Snoot-kompatibel Backscatter Farbfiltersystem kompatibel Rotes Fokuslicht für Nachttauchgänge Laufzeit 50-1000 Minuten Sicherheits- und Blitzlicht Einschließlich Kugel- und YS-Halterung Tiefenleistung 100m/330ft Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte ist die ultimative Videoleuchte für jeden Video- oder Fotodreh. Ihre kompakte Größe ist ideal für Reisen, sie ist vielseitig für Makro- und Weitwinkelaufnahmen und bietet praktische Signaloptionen, die bei jedem Tauchgang verwendet werden können und weit über ein einfaches SOS-Muster hinausgehen.

660,00 €*
sofort lieferbar
Farbfilter-System mit Halterung
Werde kreativ mit dem Backscatter Color Filter System. Dieses Bundle beinhaltet: MF-1 & MW-4300 Filterhalter OS-1 Filter-Halterung Bold Filter Set Pastell-Filter-Set Kompatibel mit dem Backscatter Mini Flash MF-1, dem Backscatter Macro Wide Video Light MW-4300 und dem Backscatter Optical Snoot OS-1. 

119,00 €*
sofort lieferbar
Farbfilter (kräftig) für Mini Flash & MW4300
Werde kreativ mit dem Backscatter Color Filter System Das Bold Color Filter Set verleiht Videos und Fotos eine neue Dimension mit 6 kräftigen und auffälligen Farben: Rot, Blau, Lila, Grün, Pink und Dark Amber. Kompatibel mit dem Backscatter Mini Flash 2, Mini Flash 1, der Backscatter Macro Wide 4300 Video Light und dem Backscatter Optical Snoot OS-1. Erfordert den Light Filter Holder oder Snoot Filter Holder.>

59,00 €*
sofort lieferbar
Farbfilter (pastell) für Mini Flash & MW4300
Werde kreativ mit dem Backscatter Color Filter System. Das Pastellfarben-Filterset verleiht Videos und Fotos eine neue Dimension mit 6 helleren und dezenteren Farben: Lavendel, Hellblau, Hellgrün, Rosa, Gelb und Türkis. Kompatibel mit dem Backscatter Mini Flash 2, Mini Flash 1, Backscatter Macro Wide 4300 Video Light und Backscatter Optical Snoot OS-1. Erfordert den Light Filter Holder oder den Snoot Filter Holder.>

59,00 €*
sofort lieferbar
Farbfilterhalter für OS-1
Werde kreativ mit dem Backscatter-Farbfiltersystem. Mit den Farbfiltersets Bold und Pastell kannst du Videos und Fotos eine neue Dimension verleihen. Dieser Filterhalter lässt sich an der Vorderseite des Backscatter Mini Flash MF-2, MF-1 und der Backscatter Macro Wide Video Light MW-4300 befestigen. Die Farbfilter sind separat erhältlich.>

29,00 €*
sofort lieferbar
Farbfilterhalter für Mini Flash & MW4300
Werde kreativ mit dem Backscatter-Farbfiltersystem. Mit den Farbfiltersets Bold und Pastell kannst du Videos und Fotos eine neue Dimension verleihen. Dieser Filterhalter lässt sich an der Vorderseite des Backscatter Mini Flash MF-2, MF-1 und der Backscatter Macro Wide Video Light MW-4300 befestigen. Die Farbfilter sind separat erhältlich.

29,00 €*
sofort lieferbar
MF-2 Ersatz-O-Ring-Kit
Ersatz-O-Ring-Kit für Mini Flash MF-2 von Backscatter

19,90 €*
MW-4300 Videolampe mit Snoot und Farbfilterset
Das Paket enthält: Backscatter MW-4300 Videoleuchte Backscatter OS-1 Optischer Snoot Backscatter MW-4300 Filterhalterung Backscatter OS-1 Filterhalterung Backscatter Bold Farbfilter Set Backscatter Pastellfarben-Filterset Wichtige Merkmale 4300 Lumen Ultraglatter breiter Lichtstrahl Benutzerdefinierter Makro-Modus mit 1400 Lumen Austauschbare Batterien für ganztägige Aufnahmen Zurückstreuung mit Snoot kompatibel Farbfiltersystem für Rückstreuung kompatibel Rotes Fokuslicht für Nachttauchgänge Laufzeit 50-1000 Minuten Sicherheits- und Warnblinklicht Einschließlich Kugel- und YS-Halterung Tiefenleistung 100m/330ft Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte ist die ultimative Videoleuchte für jeden Video- oder Fotodreh. Ihre kompakte Größe ist ideal für Reisen, sie ist vielseitig für Makro- und Weitwinkelaufnahmen und bietet praktische Signaloptionen, die bei jedem Tauchgang verwendet werden können und weit über ein einfaches SOS-Muster hinausgehen.>

770,00 €*
Diffusor für MF-1 & MF-2
Der Diffusor für den Backscatter Mini Flash MF-1 und Backscatter Mini Flash 2.

29,99 €*
sofort lieferbar
MiniFlash MF-2 Unterwasserblitz
Ein auf Makro zugeschnittener Unterwasserblitz Der Backscatter Mini Flash 2 MF-2 ist ein umfangreiches Upgrade des Backscatter Mini Flash MF-1, mit vielen neuen Funktionen und Leistungsverbesserungen, einschließlich Olympus TTL, Blitzfernsteuerung, High-Speed-Synchronisation, Testmodus, Notsignalfunktion, schnellerer Zykluszeit und LED-Leuchten, die doppelt so hell sind wie beim Vorgängermodell. Das gesamte Zubehör des Backscatter Mini Flash MF-1 ist auch im Backscatter Mini Flash 2 enthalten. NEU: Automatisches TTL für Olympus-Kameras NEU: Kabellose Fernsteuerung NEU: Hochgeschwindigkeits-Synchronisation (HSS) NEU: Eingebautes 1000 Lumen Fokuslicht NEU: Testmodus & Warnlicht NEU: Schnellere Recyclezeit NEU: Größerer Akku, längere Betriebszeit Die gängige Meinung über Unterwasserblitze ist, dass heller und breiter immer gleich besser ist. Bei Makroaufnahmen unter Wasser, ist genau das Gegenteil von Vorteil: Ein kontrolliertes Licht, um das Motiv zu fokussieren und den Hintergrund so dunkel wie möglich zu halten. Der Mini Flash 2 ist die perfekte Kombination aus Blitz und Blende für jeden ernsthaften Unterwasser-Makrofotografen. Mit seiner winzigen Größe kommt er auch an die engsten Stellen und der dazugehörige optische Snoot OS-1 macht ihn zum perfekten Makroblitz, der Dir die Kreativität ermöglicht, die Du bisher vermisst haben. Kabellose Fernsteuerung Der Backscatter Mini Flash 2 verfügt über eine Sende- und Empfangsfunktion zur kabellosen Fernauslösung und -steuerung.  Das Fernsteuersystem ermöglicht es dem Hauptblitz, die Leistung der anderen Mini Flash 2 Empfangsblitze fernzusteuern. Der mitgelieferte Lichtleiter wird an der Glasfaserhalterung des Mini Flash 2 befestigt und erlaubt den Empfang des Signals vom Sender-Blitz, ohne dass ein Glasfaserkabel oder ein elektronischer Auslöser erforderlich ist. Keine Kabel und kein Griff zu einem ferngesteuerten Blitzgerät, um die Leistung zu ändern, bedeutet, dass weniger Schlamm herumfliegt und das Tier, das du fotografieren willst, möglicherweise verängstigt. Fokuslicht mit 1000 Lumen Helligkeit Mit dem eingebauten 1000-Lumen-LED-Fokuslicht brauchst du kein separates Fokuslicht, das du auf deinem Rig verwalten musst. Es ist der perfekte Begleiter für Kompaktkamerafotografen, die eine großartige, schlanke Blitzlösung suchen. Er ist auch die perfekte Lösung für fortgeschrittene spiegellose Kameras und Spiegelreflexkameras, die ihren Platzbedarf reduzieren, ihre Beleuchtung vereinfachen und ihre Ausrüstung für einfachere Aufnahmen leichter machen wollen. Die LED-Leuchten des Backscatter Mini Flash 2 sind jetzt doppelt so hell wie die des vorherigen Backscatter Mini Flash MF-1, was ihn zur absolut einfachsten Kombination aus Blitzgerät und Snoot macht. Selbst bei hellen, flachen Bedingungen ist es super einfach, das Ziellicht vom Snoot in der gleichen Form und Position wie den Blitz zu sehen. Mit dem Mini Flash 2 musst du nicht mehr raten, wo der Blitz ausgelöst wird, sondern kannst sofort perfekte Snoot-Aufnahmen machen. Die LED-Leuchten leuchten bis zu 90 Minuten mit einer vollen 21700er Batterie. Automatisches TTL für Olympus Kameras Der Backscatter Mini Flash 2 ist mit dem TTL-Protokoll von Olympus im RC-Modus kompatibel. In unseren Tests hat das RC-System von Olympus die beständigsten und genauesten TTL-Belichtungen aller Unterwassersysteme erzielt. Der Mini Flash 2 geht noch einen Schritt weiter, denn er verfügt auch über eine Option für fein abgestimmtes Makro-TTL. Die meisten TTL-Systeme von Kameraherstellern sind nicht für den Einsatz im Makrobereich optimiert. Das führt in der Regel dazu, dass TTL im Nahbereich nicht gut funktioniert und die Blitzleistung im Makrobereich geringer ist, was zu überbelichteten Bildern führt. Der Mini Flash 2 verfügt über einen TTL-Modus, der speziell auf Makroaufnahmen zugeschnitten ist und im Vergleich zu anderen verfügbaren Systemen bessere und genauere Belichtungen ermöglicht. Eine Belichtungskorrektur ist im TTL-Modus möglich und wird direkt von der Kamera aus gesteuert, wird aber wahrscheinlich nicht benötigt. TTL funktioniert sogar über den optischen Schnüffler OS-1 für perfekte Schnüffelbelichtungen! High-Speed-Synchornisation (HSS) Bei der High-Speed-Synchronisation (HSS) kann die Kamera mit einem speziellen Modus des Unterwasserblitzes kürzere Verschlusszeiten als die Blitzsynchronisationszeit der Kamera aufnehmen. HSS ermöglicht eine größere Blendenöffnung und gleichzeitig einen dunkleren Hintergrund, als dies bei längeren Verschlusszeiten möglich wäre. Olympus spiegellose Kameras können HSS über den Olympus RC-Modus mit kompatiblen Gehäusenoder mit spiegellosen Kameras und Spiegelreflexkameras anderer Marken wie Sony, Nikon und Canon mit Blitzauslösern von Drittanbietern, die HSS unterstützen, wie UW Technics und dem Turtle Trigger von TRT Electronics, erreichen.  

455,00 €*
sofort lieferbar
Akku für MF-2 Blitz und MW-4300 Lampe
Ersatz-Akku für MF-2 Blitz und MW-4300 Lampe von Backscatter

39,95 €*
MW-4300 Unterwasser Videolampe
4300 Lumen extrem gleichmäßiger breiter Strahl 1400 Lumen Benutzerdefinierter Makro-Modus Auswechselbare Batterien für ganztägige Aufnahmen Backscatter-Snoot-kompatibel Kompatibel mit dem Backscatter-Farbfiltersystem Rotes Fokuslicht für Nachttauchgänge Betriebszeit 50-1000 Minuten Sicherheits- und Leuchtfeuerblitz Inklusive 1-Zoll-Kugel und YS-Halterungen Tauchtiefe 100m/330ft Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte ist die ultimative Videoleuchte für jeden Video- oder Foto-Shooter. Ihre kompakte Größe ist ideal für Reisen, sie ist vielseitig einsetzbar für Makro- und Weitwinkelaufnahmen und bietet praktische Signalisierungsoptionen, die bei jedem Tauchgang verwendet werden können und weit über ein einfaches SOS-Muster hinausgehen.   Backscatter Makro Weitwinkel 4300 Unterwasser Videolampe MW-4300 1400 Lumen Makro Lichtstrahl 4300 Lumen Weitwinkel Lichtstrahl Rot Modus Kompatibel mit dem Backscatter Optical Snoot und dem Farbfiltersystem Die Backscatter Macro Wide 4000 Videoleuchte ist die ultimative Videoleuchte für jeden Video- oder Foto-Shooter. Ihre kompakte Größe ist ideal für Reisen, sie ist vielseitig für Makro- und Weitwinkelaufnahmen und bietet praktische Signalisierungsoptionen, die auf jedem Tauchgang einsetzbar sind und weit über ein einfaches SOS-Muster hinausgehen. Sehen Sie im Video alles, was Sie über die Backscatter Macro Wide 4300 Video Light wissen müssen. Die ultimative kompakte Videoleuchte für Makro, Weitwinkel und Snooting Die kleine Größe und die einfache Bedienung der Backscatter Macro Wide 4300 Video Light machen sie reisefreundlich und leicht zu bedienen. Der breite Lichtkegel mit 4300 Lumen ist ideal für Kompaktkameraleute, die eine kleine, kompakte Leuchte suchen, die eine helle Leistung für Weitwinkelvideos bietet. Der 1400-Lumen-Makro-Beam wurde für Makro-Videofilmer aller Niveaus maßgeschneidert, von GoPro und Kompakt bis hin zu Vollformat-SLR und Kino. Fotografen, die ein Fokuslicht suchen, haben reichlich Leistung, plus einen Rotmodus für die Nacht, um zu vermeiden, dass sie Viecher verschrecken und "die Schwärmer" sich überall auf Ihrem Licht versammeln und die Aufnahme ruinieren. Divemaster und Guides werden die Modi "Alert" und "Beacon" lieben, um die Aufmerksamkeit der Taucher zu erregen und um Positionen bei einem Nachttauchgang zu markieren. Dieses Demo-Reel wurde vor Ort im Lembeh Resort von Backscatter Photo Pro James Emery mit dem Backscatter Macro Wide 4300, dem Backscatter Optical Snoot OS-1 und dem Backscatter Color Filter System aufgenommen.   Ein speziell für Makroaufnahmen zugeschnittener Spotstrahl mit 1400 Lumen Der Spotstrahl der Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte wurde speziell für Makroaufnahmen entwickelt. Der enge, schmale Strahl mit harter Kante hat ein Strahlmuster, das das Motiv ausleuchtet, ohne dass das Licht in andere, unerwünschte Bereiche der Aufnahme überschwappt. Um ein noch engeres Strahlenmuster zu erhalten, kombinieren Sie die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte mit dem Backscatter Optical Snoot OS-1. Da der Makromodus so hell ist, verfügt er über 5 Leistungsstufen, um eine noch feinere Steuerung der Lichtleistung zu ermöglichen. Für Benutzer von Kompaktkameras ist das Licht hell genug, um es anstelle eines Stroboskops für Standbilder zu verwenden. Für den professionellen Makrofotografen ist dies alles, was er für Makro-Videos benötigt. © James Emery - Backscatter Macro Wide 4300 Frogfish Obwohl es sich um eine Videoleuchte handelt, ist sie hell genug, um das Umgebungslicht bei Tag auszublenden, selbst wenn man mit einem Snoot fotografiert. Eine Videolampe für Snooting Snooting ist in den letzten Jahren in der Fotografie sehr populär geworden. Es ist eine großartige Möglichkeit, ein Makromotiv zu isolieren, das normalerweise mit seiner Umgebung verschmilzt, und es so hervorzuheben und dramatischer zu beleuchten. Früher war Snooting auf die Standfotografie beschränkt. Jetzt nicht mehr. Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte verfügt über einen Spotstrahl, der speziell für Makro-Videofilmer entwickelt wurde. Dies war für Videoanwendungen bisher schwierig, da die meisten Leuchten keine Snooting-Fähigkeit haben, mit einem Snoot nicht hell genug sind, oder wenn sie hell genug sind, viel zu groß sind, um für Makroaufnahmen praktisch zu sein. Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte wurde von Grund auf für die Verwendung mit dem Backscatter Optical Snoot OS-1 entwickelt. Das Makro-Lichtmuster ist perfekt auf den Snoot abgestimmt, um den hellstmöglichen Strahl für eine Snoot- und Video-Kombination bei einem Bruchteil der Größe von größeren Leuchten zu gewährleisten. Backscatter Macro Wide 4300 & OS-1 Optischer Snoot an einem Kamerasystem mit Makroobjekt   Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte ist die ultimative Makro-Videoleuchte mit einem engen Lichtkegel, der mit dem Backscatter Optical Snoot OS-1 noch enger gemacht werden kann.   Mit einem engen Winkel und einem superhellen Strahl ist der Makromodus der Backscatter Macro Wide 4300 Video Light hell genug für kleine Blenden und höhere Verschlusszeiten oder Verschlusswinkel. Mit einem EV-Wert von 17 mit dem optischen Snoot OS-1 in seiner größten Einstellung ist die Leuchte zu einer Belichtung von 1/125 ƒ32 bei ISO 100 fähig. Dies ist perfekt für 4K 60p Videoaufnahmen bei einem 180-Grad-Verschlusswinkel und der Eliminierung von Umgebungslicht - sogar am Tag. 4300-Lumen-Leistung für Weitwinkel Das 4300 Lumen starke, 85 Grad breite Abstrahlverhalten wurde speziell für Weitwinkelvideos entwickelt. Die Abstrahlcharakteristik wurde mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Abstrahlwinkel und Helligkeit zugeschnitten. Damit ist er ideal, um Motive im Vordergrund gut auszuleuchten und gleichzeitig Rückstreuungen im Bild zu vermeiden. Der breite Modus verfügt über 3 Leistungsstufeneinstellungen. Backscatter Macro Wide 4300 Lampe mit einem GoPro System Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte lässt sich gut mit einer GoPro oder einer Kompaktkamera kombinieren, wenn Sie die Reisegröße beibehalten, aber trotzdem einen breiten, leistungsstarken Strahl für Weitwinkelaufnahmen haben möchten. Roter Modus für Stealth bei Nachttauchgängen Verwenden Sie den roten Modus beim Nachttauchen als Fokuslicht für Makroaufnahmen oder zum Einrichten einer Videoszene. Er ist perfekt für die heimliche Annäherung an scheue Tiere, die kein Licht in der Nacht mögen. Der Rot-Modus verfügt über 3 Leistungsstufen. Kalibrierte Weitwinkel-Farbtemperatur Der Weitwinkelstrahl jeder Leuchte ist werkseitig individuell auf die Farbtemperatur kalibriert, um sicherzustellen, dass bei der Verwendung eines Paares von Leuchten für den Weitwinkelstrahl die beiden Leuchten zusammenpassen. Unsere Werkseinstellungen für Weitwinkel sind auf 6000K kalibriert, was eine perfekte Balance zwischen Weißabgleich für Vorder- und Hintergrundfarbe darstellt. Der Makrostrahl liegt bei ~5000K, was eine großartige gesättigte Farbwiedergabe bei Makroaufnahmen ermöglicht. Einsatz als Signalgeber mit Alarm- und Leuchtfeuer-Modus Zusätzlich zu den Modi "Weit", "Spot" und "Rot" verfügt die Backscatter Macro Wide 4300 Video Light über zwei weitere Modi, die sich hervorragend für Taucher und Tauchguides eignen. Im Warnmodus macht ein schneller, pulsierender Blitz die Aufmerksamkeit eines anderen Tauchers auf Entfernungen jenseits der Sichtbarkeitsgrenze. Dies macht es einfach, den Rest einer Gruppe auf einem Tauchgang zu finden und eine einfache Möglichkeit für einen Tauchguide, die Aufmerksamkeit eines abtrünnigen Tauchers zu gewinnen. Der Beacon-Modus dient als Signalgeber und eignet sich hervorragend, um bei einem Nachttauchgang eine Stelle zu markieren, an der ein interessantes Objekt für den Rest der Gruppe zu sehen ist, oder um einen Ein- und Ausstiegspunkt bei einem Nachttauchgang zu markieren. Verwenden Sie verschiedene Beacon-Muster auf mehreren Lampen, um bestimmte Stellen während des Tauchgangs zu markieren. Das Blinkmuster der Signallampe kann mit den folgenden Mustern an die persönlichen Vorlieben angepasst werden: GLOW: Langsames Auf- und Abblenden des Lichts in einem langsamen, pulsierenden Signal. Dies ist die werksseitige BEACON-Standardeinstellung. PING: 2 schnelle Blinksignale alle 2 Sekunden. SOS: Internationales Signal für SOS Das gesamte Zubehör des Backscatter Mini Flash MF-1 funktioniert mit der Backscatter Macro Wide 4300 Videolampe. Besitzen Sie bereits einen Backscatter Mini Flash MF-1? Das gesamte Zubehör, das mit dem Backscatter Mini Flash MF-1 funktioniert, funktioniert auch mit dem Macro Wide Light. Werden Sie kreativ mit Gegenlicht, Farben oder kombinieren Sie alles für eine neue und einzigartige Aufnahme von Videos und Fotos. Backscatter optionaler Underwater Snoot Farbfilter-Satz Eine Vielzahl von Zubehörteilen steht zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Aufnahmen noch kreativer gestalten können, um ihnen einen neuen, einzigartigen Look zu verleihen. Dank austauschbarer Batterien immer einsatzbereit Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte wird mit zwei Standard 21700 Li-Ionen-Akkus betrieben. Dadurch können die Batterien zwischen den Tauchgängen gewechselt werden. Sie müssen nicht warten, bis die Leuchte aufgeladen ist, oder eine versiegelte Leuchte zum Batterieservice ins Werk zurückschicken. Bei voller Leistung des Weitstrahls hat die Leuchte eine Laufzeit von 50 Minuten im Dauerbetrieb. Bei der Makroleuchte beträgt die Betriebszeit 110 Minuten bei voller Leistung. Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte wurde mit dem Nitecore NL2150HP-Akku entwickelt und ist der einzige empfohlene Akku für die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte. Um immer bereit zu sein, wenn die Action zuschlägt, empfiehlt es sich, einen Satz Ersatzakkus und ein Ladegerät zu kaufen. Die Ladezeit wird halbiert, wenn Sie nur einen Batterieladeschacht auf einmal benutzen, anstatt 2 Batterien gleichzeitig im Ladegerät zu laden. Doppelter O-Ring-Akkudeckel und versiegeltes Akkufach Akkus und Sicherheit stehen bei der Backscatter Macro Wide 4300 Video Light an erster Stelle. Sie verfügt über einen zuverlässigen doppelten O-Ring-Akkudeckel, um das Eindringen von Wasser in das Akkufach zu minimieren, sowie über ein Überdruck-Sicherheitsventil für den seltenen Fall eines Akkuausfalls. Es gibt eine zusätzliche Schutzschicht mit einer Sanddichtung, die Sand von den O-Ringen des Hauptgehäuses fernhält, um sicherzustellen, dass diese O-Ringe auch bei schwierigen Ein- und Ausgängen sauber bleiben. Das Batteriefach ist vollständig vom Rest der Leuchte abgedichtet. In dem seltenen Fall, dass Wasser in das Batteriefach eindringt, bleibt der Rest der Leuchte sicher. Auswechselbare Batterien, doppelte O-Ring-Dichtung, Sandschutz und ein abgedichtetes Batteriefach sorgen dafür, dass diese Leuchte immer einsatzbereit ist. Einfaches Steuerset Das Steuerset verfügt über 3 Tasten zur Steuerung aller Funktionen der Leuchte und ist damit sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Ein/Aus und Modus werden mit der vorderen Taste bedient, während Lichtstärke, Alarm und Leuchtfeuer mit den beiden hinteren Tasten gesteuert werden. Es gibt ein spezielles Menü für den Zugriff auf die Optionen für das Beacon Pattern. Anzeigelicht für Makro-Modus Bei der Verwendung eines Snoots ist es fast unmöglich zu erkennen, ob sich die Leuchte im Makro- oder im Weitwinkelmodus befindet. Der einzige sichtbare Unterschied ist, wie hell das Licht ist. Im Weitwinkelmodus mit einem Snoot erscheint das Licht weniger hell als im Makromodus, da der Makromodus für die optimale Zusammenarbeit mit dem optischen Rückstreu-Snoot OS-1 entwickelt wurde. Um diesen Fehler zu vermeiden, gibt es eine Kontrollleuchte, die bequem anzeigt, ob sich die Leuchte im Makromodus befindet. Sparen Sie Batteriestrom und erhöhen Sie die Helligkeit, indem Sie den Makromodus zum Snooten verwenden. Eine integrierte LED-Anzeige zeigt den verbleibenden Batteriestand in 3 Stufen an: grün, gelb und rot. ZUSAMMENFASSUNG Die Backscatter-Video-Makro-Weitwinkel-Leuchte - perfekt für GoPro-, Kompakt- oder Profi-Videofilmer Das Backscatter Video Macro Wide Light ist ein großartiges, kompaktes, aber leistungsstarkes Licht, das sich gut für viele verschiedene Videosituationen eignet. Der 85-Grad-Weitwinkelstrahl ist werkseitig auf eine Farbtemperatur von 6000K kalibriert, so dass Lichtpaare in der Farbtemperatur immer übereinstimmen. Die Makrofunktion ist unübertroffen mit einem eng fokussierten Strahl, der für Makroaufnahmen entwickelt wurde und eine wärmere Farbtemperatur hat, um Makromotive hervorzuheben. Wenn der Makro-Lichtstrahl nicht eng genug ist, können Sie den optischen Rückstreu-Snoot OS-1 für noch mehr Flexibilität hinzufügen. Das Licht ist hell genug, um bei abgeblendeter Blende mehr Schärfentiefe und dunkle Hintergründe zu fotografieren, um Motive zu isolieren. Verwenden Sie das Backscatter-Farbfiltersystem, um noch kreativer mit Videos zu werden. Wenn Sie bereits einen Backscatter Mini Flash MF-1 besitzen, passt das gesamte Zubehör zur Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte.

549,00 €*
Snoot OS-1 für MiniFlash und MW-4300
Kompatibel mit dem Backscatter Mini Flash 1 + 2 & Macro Wide 4300 Video Light Einfachste Makroblitz + Snoot Kombination Das LED-Ziellicht des Blitzes zeigt genau, wo der Blitz auftreffen wird Das hellste Ziellicht aller Snoots Mit den Blendenkarten lässt sich die Größe des Lichtstrahls einstellen Kreisförmige & ovale Blendenkarten inklusive Dreh den Stutzen, um die Form des Lichtstrahls mit der ovalen Karte anzupassen

170,00 €*