freier Versand ab 199 € Bestellwert
Sichere Bezahlung mit PayPal
14-Tage volles Rückgaberecht
Beratung: +49 (0) 4921 9539298 (tgl. 8 bis 22 Uhr)
NA-D850 Unterwassergehäuse für Nikon D850 von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
NA-D850 Unterwassergehäuse für Nikon D850 von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
NA-D850 Unterwassergehäuse für Nikon D850 von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
NA-D850 Unterwassergehäuse für Nikon D850 von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
NA-D850 Unterwassergehäuse für Nikon D850 von Nauticam Aufsicht
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
NA-D850 Unterwassergehäuse für Nikon D850 von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
NA-D850 Unterwassergehäuse für Nikon D850 von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
NA-D850 Unterwassergehäuse für Nikon D850 von Nauticam Rückansicht
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
NA-D850 Unterwassergehäuse für Nikon D850 von Nauticam Rückseite
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Nikon D850 Unterwassergehäuse von Nauticam
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.

Fotos zeigen Zubehör, das nicht Teil Ihrer Bestellung ist. Maßgeblich ist allein der Inhalt des Reiters „Lieferumfang“

Nikon D850 Unterwassergehäuse von Nauticam

NA-D850

3.695,00 € * 3.990,00 € * (7,39% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. möglicher Versandkosten

Versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 7 - 14 Werktage

Small HD 502 HD 5" (HDMI 1.4) Unterwassergehäuse von Nauticam
Small HD 502 HD 5" (HDMI 1.4)...
1.645,00 € * 1.680,00 € *
Das NA-D850 Unterwassergehäuse von Nauticam  Eine unglaubliche Menge an innovativen... mehr
Produktinformationen "Nikon D850 Unterwassergehäuse von Nauticam"

Das NA-D850 Unterwassergehäuse von Nauticam 

Eine unglaubliche Menge an innovativen Designideen gingen in die Entwicklung dieses Gehäuse ein, aber dieser Aufwand zahlt sich mit einer beispiellosen Benutzerfreundlichkeit aus. Die Bedienelemente am Gehäuse sind genau dort platziert, wo sie für den einfachsten Zugang im Wasser sein sollten, unabhängig vom Kamerabau.

Der rechte Griff ist die zentrale Steuerung für die D850-Kamera, die auf viele der häufig verwendeten Kamerafunktionen zugreift.  Überdimensionale Hebel sind am Griff erkennbar und ermöglichen eine taktile Bedienung während der Aufnahme mit dem optischen Sucher. Die am häufigsten aufgerufenen Fingerspitzenbedienelemente (Auslöser, Hauptbefehlswahlschalter und Unterbefehlswahlschalter, Videoaufnahme und AF-ON) befinden sich hier. ISO, die primäre Belichtungssteuerung für Videoaufnahmen, wird über einen praktischen Daumenhebel unter dem rechten Griff erreicht. "INFO", das zum Abrufen der Kameraeinstellungen auf dem 3,2"-Rückseiten-Farb-LCD dient, befindet sich auf dem rechten Daumen.

Die Nikon D850 Kamera im Nauticam NA-D850 Gehäuse bietet vier zuweisbare Drucktasten (AF-ON, Fn1, Fn2 und Pv), die alle über die Gehäusegriffe zugänglich sind. Diese benutzerdefinierten Funktionen können zunächst überwältigend sein, aber die kreativen Optionen, die sie freischalten, können im Außeneinsatz unglaublich wertvoll sein.  Kurz gesagt, diese zuweisbaren Tasten bedeuten weniger Zeitaufwand beim Durchsuchen der Kameramenüs, um die Kamerafunktionen zu ändern, und mehr Zeit beim Erfassen der Szene, wenn sie sich entfaltet.  Es gibt keinen richtigen Weg, diese Systeme zu konfigurieren.  Jeder Fotograf und jedes Aufnahmeszenario hat individuelle Anforderungen.  Einige Ideen sind unten aufgeführt:

  • 1 Schritt Spd / Blende, ermöglicht das Ändern der Belichtungseinstellungen in Schritten von voller Blende.  Denken Sie darüber nach, von einem Weitwinkel-Szenenmodus mit relativ offener Blende und langer Verschlusszeit zu einem Nahfokus-Weitwinkelbild zu wechseln, das eine geschlossene Blende erfordert, um eine Sonnenkugel zu schrumpfen.
  • Mein Menü, ein benutzerdefiniertes Bedienfeld mit häufig aufgerufenen Menüeinstellungen.
  • Auf Top Item in MEIN MENÜ zugreifen, springt tatsächlich in eine häufig aufgerufene Untermenüstruktur für die Auswahl Mein Menü auf der obersten Ebene und spart mindestens zwei Tastendrücke.  (d.h. minimale Verschlusszeit im automatischen Iso-Modus, oder schnell einen voreingestellten Weißabgleich definieren).

Rufen Sie schnell einen anderen Messmodus auf, indem Sie zwischen dem ausgewählten Messmuster und einem alternativen Messmuster umschalten, das die aktuelle Szene besser bewertet.

Flash deaktivieren / aktivieren, das ist eine große Sache!  Schaltet externe Blitze ein und aus und ermöglicht so die Umschaltung zwischen Kunstlichtaufnahmen (Serienaufnahme durch Blitzverarbeitung begrenzt und Verschlusszeit durch die Synchronisationsgeschwindigkeit maximale  bei 1/250) und ausschließliche Verwendung von Umgebungslicht (volle 7 fps Serienaufnahmezeit, uneingeschränkte Blitzsynchronisation). 

AF-Bereichsmodus + AF-ON - sehr coole Funktionalität, für einen schnellen Zugriff auf einen anderen Fokusmodus als den aktuell zugeordneten Modus und dessen Aktivierung bei gedrückter Taste.  Der aktuelle Fokusmodus, der über den neu positionierten PV-Hebel am rechten Ringfinger platziert wird, wird durch so etwas wie den Autofokus für schnelle Aufnahmen überschrieben, bei denen keine Zeit bleibt, den ausgewählten Autofokuspunkt zu bewegen oder die Fokusflächenmuster zu ändern.

Nauticam NA-D850 Installation Guide from Nauticam on Vimeo.

Externe Blitzauslösung

Der NA-D850 verwendet das gleiche integrierte LED-Blitzauslösesystem wie NA-D5 und NA-D500. Diese flache, im Gehäuse montierte Leiterplatte ist praktisch, einfach zu bedienen und zuverlässig.

Dieser optische Blitzauslöser kann auf die vollen 7 Bilder/s der Kamera feuern und ist somit die ideale Lösung für die Highspeed-Aufnahmen, für die die D850 so gut geeignet ist. Optische Systeme mit Glasfaserkabeln, die die externen Blitze mit dem Gehäuse verbinden, sind weitaus zuverlässiger als jedes elektrische Synchronkabelsystem.  Es gibt keine Verbindungen, die fluten können oder zerbrechliche Drähte, die brechen könnten, und fast jeder beliebte Unterwasserblitz unterstützt die optische Auslösung.

Die LED-Triggerplatine ist direkt an der Vorderseite des Gehäuses montiert und mit einem Hufeisenkabel mit der Kamera verbunden.  Dieses neue System ist leistungsfähiger als die in der Vergangenheit verwendeten LED-Trigger und kompatibel mit allen derzeit verfügbaren optisch ausgelösten Blitzen!  Angetrieben von zwei CR2032-Batterien, wird die Akkulaufzeit in Zehntausenden von Blitzen gemessen, die von einer unglaublich effizienten Elektronik angetrieben werden.  Mit guten Batterien erwarten wir 3-5 Betriebsjahre, bis zu 50.000 Auslösungen.

Benutzer von älteren Blitzen ohne optische Auslösung können Zubehörbuchsen im Nikonos- (26074) oder Ikelite- (26075) Stil für die elektrische Blitzsynchronisation hinzufügen.  Diese Buchsen werden in die LED-Triggerplatine gesteckt, um eine saubere Kabelführung und eine zuverlässige Verbindung zu gewährleisten.

NA-D850 ist auch mit dem Nauticam TTL-Konverter (NA26308) kompatibel.  Als benutzerdefiniertes Upgrade bietet der Konverter eine präzise automatische TTL-Blitzbelichtung mit einer Reihe gängiger Blitze und bietet sowohl optische als auch elektrische Blitzauslösung in einem einzigen Gerät!

Die optische Auslösung über in das Board integrierte LEDs und Glasfaserkabel funktioniert gut mit modernen Blitzen wie Inon Z-240, Sea&Sea YS-D2 und mehr. Die elektrische Auslösung unterstützt Ikelite DS- und Sea&Sea YS-2.

Intergriertes Vakuumprüf- und Leckerkennungssystem

Das Nauticam Vakuumprüf- und Leckerkennungssystem ist serienmäßig mit NA-D850 erhältlich. In Kombination mit einem optionalen Vakuumventil liefert dieses Überwachungssystem ständige Updates zum wasserdichten und tauchsicheren Zustand des Gehäuses. Der Bediener kann auf einen Blick den wasserdichten und tauchsicheren Zustand des Gehäuses erkennen. Ein einfaches, codiertes LED-Beleuchtungssystem zeigt dem Benutzer an, ob das Vakuum stabil ist oder ob das Gehäuse Vakuum verliert. Die Leckageerkennung ist im gleichen Stromkreis integriert, so dass bei Wassereintritt eine akustische und optische Anzeige erfolgt.

Das Nauticam-System ist temperaturkompensiert und eliminiert Fehlalarme, die durch eine Änderung der Außentemperatur oder durch die Erwärmung einer Kamera bei einem actionreichen Tauchgang verursacht werden.

Hauptmaterial: Aluminium
Kamerasystem: Spiegelreflex (DSLR)
Kamerahersteller: Nikon
Portsystem: N120
Blitzanschluss: optisch Sea&Sea
Blitzarmanschluss: 1-Zoll-Kugelkopf
Stativanschluss: Gewinde ¼
Produkt vergleichen
Bild
Bewertung
Beschreibung

Das NA-D850 Unterwassergehäuse von Nauticam  Eine unglaubliche Menge an innovativen...

Kompakte Bauweise. Durch die kompakte Bauweise und das geringe Gewicht der Kamera Z7 / Z6...

Durch Techniken und Innovationen, die auf jahrelanger Erfahrung beruhen, ist ein einfach zu...

Preis
3.990,00 € *
3.695,00 € *
3.990,00 € *
2.990,00 € *
Hauptmaterial

Aluminium

Aluminium

Aluminium

Kamerasystem

Spiegelreflex (DSLR)

Spiegellos (MIL)

Spiegelreflex (DSLR)

Kamerahersteller

Nikon

Nikon

Nikon

Portsystem

N120

Sea&Sea

B120

Port-Form

-

-

-

Vorsatzlinsen-Gewinde

-

-

-

Objektivbedienung

-

-

-

Scheibenmaterial

-

-

-

Blitzanschluss

optisch Sea&Sea

optisch Sea&Sea

elektrisch N5

Blitzarmanschluss

1-Zoll-Kugelkopf

-

-

Monitoranschluss

-

-

-

Stativanschluss

Gewinde ¼

-

Gewinde ¼

Verfügbare Downloads:
Technische Daten
  • Nenntiefe 100 m
  • Gewicht 3,07 kg
  • Abmessungen 360 mm x 195 mm x 135 mm (B x H x T)
  • N120 Port-System
Lieferumfang
  • NA-D850 Gehäuse
  • Ersatz-O-Ring aus Silikonkautschuk für Gehäuse
  • O-Ring-Entferner
  • O-Ring-Fett
  • CR-2032 Batterie
  • Inbusschlüssel-Satz
  • Bedienungsanleitung
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nikon D850 Unterwassergehäuse von Nauticam"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen