freier Versand ab 199 € Bestellwert
Sichere Bezahlung mit PayPal
14-Tage volles Rückgaberecht
Beratung: +49 (0) 4921 9539298 (tgl. 8 bis 22 Uhr)

NA-BMPCCII für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

NA-BMPCCII für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Die kompakte Micro-Four-Thirds-Videokamera des australischen Kino-Kamera-Herstellers Blackmagic Design bietet erstmalig auch für ambitionierten Unterwasserfilmer die Möglichkeit, sowohl in 4K-Auslösung zu filmen als auch in RAW Qualität zu speichern. Dies eröffnet einen ungeahnten Spielraum in der Filmnachbearbeitung gerade im Bereich Farben und Kontrast. Und das alles zum Preis einer hochwertigen Kompaktkamera!

Mit der Pocket Cinema Camera 4K bietet Blackmagic seinen Nutzern erschwingliche 4K Raw-Videos. Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K liefert echte DCI 4K-Aufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde, die entweder im 12-Bit Blackmagic-Rohformat oder einer Vielzahl von 10-Bit-ProRes-Varianten aufgenommen wurden.  Videos können intern auf SD- oder CFast 2.0-Karten oder über USB-C auf eine kompakte SSD aufgezeichnet werden. Die Micro-Four-Thirds-Halterung bietet eine große Auswahl an Objektiven.

nauticam_BMPCCII-1

 

Das Nauticam NA-BMPCCII Gehäuse

Das NA-BMPCCII ist nicht nur ein Update der ursprünglichen NA-BMPCC, sondern ein grundlegendes Redesign für die neue Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K, die entwickelt wurde, um die großartigen neuen Funktionen dieser Kinokamera voll auszuschöpfen, indem sie auch zusätzliche Batterien unterstützt, die eine Laufzeit von über 3 Stunden ermöglichen, eine tragbare SSD und die Möglichkeit, externe Monitore oder Rekorder zu verwenden. 

nauticam_BMPCCII-6

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Black Magic hat sich seinen Ruf aufgebaut, indem es sich der Konvention widersetzt und Spezifikationen zu einem vernünftigen Preis liefert. Das war vielleicht noch nie so wahr wie mit der neuen Black Magic Pocket Cinema Camera 4K.

Mit technischen Spezifikationen, diemit Kameras verglichen werden können, die Tausende von Euro mehr kosten, bietet die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K ein echtes DCI 4K @ 60fps von ihrem MFT-Sensor mit beeindruckenden 13 Blendenstufen des Dynamikbereichs. Auch beeindruckende SlowMotion-Aufnahmen sind möglich: 1080 HD kann bis zu 120 Bilder/Sekunde aufgezeichnet werden. Besonders beeindruckend: Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K kann diese Auflösung intern auf UHSII V90 SD- oder CFast 2.0-Karten im 10-Bit ProRes- oder 12-Bit Raw-Format aufnehmen. Diese deutliche Verbesserung des Workflows für Profis und Enthusiasten lässt sich mit dem weltweit ersten USB-C-Ausgang zur kompakten SSD-Aufnahme aller Hersteller noch weiter ausbauen. Dies ermöglicht nicht nur bis zu 2 TB Speicherplatz für ununterbrochene Aufnahmen, sondern bietet auch sofortigen Zugriff auf Clips zur Bearbeitung. Keine zusätzlichen Downloads oder Transcodierungen!

Videoaufzeichnungsfunktionen

Unterwasser-Filmemacher werden die neue duale native ISO, die eine hervorragende Leistung bei geringem Licht und geringem Rauschen ermöglicht, sowie den großen, hellen fünf Zoll Touchscreen-Monitor mit umfangreichen Tools zu schätzen wissen, die in vielen Anwendungen die Notwendigkeit eines externen Monitors überflüssig machen können. Die Black Magic Pocket Cinema Camera 4K kann sich durchaus als die ultimative Laufkamera erweisen, sei es als primäres Rigg oder als die "kleine" B-Kamera, die dorthin fährt, wo andere es nicht tun.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K Kamera Spezifikationen

  • 4/3 Senor liefert 4096x2160 DCI 4K
  • 13 Blendenstufen Kontrastumfang
  • Duale native ISO
  • MFT-Objektivhalterung
  • Vollständiges HDMI mit sauberem 10-Bit-Ausgang
  • 3D LUT-kompatibel - zur Überwachung oder Anwendung auf Filmmaterial
  • 4 eingebaute Mikrofone und Mini-XLR-Audioeingang mit 48V Phantomspeisung
  • Standard Canon LP-E6 Batterien
  • 4. Generation Black Magic Color Science

 

nauticam_BMPCCII-detail1

Das NA-BMPCCII wird mit einem speziellen Batteriefach geliefert, das 4 x 18650 Lithium-Batterien (Batterien nicht im Lieferumfang) aufnimmt und bei Verwendung von 4 x 3400 mAh Batterien zu Laufzeiten von über 3 Stunden führt.  Dieses Batteriefach befindet sich sicher unter der Kamera im Inneren des Gehäuses und wird direkt mit dem Stromversorgungseingang der Kamera verbunden.  Auf der Oberseite der Kamera befindet sich ein Steckplatz, der eine kompakte T5 SSD aufnimmt, die über USB-C mit der Kamera verbunden ist. 

Laufzeiten

  • Canon LP-E6 interner Akku: 40min
  • 4 x 16850 Batterie: bis zu 160 Minuten
  • Gesamtlaufzeit: 3 Stunden 20 Minuten

nauticam_BMPCCII-detail2

 

Intelligente Steuerungsplatzierung

Die Designphilosophie von Nauticam basiert auf dem sofortigen Zugriff auf alle wichtigen Bedienelemente in Reichweite der Griffe, so dass der Filmer Einstellungen vornehmen kann, ohne die Augen vom Bildschirm nehmen zu müssen.  In Reichweite des rechten Griffs befinden sich der Auslöser sowie ein Drehregler für die Iris, ein Hebel zur Aufnahme von Standbildern sowie ein Doppeldaumenhebel für Weißabgleich und Autofokus.  Ein versenkter Doppeldaumenhebel, der sich zwischen dem Abzug und dem hinteren Daumenhebel befindet, greift auf den ISO- und Verschlusswinkel (Verschlusszeit) zu.  Drei zuweisbare Tasten befinden sich auf dem Gehäuse in der Nähe des rechten Griffs sowie drei Tasten auf der rechten Rückseite für HFR, Auto-Iris, Zoom und Menü.  Ein Daumenhebel auf der linken Seite aktiviert Review.

Der NA-BMPCCII verfügt über ergonomische Griffe im DSLR-Stil mit Versteifungsbügeln aus Edelstahl, die mit dem optionalen Griffband (NA28130) kompatibel sind.  Die Heckmonitorscheibe ist kompatibel mit dem Monitorschirm für das NA-502 Gehäuse (NA17916), der über vier Schrauben befestigt wird.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel