Im Muehlenfeld 24 · 48163 Muenster
Sichere Bezahlung mit PayPal
shop@panoceanphoto.com
Beratung: +49 2501 9292419 (tgl. 8 bis 20 Uhr)
Nikon D7500 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D7500 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D7500 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D7500 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D7500 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D7500 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D7500 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D7500 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D7500 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.

Fotos zeigen Zubehör, das nicht Teil Ihrer Bestellung ist. Maßgeblich ist allein der Inhalt des Reiters „Lieferumfang“

Nikon D7500 Unterwassergehäuse von Nauticam

NA-D7500

3.125,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. möglicher Versandkosten

Versandkostenfrei

Lieferzeit 5-10 Werktage

Das neue NA-D7500 Gehäuse erweitert die marktführende ergonomische Erfahrung der... mehr

Das neue NA-D7500 Gehäuse erweitert die marktführende ergonomische Erfahrung der Nauticam-Gehäuse mit verbesserter Platzierung der Steuerungen in einem kompakten, leichten Gehäuse, das mit modernsten Fertigungsverfahren hergestellt wurde.

Der rechte Griff ist die zentrale Steuerung für die D7500 Kamera, die auf viele der häufig verwendeten Kamerafunktionen zugreift.  Überdimensionale Hebel sind am Griff erkennbar und ermöglichen eine taktile Bedienung während der Aufnahme mit dem optischen Sucher.  Die am häufigsten aufgerufenen Fingerspitzenbedienelemente (Auslöser, Hauptbefehlswahlschalter und Unterbefehlswahlschalter, Videoaufnahme und AE-L/AF-L) befinden sich hier. ISO, die primäre Belichtungssteuerung für DSLR-Videokameras, wird über einen praktischen Daumenhebel unter dem rechten Griff erreicht. INFO, das zum Abrufen der Kameraeinstellungen auf dem 3,2"-Rückseiten-Farb-LCD dient, befindet sich auf dem linken Daumen.

Ein Hebel für den kleinen Finger, der sich direkt unter dem vorderen Einstellrad befindet, greift auf die Taste Fn1 zu.  Diese kann mit einer Reihe von zuweisbaren Funktionen verknüpft werden.

Der neue AF-Mode Lever ist eine deutliche Verbesserung, die auf dem Feedback der Nauticam-Kunden aus der Praxis basiert.  Die Nikon AF Area Modi sind so leistungsfähig geworden, dass die Fotografen regelmäßig zwischen 3D Tracking, Auto Area AF und Single Area Modi wechseln.  Der AF-Modus-Hebel ist nun leicht zu finden, indem man ihn am linken Griff fühlt!  Ein separater AF-M-Hebel ist über diesem Hebel positioniert und fühlbar erkennbar.

Ein doppelter Daumenhebel öffnet die Wiedergabe und die INFO-Taste. 

Die Nikon D7500 Kamera im Nauticam NA-D7500 Gehäuse bietet zwei zuweisbare Drucktasten (AE-L/AF-L und Fn1), die alle über die Gehäusegriffe zugänglich sind. 

Diese benutzerdefinierten Funktionen können zunächst überwältigend sein, aber die kreativen Optionen, die sie freischalten, können im Praxiseinsatz unglaublich wertvoll sein.  Kurz gesagt, diese zuweisbaren Tasten bedeuten weniger Zeitaufwand beim Durchsuchen der Kameramenüs, um die Kamerafunktionen zu ändern, und mehr Zeit beim Erfassen der Szene, wenn sie sich entfaltet.  Es gibt keinen richtigen Weg, diese Systeme zu konfigurieren.  Jeder Fotograf und jedes Aufnahmeszenario hat individuelle Anforderungen.  Einige Ideen sind unten aufgeführt:

  • Mein Menü, ein benutzerdefiniertes Bedienfeld mit häufig aufgerufenen Menüeinstellungen.
  • Auf Top Item in MEIN MENÜ zugreifen, springt tatsächlich in eine häufig aufgerufene Untermenüstruktur für die Auswahl Mein Menü auf der obersten Ebene und spart mindestens zwei Tastendrücke (d.h. minimale Verschlusszeit im automatischen ISO-Modus, oder schnell einen voreingestellten Weißabgleich definieren).
  • Rufen Sie schnell einen anderen Messmodus auf, indem Sie zwischen dem ausgewählten Messmuster und einem alternativen Messmuster umschalten, das der aktuellen Szene besser gerecht wird.
  • Blitz deaktivieren/aktivieren, das ist eine große Sache!  Schaltet externe Blitze ein und aus und ermöglicht so die Umschaltung zwischen Kunstlichtaufnahmen (Serienaufnahme durch Blitzverarbeitung begrenzt und Verschlusszeit durch die maximale Synchronisationsgeschwindigkeit bei 1/250) und Silhouettenmodus unter ausschließlicher Verwendung von Umgebungslicht (volle 8 fps Serienaufnahmezeit, uneingeschränkte Blitzsynchronisation). 

Externe Blitzauslösung

Der Popup-Blitz der D7500-Kamera löst im Inneren des NA-D7500-Gehäuses aus, und optische TTL-kompatible Blitze, die über Glasfaserkabel verbunden sind, ermöglichen eine manuelle und TTL-Blitzbelichtung.  Optische Systeme mit Glasfaserkabeln, die die externen Blitze mit dem Gehäuse verbinden, sind weitaus zuverlässiger als jedes elektrische Synchronkabelsystem.  Es gibt keine Verbindungen, die fluten können oder zerbrechliche Drähte, die brechen könnten, und fast jeder beliebte Unterwasser-Blitz unterstützt die optische Auslösung.

Der optionale Blitzauslöser für Nikon (kompatibel mit NA-D7100, D7200, D7500), PN 26304 kann mit vollen 8 Bildern pro Sekunde auf die Kamera feuern und ist somit die ideale Lösung für die schnelle und schnelle Aufnahme, die die D7500 jetzt ermöglicht.  Die Verwendung dieses Auslösers anstelle des Pop-Up-Blitzes ermöglicht eine schnelle Blitzaufnahme, mit dem zusätzlichen Vorteil einer längeren Akkulaufzeit der Kamera.

Hauptmaterial: Aluminium
Kamerasystem: Spiegelreflex (DSLR)
Kamerahersteller: Nikon
Portsystem: N120
Blitzanschluss: optisch Sea&Sea
Blitzarmanschluss: 1-Zoll-Kugelkopf
Produkt vergleichen
Bild
Bewertung
Beschreibung

Das neue NA-D7500 Gehäuse erweitert die marktführende ergonomische Erfahrung der...

Durch Techniken und Innovationen, die auf jahrelanger Erfahrung beruhen, ist ein einfach zu...

Preis
3.125,00 € *
2.750,00 € *
Hauptmaterial

Aluminium

Aluminium

Kamerasystem

Spiegelreflex (DSLR)

Spiegelreflex (DSLR)

Kamerahersteller

Nikon

Nikon

Portsystem

N120

B120

Blitzanschluss

optisch Sea&Sea

elektrisch N5, optisch Sea&Sea

Blitzarmanschluss

1-Zoll-Kugelkopf

-

Stativanschluss

-

Gewinde ¼

Weiterführende Links zu "Nikon D7500 Unterwassergehäuse von Nauticam"
Technische Daten
  • Nenntiefe: 100 m
  • Gewicht 3,07 kg
  • Abmessungen: 345 mm (B) × 203 mm (H) × 135 mm (T)
  • Portsystem N120
Lieferumfang
  • NA-D7500 Gehäuse
  • Ersatz-O-Ring aus Silikonkautschuk für Gehäuse
  • O-Ring-Entferner
  • O-Ring-Fett
  • CR-2032 Batterie
  • Inbusschlüssel-Satz
  • Bedienungsanleitung
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nikon D7500 Unterwassergehäuse von Nauticam"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen