Im Muehlenfeld 24 · 48163 Muenster
Sichere Bezahlung mit PayPal
shop@panoceanphoto.com
Shop in Münster
Nikon D780 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D780 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D780 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D780 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D780 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D780 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.

Fotos zeigen Zubehör, das nicht Teil Ihrer Bestellung ist. Maßgeblich ist allein der Inhalt des Reiters „Lieferumfang“

Nikon D780 Unterwassergehäuse von Nauticam

NA-D780

3.825,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. möglicher Versandkosten

Versandkostenfrei in der EU

Lieferzeit 5-10 Werktage

Zubehör direkt mitbestellen
Gehäuse-O-Ring für NA-7D/D7100/D7200/N200 Port /REDLT/80D/GH5/D7500/G9/Z7IIZ6II
Gehäuse-O-Ring für NA-7D/D7100/D7200/N200 Port /REDLT/80D/GH5/D7500/G9/Z7IIZ6II
24,00 € *
M16 Vakuumventil II (Druckknopf-Entriegelung) von Nauticam
M16 Vakuumventil II (Druckknopf-Entriegelung) von Nauticam
260,00 € *
45°-Sucher für Spiegelreflex-Gehäuse von Nauticam
45°-Sucher für Spiegelreflex-Gehäuse von Nauticam
1.070,00 € *
Kugelkopf Set für Stativbeine von Nauticam
Kugelkopf Set für Stativbeine von Nauticam
70,00 € *
TTL Konverter für Nikon
TTL Konverter für Nikon
480,00 € *
Die Nikon D780 bringt viele der technologischen Fortschritte bei Autofokus,... mehr
Produktinformationen "Nikon D780 Unterwassergehäuse von Nauticam"

Die Nikon D780 bringt viele der technologischen Fortschritte bei Autofokus, Live-View-Aufnahmen und Videoleistung der spiegellosen Kameras der Z-Serie in eine Vollformat-DSLR.  Als echtes Hybridmodell nutzt die D780 einen BSI-Vollformatsensor mit 24,5 Megapixeln, um Fotos mit unglaublicher Detailtreue und Dynamik zu erstellen und UHD-4K-Videos über die gesamte Sensorbreite zu produzieren.  Verbesserte Autofokus- und Messfunktionen sowie die Videoausgabe über HDMI ermöglichen es der D780, sowohl bei Video- als auch bei Fotoanwendungen zu glänzen.

Die Nikon D780 Kamera

Während die Nikon D850 das High-Megapixel-Segment der Nikon-DSLR-Reihe dominiert und die D5 einen unvergleichlichen Dynamikumfang und Low-Light-Fähigkeiten bietet, ist die D780 eine Mischung aus beidem mit einem Schuss spiegelloser Hybrid-Aufnahmefähigkeit der Z-Serie.  Die D780 ist mit einem 24,5-MP-BSI-CMOS-Sensor ausgestattet, der vom neuesten EXPEED 6-Bildprozessor unterstützt wird.  Die geringere Pixeldichte im Vergleich zur D850 bedeutet eine höhere Empfindlichkeit bei wenig Licht und einen größeren Dynamikbereich.  Da es sich um einen BSI-Sensor (Backside Illuminated) handelt, ist auch eine höhere Farbauflösung möglich.  Die D780 lehnt sich auch stark an die spiegellosen Kameras der Z-Serie von Nikon an, um die Live-View- und Videoaufnahmen zu verfeinern.  Insgesamt ist die D780 ein leistungsstarker Hybrid-Shooter für alle, die nicht in den spiegellosen Bereich einsteigen wollen, aber dennoch mehr von der Flexibilität dieser Systeme wünschen.  

Hauptmerkmale der Kamera

  • 24,5MP BSI CMOS-Sensor
  • ISO-System mit zweifacher Verstärkung
  • ISO-Bereich von 100-51.200 (erweiterbar auf 204.800)
  • UHD 4K 30p Video
  • 10-Bit-UHD-4K-Ausgang über HDMI mit N-Log oder HLG
  • 273-Punkt-AF-System auf dem Sensor für Live-View- und Video-Aufnahmen

Die D780 hat einen noch größeren ISO-Bereich als die D850 und verfügt über ein Dual-Gain-Auslesesystem.  Die Dual-Gain-Konfiguration ermöglicht es der D780, den dynamischen Bereich bei niedrigeren ISO-Werten zu maximieren, während die Rauschunterdrückung bei höheren ISO-Werten Priorität hat.  Diese Fähigkeit wird durch den neuen EXPEED 6-Prozessor unterstützt, der eine schnellere Pixelauslesegeschwindigkeit ermöglicht.  Diese höhere Geschwindigkeit hat sich auch in einer verbesserten Videoleistung niedergeschlagen, da die volle Sensorbreite für die Aufnahme von UHD 4K-Videos mit bis zu 30p genutzt werden kann.  

Der Autofokus der D780 wurde gegenüber der D750 verbessert, nicht nur bei der Bildaufnahme über den optischen Sucher, sondern auch im Live-View- und Videoaufnahmemodus.  Die D780 verwendet das Phasendetektionssystem auf dem Sensor, das auch bei den spiegellosen Kameras der Z-Serie von Nikon zum Einsatz kommt. Es verfügt über 273 AF-Punkte, die ca. 90 % des Bildfeldes abdecken, um einen schnellen und präzisen Autofokus bei Live-View-Aufnahmen mit bis zu -6 EV (im Low-Light-Modus bzw. -4 im Standardmodus) zu erreichen.  Dieses Live-View-Autofokussystem lässt sich auch auf den Videomodus übertragen, wodurch die Videofähigkeiten der D780 noch weiter verbessert werden.  Die Autofokus-Geschwindigkeit bei Video-/Live-View-Aufnahmen kann ebenfalls über eine 11-Punkte-Skala eingestellt werden, und ein AF-F-Modus ermöglicht es dem Autofokus, kontinuierlich zu fokussieren, ohne den Auslöser halb herunterzudrücken, ähnlich wie AF-C im Videomodus.

Die D780 kann auch 10-Bit UHD 4K bei 30p über HDMI ausgeben.  Das Ausgangssignal kann zwei verschiedene Gammakurven nutzen: N-Log, das den Dynamikbereich für die Nachbearbeitung maximiert, oder das für den Betrachter besser geeignete HLG (Hybrid Log Gamma).  In Kombination mit einem externen Rekorder ermöglicht diese Fähigkeit die maximale Ausnutzung des Sensorpotenzials der D780.  Die interne Aufzeichnung erfolgt in UHD 4K mit bis zu 30p.  Der Benutzer kann entscheiden, ob er die Einstellungen für Standbildaufnahmen auf die Videoaufnahmen übertragen oder unabhängig davon festlegen möchte.  Wenn eine Bildstabilisierung erforderlich ist, kann die D780 eine elektronische Bildstabilisierung mit einem leichten 1,1-fachen Ausschnitt verwenden.

nauticam_17226-NA-D780-07

Das Nauticam NA-D780 Unterwassergehäuse für die Nikon D780

Das NA-D780 Unterwassergehäuse entspricht dem Innovationsstreben von Nauticam. Jedes neue Gehäusedesign wird sorgfältig auf der Grundlage des Feedbacks von Nauticam-Benutzern aus aller Welt entwickelt. Die Rückmeldungen, die aus dem Wissen und der Erfahrung der Nauticam-Besitzer gewonnen werden, führen dazu, dass jedes neue Gehäusedesign besser als das letzte ist.

Die Nauticam-Ingenieure sind von der Funktionalität besessen, was sich auch in der Anordnung der wichtigsten Bedienelemente zeigt. Unabhängig davon, wo sich die Bedienelemente an der Kamera befinden, sind sie beim Nauticam-Gehäuse dort angebracht, wo man sie unter Wasser braucht. Für den Wechsel zwischen Foto- und Videomodus befindet sich ein leicht erreichbarer Schalter auf der rechten Rückseite des Gehäuses. Auf der rechten Seite befindet sich ein doppelter Daumenhebel, der vom rechten Griff aus leicht zu erreichen ist und Zugang zu den Tasten AF-on und Record bietet. Zwischen dem doppelten Daumenhebel und dem mehrstufigen Auslöser befindet sich ein ISO-Hebel, der eine schnelle Änderung der Empfindlichkeit ermöglicht.


Das NA-D780 Unterwassergehäuse entspricht dem Innovationsstreben von Nauticam.  Jedes neue Gehäusedesign wird sorgfältig auf der Grundlage des Feedbacks von Nauticam-Benutzern aus aller Welt entwickelt. Die Rückmeldungen, die aus dem Wissen und der Erfahrung der Nauticam-Besitzer gewonnen werden, führen dazu, dass jedes neue Gehäusedesign besser als das letzte ist.

Die Nauticam-Ingenieure sind von der Funktionalität besessen, was sich auch in der Anordnung der wichtigsten Bedienelemente zeigt. Unabhängig davon, wo sich die Bedienelemente an der Kamera befinden, sind sie beim Nauticam-Gehäuse dort angebracht, wo man sie unter Wasser braucht. Für den Wechsel zwischen Foto- und Videomodus befindet sich ein leicht erreichbarer Schalter auf der rechten Rückseite des Gehäuses. Auf der rechten Seite befindet sich ein doppelter Daumenhebel, der vom rechten Griff aus leicht zu erreichen ist und Zugang zu den Tasten AF-on und Record bietet. Zwischen dem doppelten Daumenhebel und dem mehrstufigen Auslöser befindet sich ein ISO-Hebel, der eine schnelle Änderung der Empfindlichkeit ermöglicht.

Der linke doppelte Daumenhebel ermöglicht den Zugriff auf die Info- und Wiedergabesteuerung. Die Bedienelemente für Vergrößern und Verkleinern befinden sich auf der linken Seite des Gehäuses an einer für Nauticam-Gehäusebenutzer vertrauten Stelle.

Die vorderen und hinteren Einstellräder sind über die bekannten großen Rändelräder am rechten Griff leicht zugänglich. Die ergonomischen Griffe des Gehäuses sind gummiert und verfügen über Versteifungsbügel aus Edelstahl, die eine stabile Plattform für große Stroboskope oder Videoleuchten gewährleisten, die an den vorinstallierten 1-Zoll-Kugelköpfen befestigt werden.

Blitzauslösung

Der NA-D780 wird mit einem vorinstallierten manuellen Blitzauslöser von Nauticam geliefert. Der Blitzauslöser wird in den Blitzschuh der Kamera eingesteckt und verwendet LED-Leuchten, die in jedes der beiden optischen Schotte eingelassen sind, um unterstützte Unterwasserblitze auszulösen, wenn sie mit der richtigen Glasfaserverbindung verwendet werden. Der Blitzauslöser wird mit Knopfzellenbatterien betrieben, die Tausende von Blitzen pro Batterie ermöglichen. Der Blitzauslöser kann aufgerüstet werden, um TTL-Auslösung zu unterstützen (NA26308 TTL-Konverter für Nikon).

Vakuumkontroll- und Lecksuchsystem

Das Nauticam Vakuumkontroll- und Lecksuchsystem wird standardmäßig mit dem NA-D780 ausgeliefert. In Kombination mit einem als Zubehör erhältlichen M16-Vakuumventil (NA25625) liefert dieses Überwachungssystem ständig aktuelle Informationen über den wasserdichten und tauchsicheren Status des Gehäuses. Ein einfaches farbcodiertes LED-Leuchtsystem zeigt dem Benutzer an, dass das Vakuum stabil ist oder dass das Gehäuse an Vakuum verliert. Die Leckerkennung ist in denselben Schaltkreis integriert, so dass bei Eindringen von Wasser ein akustisches und optisches Signal ertönt. Das Nauticam-System ist temperaturkompensiert, so dass Fehlalarme aufgrund von Änderungen der Außentemperatur oder der Erwärmung der Kamera während eines actionreichen Tauchgangs vermieden werden.

Professionelle Premium-Optiken

Die optische Leistung ist ebenso wichtig wie die Kameraleistung, was angesichts der Herausforderungen beim Filmen unter Wasser noch wichtiger ist. Die Nauticam NA-D780 verwendet das gleiche N120-Anschluss-System wie die früheren Nikon-DSLRs, was einen nahtlosen Übergang für Umsteiger ermöglicht.  Während dieses System außergewöhnliche optische Glas- und Flachportlösungen für eine Vielzahl von F-Mount-Objektiven bietet, kann die wahre Leistung der D780 mit Nauticams Water Contact Optics realisiert werden. Diese Reihe von Trocken- und Nassobjektiven wurde mit kommerzieller Objektivdesignsoftware entwickelt, um eine unvergleichliche Unterwasserbildqualität sowohl für Fotos als auch für Videos in Makro- und Weitwinkelsituationen zu erzielen. Die Objektive WACP-1 und WACP-2 bieten ein extrem weites Sichtfeld von 130º und eine geringere Verzeichnung als herkömmliche Optiken. Sie verfügen über einen minimalen Fokusabstand von ~0", können durchzoomen und bieten eine unschlagbare Eckenschärfe selbst bei weit geöffneten Blenden wie F5,6. Die Makro-Wet-Optiken SMC-1 und SMC-2 bieten in Verbindung mit dem Nikon 105mm f/2.8G VR-Makroobjektiv eine 2-fache bzw. 4-fache Vergrößerung, wobei das SMC-1 sogar ein Bild mit höherem Kontrast und höherer Schärfe liefert, als das 105mm-Objektiv selbst in der Luft ohne Vergrößerung erreichen kann.

nauticam_17226-NA-D780-08

Hauptmaterial: Aluminium
Kamerasystem: Spiegelreflex (DSLR)
Kamerahersteller: Nikon
Portsystem: N120
Blitzanschluss: optisch Sea&Sea
Blitzarmanschluss: 1-Zoll-Kugelkopf
Stativanschluss: Gewinde ¼
Produkt vergleichen
Bild
Bewertung
Beschreibung

Die Nikon D780 bringt viele der technologischen Fortschritte bei Autofokus,...

Das Unterwassergehäuse für die Nikon D780 von Isotta ermöglicht es, das volle Potential...

Preis
3.825,00 € *
2.990,00 € *
Hauptmaterial

Aluminium

Aluminium

Kamerasystem

Spiegelreflex (DSLR)

Spiegelreflex (DSLR)

Kamerahersteller

Nikon

Nikon

Portsystem

N120

B120

Blitzanschluss

optisch Sea&Sea

elektrisch N5

Blitzarmanschluss

1-Zoll-Kugelkopf

-

Stativanschluss

Gewinde ¼

Gewinde ¼

Weiterführende Links zu "Nikon D780 Unterwassergehäuse von Nauticam"
Technische Daten
  • Abmessungen: 351mm(B) x 187mm(H) x 134mm(T)
  • Gewicht in Luft: 3,2kg
  • Auftrieb im Wasser: minus 0,2 kg (inkl. Kamera und Batterie)
  • Nenntiefe :100m
  • Portsystem: N120
Lieferumfang
  • Nikon D780 Unterwassergehäuse von Nauticam
  • Manueller LED-Blitzauslöser (vorinstalliert)
  • Ersatz-O-Ring, O-Ring-Entferner und Schmiermittel 
  • optische Abdeckplatten
  • 2x Griffe mit Kugelköpfen
  • Panasonic CR-2450 Batterie (für Feuchtigkeitsalarm)
  • Satz Inbusschlüssel
  • Handbuch und Anleitungskarte
  • Gepolsterte Gehäusetasche und Schultergurt
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nikon D780 Unterwassergehäuse von Nauticam"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen