freier Versand ab 199 € Bestellwert
Sichere Bezahlung mit PayPal
14-Tage volles Rückgaberecht
Beratung: +49 (0) 4921 9539298 (tgl. 8 bis 22 Uhr)

Canon EOS R

Die EOS R ist Canons erste spiegellose Wechselobjektivkamera mit Vollformat. Es basiert auf einem 30,3 MP Full Frame CMOS-Sensor, ähnlich dem 5DMKIV. Die EOS-R verwendet die neue RF-Objektivfassung. Es verfügt über den gleichen großen Durchmesser von 54 mm wie EF-Objektive, aber die hinteren Linsenelemente sind viel näher am Sensor, was eine erhöhte Schärfe der Ecken und Außenkanten ermöglicht. Die neuen RF-Objektive können auch kompakter sein als äquivalente EF-Mount-Objektive. Canon fügte auch weitere Kommunikationspins hinzu, um die Funktionalität der Objektive zu erweitern. Zusätzlich zu den nativen RF-Objektiven können EF- und EF-S-Objektive mit dem Canon EF-EOS R-Adapter oder dem EF-EOS R-Adapter mit Steuerring verwendet werden. Der anpassbare Adaptersteuerring kann verschiedenen Belichtungseinstellungen einschließlich ISO zugeordnet werden. Diese Steuerung ist im Gehäuse mit einem optionalen Betriebszahnkranz (19561) zugänglich. 

Todd_Winner-_E2A0268_1024x1024

EF 100mm f/2.8L Macro IS USM and SMC-1, 1/200. f/18, ISO 100 

Die EOS R verwendet Canons bewährtes Duel Pixel Auto Focus System. Ich fand, dass es eine der leistungsfähigsten spiegellosen Kameras für den Autofokus ist, die ich verwendet habe. Das 4K-Video verwendet einen 1,8-fachen Ausschnitt vom Sensor, ähnlich dem 5DMKIV. Dies wird in Rezensionen oft viel kritisiert, aber in realen Aufnahmesituationen sieht das Video recht gut aus. Im Gegensatz zum 5DMKIV ist die EOS R in der Lage, die EF-S-Objektive mit einem Adapter zu verwenden, so dass sich mit dem 1.8-Crop viele Weitwinkel-Videooptionen ergeben. Die EOS R kann auch ein 10 Bit 4K UHD (3840 x 2160) 30p Videosignal über HDMI an einen externen Rekorder ausgeben.

Todd_Winner-_E2A0586_1024x1024

EF 8-15mm f/4L Fisheye USM, 15mm, 1/80. f/11, ISO 100

Das Unterwassergehäuse Nauticam NA-R verkörpert den Innovationsdrang von Nauticam. Sämtliche wichtigen Bedienelemente stehen Ihnen zur Verfügung und sind äußerst ergonomisch gestaltet. Ich habe den einfach zu bedienenden Hebel zum Umschalten zwischen elektronischen Sucher und Monitor sehr geschätzt, eine wichtige und viel genutzte Steuerung bei spiegellosen Systemen unter Wasser. Für viele ist die EOS R ein Schritt von einer Canon Vollformat-DSLR.  Um sowohl die herkömmlichen als auch die originalen Objektive zu unterstützen, hat Nauticam die NA-R in das Portsystem N120 integriert.  Die EF-zu-RF-Adapter von Canon können vor dem Einsetzen in das Gehäuse an der Kamera befestigt werden.  Wenn Sie die EOS R im Inneren des Gehäuses mit dem Adapter und einem unterstützten EF-Objektiv verwenden, sind Anschluss und Erweiterungsring identisch mit der gleichen Anordnung an einer Nauticam Canon N120 DSLR.  Wenn sich das Angebot an RF-Objektiven erweitert, werden dedizierte Port- und Erweiterungsringkombinationen in der Portübersicht aufgeführt.  Zwei Objektiventriegelungstasten, eine für RF- und eine für EF-Objektive, die mit dem optionalen Canon-Adapter verwendet werden, befinden sich an der Vorderseite des Gehäuses, um die Entfernung der Linse durch die Öffnung der Öffnung zu erleichtern.

Todd_Winner-_E2A0631_1024x1024

EF 8-15mm f/4L Fisheye USM, 15mm, 1/100. f/9.0, ISO 100 

Die Blitzauslösung erfolgt über einen von zwei optionalen Blitzauslösern, einen manuellen LED-Auslöser (NA26301) oder einen TTL-Blitzauslöser (NA26321), die die eingebauten Glasfaserschotts mit optionalen Glasfaserkabeln zum Auslösen von unterstützten Blitzgeräten verwenden.  Für die Steuerung von Blitzen, die keine faseroptische Blitzauslösung unterstützen, stehen eine Vielzahl von älteren Blitzsteuerbuchsenn zur Verfügung. Bei Verwendung eines manuellen Auslösers erkennen die meisten Kameras nicht, dass ein Blitz angeschlossen ist. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Verschluss nicht über die maximale Synchronisationszeit von 1/200 auf der EOS R hinaus verlängern. Eine weitere Steuerung, die Sie deaktivieren sollten, wenn Sie einen manuellen Blitzauslöser verwenden und Makroaufnahmen machen, ist die Belichtungssimulation, sie befindet sich im Kameramenü 3. Dadurch können Sie das Bild mit typischen Makroeinstellungen noch sehen, aber es wird Ihnen keine Belichtungssimulation mehr geben.

Text by Todd Winner

 

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel