Canon EOS 1DX Mark III Unterwassergehäuse von Nauticam

Dieser Artikel ist dauerhaft nicht lieferbar. Sie können sich hier über Zubehör und technische Daten informieren.

Produktnummer: NA17332

Mit der EOS-1D X Mark III stellt Canon einen neuen 20,1-Megapixel-CMOS-Sensor mit dem größten ISO-Bereich aller EOS-Kameras, 20FPS Live-View Servo-AF-Aufnahmen und 12-bit 5,5K RAW oder DCI/UHD 4K bei bis zu 60p-Aufzeichnung vor.  Die EOS-1D X Mark III ist eine echte All-in-One-Aufnahmeplattform mit unglaublicher Foto- und Videoleistung.

Das Unterwassergehäuse Nauticam NA-1DXIII

Nauticam bietet seit der ursprünglichen EOS-1D X innovative Aluminiumgehäuse an, wobei sich jede Weiterentwicklung an die sich ständig ändernde Rolle dieser Kamera bei der Unterwasserbilderstellung anpasst.  Die NA-1DXIII bietet eine Reihe von videorelevanten Verbesserungen sowie eine verfeinerte Ergonomie und Steuerungsmöglichkeiten für alle Aufnahmesituationen.  

Videoaufzeichnung

Während die EOS-1D X Mark III intern unglaubliche 5,5K 12-bit RAW aufnehmen kann, kann sie auch unkomprimiertes DCI oder UHD 4K Video über HDMI mit bis zu 30p ausgeben.  Für diejenigen, die es vorziehen, einen bearbeitungsfreundlicheren Codec wie ProRes oder DNX zu verwenden, ist das Hinzufügen eines externen Monitors oder Rekorders eine Option.  Der NA-1DXIII ist mit dem großvolumigen M28-Anschluss ausgestattet, der Nauticams HDMI 2.0-Kabelsystem und unterstützte Monitore und Recorder wie den Atomos Ninja V unterstützt. Das System unterstützt auch den HDMI 1.4-Standard für die Verwendung mit nicht aufzeichnenden Monitorlösungen wie dem SmallHD 502 Bright und wird mit einem vorinstallierten M28-zu-M16 Step-Down-Adapter geliefert.  Empfohlene Monitorgehäuse und notwendiges Anschlusszubehör finden Sie in der Seitenleiste.

Bedienung

Unabhängig davon, wo ein Knopf oder Einstellrad am Kameragehäuse liegt, sind die Nauticam-Ingenieure darauf bedacht, dass der Zugang zu diesem Bedienelement am Gehäuse intuitiv und einfach zu bedienen ist, um sicherzustellen, dass bei der Suche nach einem Knopf oder Einstellrad keine Aufnahme verpasst wird.  Die NA-1DXIII verfügt über einen doppeltwirkenden Daumenhebel, der über den rechten Griff erreichbar ist und die Tasten AF-ON und RECORD auf der Rückseite der Kamera betätigt.  Ein versenkter Dual-Action-Hebel, der zwischen dem rechten Griff und dem Gehäuse liegt, löst die ISO- und die M.Fn-Steuerung aus.  Ein Dual-Action-Daumenhebel auf der linken Seite ist für PLAYBACK/INFO und ein weiterer Dual-Action-Hebel auf der vorderen linken Seite des Gehäuses für die anpassbaren PV- und FN-Steuerungen.  Große strukturierte Einstellräder auf der rechten Seite ermöglichen den Zugriff auf das Haupt- und Unterbefehlsrad, und ein großes Rad auf der linken Seite dient zur Steuerung von Objektiven mit manueller Fokussierung oder manuellen Zoomstufen.

Blitzauslösung

Der NA-1DXIII unterstützt die Blitzauslösung über die eingebauten fiberoptischen Anschlüsse oben auf dem Gehäuse durch die Verwendung der manuellen oder TTL-Blitzauslöser von Nauticam.  Der manuelle Blitzauslöser ermöglicht eine schnelle optische Auslösung der unterstützten Blitze mit Hilfe von LEDs, die von einer internen, vom Benutzer austauschbaren Batterie gespeist werden.  Für TTL kann der TTL-Blitzauslöser von Nauticam Canon verwendet werden.  Der NA-1DXIII wird außerdem mit zwei 5-poligen Nikonos M14-Blitzanschlusses mit 5 Stiften geliefert, die zusammen mit einem Blitzschuhkabel von Canon auf zwei Nikonos-Blitzanschlusses für die elektronische Blitzauslösung vorinstalliert sind.  Das M14 Bulkhead wird zusammen mit einem M16 auf M14 Step-Down-Adapter installiert.

Integrierte Vakuumprüf- und Leckagesuchsystem

Das Nauticam-Vakuumprüf- und Leckagesuchsystem wird standardmäßig mit NA-1DXIII geliefert. In Kombination mit einem optionalen Vakuumventil (NA25625 für M16 oder NA25624 für M14) liefert dieses Überwachungssystem ständig aktuelle Informationen über den wasserdichten und tauchsicheren Zustand des Gehäuses. Ein einfaches farbcodiertes LED-Beleuchtungssystem lässt den Benutzer wissen, dass das Vakuum hält oder dass das Gehäuse Unterdruck verliert. Die Leckerkennung ist in den gleichen Stromkreis integriert, so dass bei Wassereinbruch eine akustische und visuelle Anzeige erfolgt. Das Nauticam-System ist temperaturkompensiert und eliminiert Fehlalarme, die durch eine Änderung der Außentemperatur oder durch das Aufheizen der Kamera bei einem Tauchgang mit viel Action verursacht werden.

Hochwertige professionelle Optik

Die optische Leistung ist ebenso notwendig wie die Kameraleistung, und diese wird angesichts der Herausforderungen, die das Filmen unter Wasser mit sich bringt, noch kritischer.  Die Nauticam NA-1DXIII verwendet dasselbe N120 Port System wie die vorherige NA-1DXII, was einen nahtlosen Übergang für diejenigen ermöglicht, die auf die Mark III aufrüsten.  Während dieses System außergewöhnliche optische Glas- und Flachportlösungen für eine Vielzahl von EF-Mount-Objektiven bietet, kann die wahre Leistung der EOS-1D X Mark III mit der Wasserkontaktoptik von Nauticam realisiert werden.  Diese Reihe trockener und nasser Objektive wurde unter Verwendung kommerzieller Objektivdesignsoftware entwickelt, um eine wirklich unvergleichliche Unterwasserbildqualität sowohl für Standbilder als auch für Videoaufnahmen in Makro- und Weitwinkelsituationen zu erzielen.  Die WACP-1 und WACP-2 erreichen ein ultraweites Sichtfeld von 130º mit reduzierter Verzerrung im Vergleich zu herkömmlichen Optiken und verfügen gleichzeitig über ~0" minimale Fokusabstände, Zoom-Through-Fähigkeiten und eine unschlagbare Eckenschärfe selbst bei weit geöffneter Blende wie F5,6.  Die Makro-Nassoptiken SMC-1 und SMC-2 bieten bei Verwendung mit dem Canon 100mm F2,8-Makroobjektiv eine 2-fache bzw. 4-fache Vergrößerung, und das SMC-1 liefert tatsächlich ein Ergebnisbild mit höherem Kontrast und höherer Schärfe, als das 100mm-Objektiv selbst in Luft ohne Lupe erreichen kann.

 

Blitzanschluss: elektrisch N5
Blitzarmanschluss: 1-Zoll-Kugelkopf
Hauptmaterial: Aluminium
Kamerahersteller: Canon
Kamerasystem: Spiegelreflex (DSLR)
Portsystem: N120
Weiterlesen
Technische Daten

  • Gehäusematerial Aluminium

  • Nenntiefe 100 m

  • Gewicht 3,59 kg

  • Abtrieb: 0,2 kg (mit Kamera und Batterie)

  • Abmessungen 360 mm (B) × 235 mm (H) × 1545mm (T)

  • Portsystem N120

Lieferumfang

  • Canon EOS 1DX Mark III Unterwassergehäuse von Nauticam

  • 2x M14 N5 Nikonos-Anschluss(NA008-01-Stecker) - vorinstalliert

  • Canon Hotshoe-Stecker auf zwei Nikonos-Anschlüsse

  • M28-M16 Step-Down-Adapter - vorinstalliert

  • M16 bis M14 Verjüngungsadapter - vorinstalliert

  • Ersatz-Haupt-O-Ring

  • O-Ring-Entferner und Schmiermittel

  • CR-2450 Batterie (für Feuchtealarm)

  • Inbusschlüssel-Satz

  • Gepolsterte Gehäusetasche und Schultergurt


Es werden ausschließlich die hier aufgeführten Bestandteiles des bestellten Artikels geliefert. Auf unseren Bildern gezeigtes Zubehör und/oder Dekoration dient ausschließlich der Veranschaulichung. Insbesondere weisen wir darauf hin, das bei dem Kauf eines Gehäuses häufig weder ein Port noch ein externer Sucher enthalten sind. Diese sind als Zubehör-Artikel erwerbbar. Wenn Sie Fragen zur Konfiguration Ihres Systems haben, sprechen Sie uns an. 

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
sofort lieferbar
180°-Sucher für Spiegelreflex-Gehäuse
Der um 180° verbesserte gerade Sucher der Nauticam ist die perfekte Ergänzung zu Ihrem Spiegelreflex-Gehäuse, da er ein helles, klares und unverzerrtes 1:1-Bild des Suchers der Kamera liefert und für präzise Fokussierung und künstlerische Gestaltung unerlässlich ist. Der gerade 180º-Sucher bietet auch mehr Platz für Ihren Atemregler und ermöglicht eine komfortablere Betrachtungsposition. Dioptrien-Einstellung Der Sucher verfügt über einen Außendrehknopf zur Kompensation des Sehvermögens; die Dioptrieneinstellung kann problemlos durchgeführt werden, auch wenn Sie unter Wasser sind, eine Demontage des Suchers ist nicht erforderlich. Robuste Konstruktion Das Gehäuse besteht aus eloxiertem Aluminium und alle Linsenelemente und Prismen im Sucher sind präzise geschliffen und mehrschichtig beschichtet, um eine optimale Lichtübertragung und keine Verzerrung zu gewährleisten. Montage des Suchers Mit Nauticam-Gehäusen ist es einfach, zwischen dem Standard 0,66x und dem erweiterten 180°-Sucher zu wechseln, in den meisten Fällen ohne Werkzeug oder Adapter.

1.440,00 €*
Manueller Blitzauslöser für Canon
Blitzauslöser ermöglichen schnelle Aufnahmesequenzen, perfekt für schnelle Bewegungsabläufe. Da der Popup-Blitz nicht verwendet wird, muss die Kamera nicht auf das Recycling des Popup-Blitzes warten, was eine schnellere Aufnahme, weniger Hitzeentwicklung und eine längere Akkulaufzeit der Kamera bedeutet. Fotografieren Sie so schnell, wie Ihre externen Blitze es können!   Dieser Blitzauslöser ist nur manuell; die automatische Blitzbelichtung (TTL) ist derzeit nicht möglich.   Zu den unterstützten Blitzen gehören alle RetraFlashs, der Inon Z-240 Typ 4, D-2000 Typ 4, S-2000, Sea&Sea YS-250*, YS-01 und YS-D1. Fotografieren mit Glasfaserkabeln bedeutet, sicher zu fotografieren. Es gibt keine Synchronisationskabel, die bei Überflutung oder Korrosion beschädigt werden könnten, was eine viel höhere Zuverlässigkeit bedeutet, und der Blitz kann sogar vom Rigg entfernt werden, während er sich unter Wasser befindet, um eine Beleuchtung außerhalb der Kamera zu ermöglichen.  Der Blitzauslöser für Canon wiegt weniger als 70 Gramm, einschließlich Batterien, und wird am Blitzschuh der Kamera befestigt, der mit einem Verriegelungshebel fixiert wird. Es verwendet 2x CR3032 Batterien, die in Kombination mit den hocheffizienten LED-Triggerleuchten für Tausende von Blitzen sorgen (10000 geschätzt). Eine LED-Statusanzeige informiert den Benutzer über die Funktionsfähigkeit des Gerätes. Es passt perfekt in die unten aufgeführten, unterstützten Gehäuse. Neue Gehäuse für Canon SLR-Kameras unterstützen auch den Blitzauslöser. Unterstützte Gehäuse: NA-R5 NA-R5C NA-R3 NA-5DMKIII NA-1DX NA-6D NA-7DMKII NA-5DSR NA-1DXII NA-5DIV * 2013 model YS-250 Blitze wurden getestet und funktionieren korrekt. Frühere Modelle können weniger sensitive Sensoren haben und damit inkompatibel sein. * Nauticam Blitzauslöser ist nicht kompatibel mit Sea&Sea YS-D2 Blitz.

290,00 €*
sofort lieferbar
M16 Vakuumventil II
Einbau des Vakuumventils in das Gehäuse Drücken Sie die rote Taste, um den Druck zu verringern.  Entfernen Sie den Stecker der Zubehörbuchse M16 aus dem Gehäuse. Entfernen Sie die Kappe vom Vakuumventil. Schrauben Sie das Vakuumventil mit dem mitgelieferten Werkzeug am Gehäuse an. Aufbau von Vakuum Entfernen Sie die Kappe des Vakuumventils. Schließen Sie die Handpumpe an das Ventil an und pumpen Sie mehrmals, bis das gewünschte Vakuumniveau erreicht ist. Die LED-Leuchte blinkt gelb, während sich das Vakuum aufbaut, und leuchtet dann grün, wenn das angestrebte Vakuumniveau erreicht ist. Achtung: Nachdem das Soll-Vakuum erreicht ist, d.h. konstantes grünes Licht, befestigen Sie die Kappe wieder am Vakuumventil. Es wird empfohlen, das Gehäuse mindestens 20 Minuten lang stehen zu lassen, um sicherzustellen, dass es abgedichtet ist. Wechselt die LED-Leuchte von Dauerlicht grün auf schnell blinkendes gelbes Licht, heißt dies, es liegt eine Leckage vor. Dann bitte jeden O-Ring überprüfen und den Vakuumtest erneut durchführen. Bitte stellen Sie sicher, dass die Kappe wieder am Vakuumventil befestigt ist, bevor Sie unter Wasser gehen. Das Vakuum kann durch Drücken des roten Entriegelungsknopfes aufgehoben werden. Achtung: Bitte versuchen Sie NICHT, das angegebene Vakuumniveau zu überschreiten, d.h. das Pumpen ist einzustellen, wenn die LED grün leuchtet. Ein übermäßiges Vakuum kann zu Fehlfunktionen von Kamera und Objektiv führen. Hinweis: Obwohl die Vakuumanzeige dazu bestimmt ist, eine bestimmte Temperaturschwankung auszugleichen, wird empfohlen, den Vakuumtest in einer Umgebung durchzuführen, in der die Temperatur stabil ist. LED-Anzeige Status Blinklicht "Blau": Standby-Modus. Der Feuchtealarm ist aktiv, und das System ist bereit für die Vakuumanzeige, wenn ein Vakuum erkannt wird. Blinkend "Rot":  Leuchte mit Piepton, Feuchtigkeit wird erkannt. Blinklicht "Gelb": Ein gewisses Vakuum wird erkannt, das Soll-Vakuumniveau ist nicht erreicht. Konstant "Grün": Ziel-Vakuumniveau ist erreicht. Schnell blinkend "Gelb": Das Vakuum fällt. (Erfolgt erst nach Erreichen des Soll-Vakuums) Schnell blinkend "Rot": Das Vakuum ist völlig verloren. Der Stromkreis wurde bis zum Ausschalten blockiert. (Erfolgt erst nach Erreichen des Soll-Vakuums)

205,00 €*
Gehäuse-O-Ring 90134
Ersatz-O-Ring für eines der folgenden Nauticam Unterwassergehäuse: NA-Rossa NA-D4 NA-1DX NA-BMCC NA-1DXII NA-Alexa Mini NA-GFX

28,00 €*
45°-Sucher für Spiegelreflex-Gehäuse von Nauticam
Der verbesserte 45°-Winkelsucher von Nauticam ist die perfekte Ergänzung zu Ihrem Gehäuse, denn er bietet ein helles, klares und unverzerrtes 1:1-Bild des Kamerasuchers sowie einen 45°-Betrachtungswinkel. Der Sucher kann in jeden beliebigen Winkel gedreht werden, was bei Aufnahmen in vertikaler Ausrichtung wichtig ist. Der 45º Sucher bietet auch mehr Freiraum für Ihren Atemregler und ermöglicht so eine bequemere Betrachtungsposition. Einführung des NAUTICAM 45° VIEWFINDER Lang- oder Kurzsichtigkeit? Der Sucher verfügt über einen externen Drehknopf für den Sehkraftausgleich; eine problemlose Dioptrienanpassung kann nun auch unter Wasser leicht durchgeführt werden, ohne dass der Sucher auseinandergebaut werden muss. Bewährte Konstruktion Das Gehäuse besteht aus eloxiertem Aluminium und alle Linsenelemente und Prismen im Sucher sind präzise geschliffen und mehrschichtig beschichtet, um eine optimale Lichtdurchlässigkeit und keine Verzerrung zu gewährleisten. INSTALLIEREN DES SUCHERS Bei Nauticam-Gehäusen ist es einfach, zwischen dem Standard 0,66x und dem Enhanced 45° Sucher zu wechseln, in den meisten Fällen ohne Werkzeug oder Adapter. Mit optionalen Adapterkits kann es auch an die Gehäuse von Ikelite, Aquatica, Sea & Sea und Nexus angepasst werden. Hinweis: Da einige neuere Kameramodelle über höhere Vergrößerungen und einen abnehmenden Augenpunkt verfügen, kann es bei der Verwendung eines Nauticam-Vergrößerungssuchers zu einer leichten Verringerung der Sicht von Rand zu Rand kommen. Das Ausmaß variiert, aber die Vorteile des Vergrößerungssuchers bleiben erhalten.

1.210,00 €*
TTL-Blitzauslöser für Canon
Der optische Blitzauslöser wird am Blitzschuh im Gehäuse montiert und löst die Blitze über Glasfaserkabel aus. Automatischer TTL-Blitz ist mit Sea&Sea DS-TTL oder Inon S-TTL Blitzen möglich.  Der TTL-Trigger bietet auch eine Synchronisation von manuellem und hinterem Vorhang. Akku und Ladegerät sind nicht im Lieferumfang enthalten.  Verwendet die gängige Canon NB-13L Batterie.  Laden Sie das NB-13L mit dem Canon CB-2LH Ladegerät auf.

630,00 €*
Monitorgehäuse-Montageadapter
Dieser Kit ersetzt die standardmäßigen Griffaufsatzplatten, um die Montage von Nauticam Monitor-Gehäusen an kompatible Unterwassergehäuse von Nauticam zu ermöglichen.

190,00 €*
M28 HDMI 2.0 Adapter
Zum Anschluss von HDMI 2.0 Kabel an M28 Durchlässe

64,00 €*
HDMI 2.0 Kabel M28C1R215-M28A1R170 von Nauticam
Dies ist das HDMI 2.0 Kabel, das notwendig ist, um das NA-Ninja V Gehäuse mit dem NA-1DXIII Gehäuse über den M28-Anschluss zu verwenden.  

TTL-Konverter für Canon für Nauticam- und Hugyfot-Gehäuse
Optoelektronischer Blitztrigger für Canon-Kameras in Nauticam- und Hugyfot-Gehäusen Der weltweit erste TTL-Konverter, der unabhängig von Modell und TTL-Protokollversion mit allen Canon DSLR- und DSLM-Kameras kompatibel ist. Kompatible Unterwasserblitze: Inon Z330, Z240; Ikelite DS-161, DS-160; Sea&Sea YS-D1, YS-D2 (made-in-China), YS-250, RetraFlash PRO und Prime (inkl. HSS-Unterstützung). Das Produkt unterstützt 4 Stück TTL-Ausgänge: 2 Stück optische Schotts + 2 Stück elektrische Schotts können angeschlossen werden. TTL-Konverter hat automatische Ein-/Ausschaltung, unglaubliche Batterielebensdauer 5 Jahre. Einfache Installation durch den Benutzer. TTL und HSS am RetraFlash Die fantastische TTL-Genauigkeit erlaubt es dem Fotografen, sich zu entspannen und sich ganz auf die automatische Blitzbelichtungssteuerung zu verlassen. Viele kreative Aufgaben werden durch die Verwendung extrem schneller HSS-Verschlusszeiten von bis zu 1/8000 mit dem Retra Pro-Blitz im manuellen Modus möglich. Die TTL-Konverter-Firmware hat auch einige andere wichtige Aktualisierungen, die sich auf ihre gemeinsame Funktionalität beziehen. Das Retra PRO-Profil kann vom Benutzer über den integrierten Drehschalter des TTL-Konverters eingestellt werden. Die TTL/M-Modi können unter Wasser einfach über das Kameramenü oder den Blitzknopf umgeschaltet werden. Im manuellen Modus kann die Blitzintensität manuell über das Kamerarad/Skala, aber auch über den Blitzregler eingestellt werden. (+/-) Die TTL-Blitzbelichtungskorrektur wird von der Firmware unterstützt, der volle Bereich ist über die Kamerasteuerung im Bereich -3ev......+3ev verfügbar. Die Firmware unterstützt die Synchronisationseinstellungen für den 1-st /2-nd Vorhang und den hinteren Vorhang. Kontinuierliche (serielle) Aufnahmen werden unterstützt. Die HSS-Firmware des TTL-Konverters unterstützt die HSS-Funktionalität des Retra Pro-Blitzes. Der eingebaute Drehschalter muss auf das Retra-Pro-Pro-Profil (Position - "7") eingestellt werden. Verfügbare HSS-Verschlusszeiten für Sony A7-A9: 1/320 ....1/8000 Sek. Der Retra-Blitz ermöglicht die Einstellung der HSS-Blitzintensität mit dem Drehknopf. In der aktualisierten Firmware ist die Umschaltung auf HSS-Verschlusszeiten auch in der allgemeinen Funktionalität des TTL-Konverters enthalten (auch für alle anderen Positionen des Drehschalters), - bei Bedarf für Aufnahmen mit Umgebungslicht bei hohen Verschlusszeiten verwendbar. Die Begrenzung der X-Sync-Geschwindigkeit (1/250 für Sony A7-A9) wird jedoch weiterhin automatisch für TTL-Modi unterstützt, wie es für Mono-Blitz-TTL-Unterwasserblitze erforderlich ist. Unglaublich lange Batterielebensdauer im TTL-Konverter: 1-3 Jahre kontinuierliche Arbeit. Das Produkt hat einen extrem niedrigen Stromverbrauch. Der Konverterverfügt über ein automatisches Ein/Aus-Schaltmodul, das Batterieenergie spart. Für das Ein-/Ausschalten von UW Technics TTL-Konvertern ist kein mechanischer Schalter erforderlich. Die TTL-Konverter-Firmware enthält TTL-Profile für die folgenden Unterweasserblitze: Retra Pro, Inon Z-330/ Z-240/S-2000, Sea&Sea YS-D2/ YS-D1/ YS-250, Ikelite DS-161/ DS-160 und Subtronic Pro-270/Pro-160. Jedes Profil kann vom Benutzer über einen Schalter an Bord einfach eingestellt werden.

499,00 €*