RetraFlash PRO X Unterwasserblitz

Dieser Artikel ist dauerhaft nicht lieferbar. Sie können sich hier über Zubehör und technische Daten informieren.

Produktnummer: RE10004

Von Unterwasserfotografen für Unterwasserfotografen entwickelt - mit diesem Anspruch hat sich Retra UWT der Entwicklung eines der besten Unterwasser-Blitzgeräten der Welt verschrieben. 

Fokus auf Lichtqualität

Mit einem einzigartigen Blitzröhren-Design und einem völlig neuen Reflektor hat Retra-UWT eine Lichtleistung erreicht, die kein anderes Blitzgerät dieser Größe bieten kann. Es geht aber nicht nur um Leitzahlen.

"Alles, woran Sie sich bei der Leitzahl erinnern müssen, ist, sie nicht als Leitfaden für den Kauf eines Blitzes zu nutzen. Die Leitzahl wird sowohl durch die Lichtleistung als auch durch die Ausbreitung des Strahls bestimmt. Ein fokussierter Strahl erzeugt eine viel höhere Leitzahl als ein weit gestreuter Strahl, aber letzterer ist unter Wasser wünschenswerter." Alex Mustard in der "Underwater Photography Masterclass " (2016)

DSC05706B

Das ist neu:

  • Bis zu 25 % schnellere Zykluszeiten und bis zu 20 % mehr Blitze pro Akkuladung dank eines optimierten Blitzauslösesystems
  • Neues Leichtgewicht-Gehäuse mit einer Reduzierung der Gesamtmasse um 8% (alle bestehenden Zubehörteile bleiben kompatibel)
  • Überarbeitetes optischer Sensor mit verbesserter Signalverarbeitung
  • Direktmontage für den E-Opto-Konverter (kein optisches Kabel dazwischen)
  • Verbesserte TTL-Genauigkeit und TTL-Maximalleistung (alle vorhandenen Konverter bleiben kompatibel)
  • Verstärkte Modus- und Leistungswahlschalter für den Fall von Stößen
  • Dedizierter HSS-Modus auf dem Bedienfeld

Benutzeroberfläche, die von Fotografen erstellt wurde.

Indem die Entwickler Unterwasser-Fotografen zugehört haben, die den Original Retra Flash im Einsatz haben, haben sie die Benutzeroberfläche optimiert. Die Interaktion und Funktionalität des neuen Retra Flash ist noch intuitiver und präziser.

Doppelter O-Ring und Lecksucher für das Batteriefach

Unser Ziel ist es, eine 0%-Statistik bei Überflutung des Batteriefachs zu erreichen. Deshalb führen wir einen doppelten O-Ring am Batteriedeckel und am optionalen Leckanzeiger ein. Im unwahrscheinlichen Fall einer Überflutung des Batteriefachs werden Sie vom Retra Flash benachrichtigt, um das Batteriefach so schnell wie möglich zu überprüfen. 

Leistung in Zahlen

  • Blitzleistung: 150 Ws
  • Farbtemperatur: 4900 K
  • Pilotlicht-Leistung (Winkel): 500 lm (20º)
  • Recycling-Zeit bei 100% Leistung (4x Eneloop pro): ~2,5 s
  • HSS bereit: JA
  • Leistungsstufen: 13
  • Leckwarngerät:JA
  • Bajonettanschluss Typ: A1
  • Elektrischer Anschluss: über Konverter
  • Optischer Anschluss (Kompatibel mit Inon- und Sea&Sea-Steckern): JA
  • Gewicht (ohne Batterien, inklusive 1" Montagekugel): 865 g 

DSC05701B

Akku: AA-Akkus
Blitzanschluss: optisch INON, optisch Sea&Sea
Blitzarmanschluss: 1-Zoll-Kugelkopf
Hauptmaterial: Aluminium
Leistungseinstellung: manuell, sTLL
Weiterlesen
Technische Daten

  • Blitzleistung: 150 Ws

  • Farbtemperatur: 4900 K

  • Pilotlicht-Leistung (Winkel): 500 lm (20º)

  • Recycling-Zeit bei 100% Leistung (4x Eneloop pro):  ~2,9 s

  • HSS bereit: JA

  • Leistungsstufen: 13

  • Leckwarngerät:JA

  • Bajonettanschluss Typ: A1

  • Elektrischer Anschluss: über Konverter

  • Optischer Anschluss (Kompatibel mit Inon- und Sea&Sea-Steckern): JA

  • Gewicht (mit Batterien, inklusive 1" Montagekugel): 865g 

  • Gewicht (ohne Batterien, inklusive 1" Montagekugel): 735 g 

  • Abtrieb im Salzwasser (mit Batterien, inklusive 1" Montagekugel): ~130 g

Lieferumfang

  • Retra Flash PRO X

  • Ladestandsanzeige

  • Leckagewarner

  • 1 Zoll-Kugelkopf-Adapter

  • 2 Jahre Retra-Garantie 

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
E-Opto Konverter für elektrische Blitze
Elektrischer Blitzanschluss: SS5
Schließen Sie Ihr vorhandenes Blitzkabel mit SS5-Stecker an, um einen einfachen und zuverlässigen optischen Auslöser für Ihren Retra Flash zu erhalten. Die vorinstallierten Batterien reichen für mehr als 100.000 Auslösungen oder 3-4 Jahre. Funktioniert nur mit manuellen Leistungseinstellungen, TTL ist nicht verfügbar.

122,00 €*
sofort lieferbar
Reduktionsring für RetraFlash
Der Reduzierring begrenzt ein wenig den Abstrahlwinkel alles Original Retra Flashs, was ihn ideal zur Reduzierung der Schwebestoffen bei Makro- oder Weitwinkelaufnahmen macht. Der Reduktionsring dient auch als Basismodul für die Montage der Zubehörteile Retra Reflektor und Makroringe.

55,00 €*
sofort lieferbar
Schutzring für RetraFlash
Die Schutzring für alle Originale RetraFlashs reduziert den Lichtstrahl nicht. Er dient als Schutz für das Blitzglas, so dass Sie bei Aufnahmen auf engstem Raum mehr Sicherheit haben.

55,00 €*
sofort lieferbar
Diffusor weiß für RetraFlash
Der White Diffusor verändert nicht die Farbtemperatur +/- 0K sondern schwächt das Licht leicht ab, indem er die Gesamtlichtleistung um -0,2 F-Stop verringert. Der weiße Diffusor eignet sich besonders für Tauchgänge in grünem Wasser oder in Situationen, in denen das Risiko von Schwebestoffen hoch ist.

69,90 €*
sofort lieferbar
Diffusor Weitwinkel für RetraFlash
Der Weitwinkeldiffusor verschiebt die Farbtemperatur um -500K und macht das Licht weicher, indem er die Gesamtlichtleistung um -0,6 Blendenstufen reduziert. Der Weitwinkeldiffusor ist für alle Arten von Weitwinkelfotografie in blauen Gewässern geeignet.> Leistung in Zahlen: Für Original Retra-Blitz: 130º Winkel, 4500K, -0,6 Blendenstufe

69,90 €*
sofort lieferbar
Diffusor Pelagic für RetraFlash
Der Pelagic-Diffusor verschiebt die Farbtemperatur um -1000K und reduziert die Gesamtlichtleistung um -0,8 Blendenstufen. Der Pelagic-Diffusor wurde entwickelt, um zu verhindern, dass Haibäuche überbelichtet werden, und um eine besonders warme Lichtleistung für einen lebendigeren blauen Hintergrund zu erzielen. Der Shark-Diffusor ist auch für andere große Tiere und Fischschwärme geeignet. Leistung in Zahlen: Original Retra-Blitz: 110º Winkel, 4400K, -0,8 Blendenstufe

69,90 €*
sofort lieferbar
Kantenschutz für RetraFlash
Blitzmodell: Pro X / Prime X / PRO / Prime
Die Kantenschutze werden an beiden Enden des Retra Flash angebracht, um die Kanten bei rauer See zu schützen. Beide Kantenschutze verfügen über doppelte O-Ringe, die sie fest an ihrem Platz halten und müssen trocken montiert werden. Alles Zubehör für den Retra Flash (Supercharger, Diffusoren, LSD, Ringe, etc.) wird normal montiert, wenn die Kantenschutze installiert sind. Die Bumper stören nicht bei der Montage von anderem Zubehör und schützen die Kanten des Retra Flash.

Varianten ab 69,90 €*
79,90 €*
sofort lieferbar
Neoprenschutz für RetraFlash
Dieser einteilige Neoprenschutz besteht aus 5mm Neopren und verleiht Ihrem Retra Flash ca. +40g Auftrieb in einem Meter Tiefe.  (idelae Ergänzung zum Kantenschutz)

35,00 €*
sofort lieferbar
Makroringe für RetraFlash
Das Paket enthält zwei aufeinander steckbare Ringe, die den Lichtwinkel für "Makro"- und "Super-Makro"-Bilder reduzieren.  Der Makro-Ring mit größerem Durchmesser wird in den Reduktionsring montiert und verriegelt über O-Ring-Reibung. Der Super-Makro-Ring mit kleinerem Durchmesser wird in den Makro-Ring montiert und durch O-Ring-Friktion verriegelt.   Wichtiger Hinweis: Makroringe funktionieren nur in Kombination mit dem Reduktionsring, der separat erhältlich ist.  

55,00 €*
sofort lieferbar
TTL-Konverter für Canon für Nauticam- und Hugyfot-Gehäuse
Optoelektronischer Blitztrigger für Canon-Kameras in Nauticam- und Hugyfot-Gehäusen Der weltweit erste TTL-Konverter, der unabhängig von Modell und TTL-Protokollversion mit allen Canon DSLR- und DSLM-Kameras kompatibel ist. Kompatible Unterwasserblitze: Inon Z330, Z240; Ikelite DS-161, DS-160; Sea&Sea YS-D1, YS-D2 (made-in-China), YS-250, RetraFlash PRO und Prime (inkl. HSS-Unterstützung). Das Produkt unterstützt 4 Stück TTL-Ausgänge: 2 Stück optische Schotts + 2 Stück elektrische Schotts können angeschlossen werden. TTL-Konverter hat automatische Ein-/Ausschaltung, unglaubliche Batterielebensdauer 5 Jahre. Einfache Installation durch den Benutzer. TTL und HSS am RetraFlash Die fantastische TTL-Genauigkeit erlaubt es dem Fotografen, sich zu entspannen und sich ganz auf die automatische Blitzbelichtungssteuerung zu verlassen. Viele kreative Aufgaben werden durch die Verwendung extrem schneller HSS-Verschlusszeiten von bis zu 1/8000 mit dem Retra Pro-Blitz im manuellen Modus möglich. Die TTL-Konverter-Firmware hat auch einige andere wichtige Aktualisierungen, die sich auf ihre gemeinsame Funktionalität beziehen. Das Retra PRO-Profil kann vom Benutzer über den integrierten Drehschalter des TTL-Konverters eingestellt werden. Die TTL/M-Modi können unter Wasser einfach über das Kameramenü oder den Blitzknopf umgeschaltet werden. Im manuellen Modus kann die Blitzintensität manuell über das Kamerarad/Skala, aber auch über den Blitzregler eingestellt werden. (+/-) Die TTL-Blitzbelichtungskorrektur wird von der Firmware unterstützt, der volle Bereich ist über die Kamerasteuerung im Bereich -3ev......+3ev verfügbar. Die Firmware unterstützt die Synchronisationseinstellungen für den 1-st /2-nd Vorhang und den hinteren Vorhang. Kontinuierliche (serielle) Aufnahmen werden unterstützt. Die HSS-Firmware des TTL-Konverters unterstützt die HSS-Funktionalität des Retra Pro-Blitzes. Der eingebaute Drehschalter muss auf das Retra-Pro-Pro-Profil (Position - "7") eingestellt werden. Verfügbare HSS-Verschlusszeiten für Sony A7-A9: 1/320 ....1/8000 Sek. Der Retra-Blitz ermöglicht die Einstellung der HSS-Blitzintensität mit dem Drehknopf. In der aktualisierten Firmware ist die Umschaltung auf HSS-Verschlusszeiten auch in der allgemeinen Funktionalität des TTL-Konverters enthalten (auch für alle anderen Positionen des Drehschalters), - bei Bedarf für Aufnahmen mit Umgebungslicht bei hohen Verschlusszeiten verwendbar. Die Begrenzung der X-Sync-Geschwindigkeit (1/250 für Sony A7-A9) wird jedoch weiterhin automatisch für TTL-Modi unterstützt, wie es für Mono-Blitz-TTL-Unterwasserblitze erforderlich ist. Unglaublich lange Batterielebensdauer im TTL-Konverter: 1-3 Jahre kontinuierliche Arbeit. Das Produkt hat einen extrem niedrigen Stromverbrauch. Der Konverterverfügt über ein automatisches Ein/Aus-Schaltmodul, das Batterieenergie spart. Für das Ein-/Ausschalten von UW Technics TTL-Konvertern ist kein mechanischer Schalter erforderlich. Die TTL-Konverter-Firmware enthält TTL-Profile für die folgenden Unterweasserblitze: Retra Pro, Inon Z-330/ Z-240/S-2000, Sea&Sea YS-D2/ YS-D1/ YS-250, Ikelite DS-161/ DS-160 und Subtronic Pro-270/Pro-160. Jedes Profil kann vom Benutzer über einen Schalter an Bord einfach eingestellt werden.

499,00 €*
sofort lieferbar
TTL-Konverter für Sony A1/A7/A9 Serie im Nauticam-Gehäuse
Optoelektronischer TTL-Konverter (für SONY) für NAUTICAM-Unterwassergehäuse (A1, A7-Serie, außer A7C-Serie, A9-Serie). Kompatible Unterwasserblitze: Inon Z-330 / Z-240 / S-220, Sea&Sea YS-D1 / YS-D3 Mark II / YS-250, Ikelite DS-230 / DS160 / DS160 DS-125, Subtronic Pro-270 / Pro-160, RetraFlash PRO TTL und HSS am RetraFlash Die fantastische TTL-Genauigkeit erlaubt es dem Fotografen, sich zu entspannen und sich ganz auf die automatische Blitzbelichtungssteuerung zu verlassen. Viele kreative Aufgaben werden durch die Verwendung extrem schneller HSS-Verschlusszeiten von bis zu 1/8000 mit dem Retra Pro-Blitz im manuellen Modus möglich. Die TTL-Konverter-Firmware hat auch einige andere wichtige Aktualisierungen, die sich auf ihre gemeinsame Funktionalität beziehen. Das Retra PRO-Profil kann vom Benutzer über den integrierten Drehschalter des TTL-Konverters eingestellt werden. Die TTL/M-Modi können unter Wasser einfach über das Kameramenü oder den Blitzknopf umgeschaltet werden. Im manuellen Modus kann die Blitzintensität manuell über das Kamerarad/Skala, aber auch über den Blitzregler eingestellt werden. (+/-) Die TTL-Blitzbelichtungskorrektur wird von der Firmware unterstützt, der volle Bereich ist über die Kamerasteuerung im Bereich -3ev......+3ev verfügbar. Die Firmware unterstützt die Synchronisationseinstellungen für den 1-st /2-nd Vorhang und den hinteren Vorhang. Kontinuierliche (serielle) Aufnahmen werden unterstützt. Die HSS-Firmware des TTL-Konverters unterstützt die HSS-Funktionalität des Retra Pro-Blitzes. Der eingebaute Drehschalter muss auf das Retra-Pro-Pro-Profil (Position - "7") eingestellt werden. Verfügbare HSS-Verschlusszeiten für Sony A7-A9: 1/320 ....1/8000 Sek. Der Retra-Blitz ermöglicht die Einstellung der HSS-Blitzintensität mit dem Drehknopf. In der aktualisierten Firmware ist die Umschaltung auf HSS-Verschlusszeiten auch in der allgemeinen Funktionalität des TTL-Konverters enthalten (auch für alle anderen Positionen des Drehschalters), - bei Bedarf für Aufnahmen mit Umgebungslicht bei hohen Verschlusszeiten verwendbar. Die Begrenzung der X-Sync-Geschwindigkeit (1/250 für Sony A7-A9) wird jedoch weiterhin automatisch für TTL-Modi unterstützt, wie es für Mono-Blitz-TTL-Unterwasserblitze erforderlich ist. Unglaublich lange Batterielebensdauer im TTL-Konverter: 1-3 Jahre kontinuierliche Arbeit. Das Produkt hat einen extrem niedrigen Stromverbrauch. Der Konverterverfügt über ein automatisches Ein/Aus-Schaltmodul, das Batterieenergie spart. Für das Ein-/Ausschalten von UW Technics TTL-Konvertern ist kein mechanischer Schalter erforderlich. Die TTL-Konverter-Firmware enthält TTL-Profile für die folgenden Unterweasserblitze: Retra Pro, Inon Z-330/ Z-240/S-2000, Sea&Sea YS-D2/ YS-D1/ YS-250, Ikelite DS-161/ DS-160 und Subtronic Pro-270/Pro-160. Jedes Profil kann vom Benutzer über einen Schalter an Bord einfach eingestellt werden. Volle Kompatibilität mit allen SONY Spiegellose-Kameras, unabhängig vom Modell und der TTL-Protokoll-Version.

499,00 €*
TTL-Konverter für Sony im Nauticam Gehäuse (A6000 - 6500)
Optoelektronischer TTL-Konverter (für SONY) für NAUTICAM-Unterwassergehäuse (NA-A6000 - 6500). Kompatible Unterwasserblitze: Inon Z-330 / Z-240 / S-2000, Sea&Sea YS-D1 / YS-D3 Mark II / YS-250, Ikelite DS160 /, DS160, Subtronic Pro-270 / Pro-160, RetraFlash PRO TTL und HSS am RetraFlash Die fantastische TTL-Genauigkeit erlaubt es dem Fotografen, sich zu entspannen und sich ganz auf die automatische Blitzbelichtungssteuerung zu verlassen. Viele kreative Aufgaben werden durch die Verwendung extrem schneller HSS-Verschlusszeiten von bis zu 1/8000 mit dem Retra Pro-Blitz im manuellen Modus möglich. Die TTL-Konverter-Firmware hat auch einige andere wichtige Aktualisierungen, die sich auf ihre gemeinsame Funktionalität beziehen. Das Retra PRO-Profil kann vom Benutzer über den integrierten Drehschalter des TTL-Konverters eingestellt werden. Die TTL/M-Modi können unter Wasser einfach über das Kameramenü oder den Blitzknopf umgeschaltet werden. Im manuellen Modus kann die Blitzintensität manuell über das Kamerarad/Skala, aber auch über den Blitzregler eingestellt werden. (+/-) Die TTL-Blitzbelichtungskorrektur wird von der Firmware unterstützt, der volle Bereich ist über die Kamerasteuerung im Bereich -3ev......+3ev verfügbar. Die Firmware unterstützt die Synchronisationseinstellungen für den 1-st /2-nd Vorhang und den hinteren Vorhang. Kontinuierliche (serielle) Aufnahmen werden unterstützt. Die HSS-Firmware des TTL-Konverters unterstützt die HSS-Funktionalität des Retra Pro-Blitzes. Der eingebaute Drehschalter muss auf das Retra-Pro-Pro-Profil (Position - "7") eingestellt werden. Verfügbare HSS-Verschlusszeiten für Sony A7-A9: 1/320 ....1/8000 Sek. Der Retra-Blitz ermöglicht die Einstellung der HSS-Blitzintensität mit dem Drehknopf. In der aktualisierten Firmware ist die Umschaltung auf HSS-Verschlusszeiten auch in der allgemeinen Funktionalität des TTL-Konverters enthalten (auch für alle anderen Positionen des Drehschalters), - bei Bedarf für Aufnahmen mit Umgebungslicht bei hohen Verschlusszeiten verwendbar. Die Begrenzung der X-Sync-Geschwindigkeit (1/250 für Sony A7-A9) wird jedoch weiterhin automatisch für TTL-Modi unterstützt, wie es für Mono-Blitz-TTL-Unterwasserblitze erforderlich ist. Unglaublich lange Batterielebensdauer im TTL-Konverter: 1-3 Jahre kontinuierliche Arbeit. Das Produkt hat einen extrem niedrigen Stromverbrauch. Der Konverterverfügt über ein automatisches Ein/Aus-Schaltmodul, das Batterieenergie spart. Für das Ein-/Ausschalten von UW Technics TTL-Konvertern ist kein mechanischer Schalter erforderlich. Die TTL-Konverter-Firmware enthält TTL-Profile für die folgenden Unterweasserblitze: Retra Pro, Inon Z-330/ Z-240/S-2000, Sea&Sea YS-D2/ YS-D1/ YS-250, Ikelite DS-161/ DS-160 und Subtronic Pro-270/Pro-160. Jedes Profil kann vom Benutzer über einen Schalter an Bord einfach eingestellt werden. Volle Kompatibilität mit allen SONY Spiegellose-Kameras, unabhängig vom Modell und der TTL-Protokoll-Version.

499,00 €*
TTL-Konverter für Sony A7-Serie im MDX Sea&Sea Gehäuse
TTL-Konverter (für SONY) für Sea&Sea-Unterwassergehäuse: MDX-aU, MDX-A7 II, MDX-A7III, MDX-A7IV. Kompatible Unterwasser-Blitzleuchten: Inon S-220 / Z-330 / Z-240, Sea&Sea YS-D1 / YS-D3 Mark II / YS-250, Ikelite DS-230 / DS-162 / DS161 /, DS160 / DS-125, Subtronic Pro-270 / Pro-160, Retra Pro. Bequeme Parkhalterung für Blitzschuh-Stecker.  TTL und HSS am RetraFlash Die fantastische TTL-Genauigkeit erlaubt es dem Fotografen, sich zu entspannen und sich ganz auf die automatische Blitzbelichtungssteuerung zu verlassen. Viele kreative Aufgaben werden durch die Verwendung extrem schneller HSS-Verschlusszeiten von bis zu 1/8000 mit dem Retra Pro-Blitz im manuellen Modus möglich. Die TTL-Konverter-Firmware hat auch einige andere wichtige Aktualisierungen, die sich auf ihre gemeinsame Funktionalität beziehen. Das Retra PRO-Profil kann vom Benutzer über den integrierten Drehschalter des TTL-Konverters eingestellt werden. Die TTL/M-Modi können unter Wasser einfach über das Kameramenü oder den Blitzknopf umgeschaltet werden. Im manuellen Modus kann die Blitzintensität manuell über das Kamerarad/Skala, aber auch über den Blitzregler eingestellt werden. (+/-) Die TTL-Blitzbelichtungskorrektur wird von der Firmware unterstützt, der volle Bereich ist über die Kamerasteuerung im Bereich -3ev......+3ev verfügbar. Die Firmware unterstützt die Synchronisationseinstellungen für den 1-st /2-nd Vorhang und den hinteren Vorhang. Kontinuierliche (serielle) Aufnahmen werden unterstützt. Die HSS-Firmware des TTL-Konverters unterstützt die HSS-Funktionalität des Retra Pro-Blitzes. Der eingebaute Drehschalter muss auf das Retra-Pro-Pro-Profil (Position - "7") eingestellt werden. Verfügbare HSS-Verschlusszeiten für Sony A7-A9: 1/320 ....1/8000 Sek. Der Retra-Blitz ermöglicht die Einstellung der HSS-Blitzintensität mit dem Drehknopf. In der aktualisierten Firmware ist die Umschaltung auf HSS-Verschlusszeiten auch in der allgemeinen Funktionalität des TTL-Konverters enthalten (auch für alle anderen Positionen des Drehschalters), - bei Bedarf für Aufnahmen mit Umgebungslicht bei hohen Verschlusszeiten verwendbar. Die Begrenzung der X-Sync-Geschwindigkeit (1/250 für Sony A7-A9) wird jedoch weiterhin automatisch für TTL-Modi unterstützt, wie es für Mono-Blitz-TTL-Unterwasserblitze erforderlich ist. Unglaublich lange Batterielebensdauer im TTL-Konverter: 1-3 Jahre kontinuierliche Arbeit. Das Produkt hat einen extrem niedrigen Stromverbrauch. Der Konverterverfügt über ein automatisches Ein/Aus-Schaltmodul, das Batterieenergie spart. Für das Ein-/Ausschalten von UW Technics TTL-Konvertern ist kein mechanischer Schalter erforderlich. Die TTL-Konverter-Firmware enthält TTL-Profile für die folgenden Unterweasserblitze: Retra Pro, Inon Z-330/ Z-240/S-2000, Sea&Sea YS-D2/ YS-D1/ YS-250, Ikelite DS-161/ DS-160 und Subtronic Pro-270/Pro-160. Jedes Profil kann vom Benutzer über einen Schalter an Bord einfach eingestellt werden. Volle Kompatibilität mit allen SONY Spiegellose-Kameras, unabhängig vom Modell und der TTL-Protokoll-Version.

499,00 €*
TTL-Konverter für Nikon im Nauticam und Hugyfot-Gehäuse
Der weltweit erste TTL-Konverter, der unabhängig von Modell und TTL-Protokollversion mit allen Nikon-DSLR-Kameras kompatibel ist. Kompatible Unterwasserblitze: Inon Z-330, Z-240, Ikelite DS-161, DS-160, Sea&Sea YS-D1, YS-D2 (in China hergestellt), YS-250., RetraFlash PRO und Prime (inkl. HSS-Unterstützung) Das Produkt unterstützt 4 TTL-Ausgänge: 2 optische + 2 elektrische Anschlüsse . TTL-Konverter hat automatische Ein-/Ausschaltung, unglaubliche Batterielebensdauer 5 Jahre. Einfache Installation durch den Benutzer. TTL und HSS am RetraFlash Die fantastische TTL-Genauigkeit erlaubt es dem Fotografen, sich zu entspannen und sich ganz auf die automatische Blitzbelichtungssteuerung zu verlassen. Viele kreative Aufgaben werden durch die Verwendung extrem schneller HSS-Verschlusszeiten von bis zu 1/8000 mit dem Retra Pro-Blitz im manuellen Modus möglich. Die TTL-Konverter-Firmware hat auch einige andere wichtige Aktualisierungen, die sich auf ihre gemeinsame Funktionalität beziehen. Das Retra PRO-Profil kann vom Benutzer über den integrierten Drehschalter des TTL-Konverters eingestellt werden. Die TTL/M-Modi können unter Wasser einfach über das Kameramenü oder den Blitzknopf umgeschaltet werden. Im manuellen Modus kann die Blitzintensität manuell über das Kamerarad/Skala, aber auch über den Blitzregler eingestellt werden. (+/-) Die TTL-Blitzbelichtungskorrektur wird von der Firmware unterstützt, der volle Bereich ist über die Kamerasteuerung im Bereich -3ev......+3ev verfügbar. Die Firmware unterstützt die Synchronisationseinstellungen für den 1-st /2-nd Vorhang und den hinteren Vorhang. Kontinuierliche (serielle) Aufnahmen werden unterstützt. Die HSS-Firmware des TTL-Konverters unterstützt die HSS-Funktionalität des Retra Pro-Blitzes. Der eingebaute Drehschalter muss auf das Retra-Pro-Pro-Profil (Position - "7") eingestellt werden. Verfügbare HSS-Verschlusszeiten für Sony A7-A9: 1/320 ....1/8000 Sek. Der Retra-Blitz ermöglicht die Einstellung der HSS-Blitzintensität mit dem Drehknopf. In der aktualisierten Firmware ist die Umschaltung auf HSS-Verschlusszeiten auch in der allgemeinen Funktionalität des TTL-Konverters enthalten (auch für alle anderen Positionen des Drehschalters), - bei Bedarf für Aufnahmen mit Umgebungslicht bei hohen Verschlusszeiten verwendbar. Die Begrenzung der X-Sync-Geschwindigkeit (1/250 für Sony A7-A9) wird jedoch weiterhin automatisch für TTL-Modi unterstützt, wie es für Mono-Blitz-TTL-Unterwasserblitze erforderlich ist. Unglaublich lange Batterielebensdauer im TTL-Konverter: 1-3 Jahre kontinuierliche Arbeit. Das Produkt hat einen extrem niedrigen Stromverbrauch. Der Konverterverfügt über ein automatisches Ein/Aus-Schaltmodul, das Batterieenergie spart. Für das Ein-/Ausschalten von UW Technics TTL-Konvertern ist kein mechanischer Schalter erforderlich. Die TTL-Konverter-Firmware enthält TTL-Profile für die folgenden Unterweasserblitze: Retra Pro, Inon Z-330/ Z-240/S-2000, Sea&Sea YS-D2/ YS-D1/ YS-250, Ikelite DS-161/ DS-160 und Subtronic Pro-270/Pro-160. Jedes Profil kann vom Benutzer über einen Schalter an Bord einfach eingestellt werden.

519,00 €*
Supercharger für RetraFlash PRO und Prime
Der Supercharger verdoppelt die Lebensdauer der Batterie und reduziert die Recyclingzeit um mehr als 50%. Einmal montiert ist er sehr sicher, so dass Sie ihn beim Einstellen des Blitzgerätes unter Wasser festhalten können. Der Supercharger arbeitet mit zusätzlichen 4xAA-Batterien für insgesamt 8x AA-Batterien zur Stromversorgung Ihres Retra Flash PRO oder Prime. 6 zusätzliche Monate Retra-Hersteller-Garantie: Durch den Kauf des Supercharger wird die Hersteller-Garantie für Ihren Retra-Blitz um 6 Monate auf insgesamt 2,5 Jahre verlängert.

Reflektor für RetraFlash
Reflektor für RetraFlash Der Reflektor erhöht die Lichtleistung um +1 Blende (in Wasser) und verkleinert den Lichtwinkel. Die Lichtleistung ist ideal für Makro- und CFWA-Fotografie im manuellen oder TTL-Modus. Der Reflektor wird fest am Reduzierring für RetraFlash montiert und verriegelt über O-Ring-Reibung. Kompatibilität: Der Reflektor funktioniert nur in Kombination mit dem Reduktionsring für RetraFlash (RE10104).  Der Reduzierring kann separat erworben werden.  

120,00 €*
Supercharger X für RetraFlash
Der Supercharger verdoppelt die Lebensdauer der Batterie und reduziert die Recyclingzeit um mehr als 50%. Einmal montiert ist er sehr sicher, so dass Sie ihn beim Einstellen des Blitzgerätes unter Wasser festhalten können. Der Supercharger arbeitet mit zusätzlichen 4xAA-Batterien für insgesamt 8x AA-Batterien zur Stromversorgung Ihres Retra Flash PRO X oder Prime X.   6 zusätzliche Monate Retra-Hersteller-Garantie: Durch den Kauf des Supercharger wird die Hersteller-Garantie für Ihren Retra-Blitz um 6 Monate auf insgesamt 2,5 Jahre verlängert.

SOFT - Smart Optical Flash Tube
Blitz-Adapter: RetraFlash PRO X
Marelux hat gerade ein neues Werkzeug für Makro-Unterwasserfotografen entwickelt, die SOFT-Smart Optical Flash Tube. Dieser intelligente Snoot kann mit verschiedenen gängigen Blitzgeräten verwendet werden, wobei das Pilotlicht automatisch ausgeschaltet wird, wenn das Blitzgerät blitzt. (Das Ziellicht wird automatisch für 1,2 Sekunden gelöscht, in 2/100.000 Sekunden nach dem Erkennen des Stroboskopblitzes, und schaltet sich dann automatisch wieder ein). Die Lichtform kann über eine eingebaute Blende eingestellt werden, die über ein externes Einstellrad geregelt wird. Der Fokuspunkt liegt 170 mm vom Ende der Röhre entfernt und der Durchmesser beträgt 2 mm bis 60 mm. Unterstütztes Blitzgeräte INON Z-330 / Z-240 Sea&Sea  YS-D3 / YS-D2 RetraFlash PRO X / Prime X (passender Adapter erforderlich) Eigenschaften Lichtpunktdurchmesser im Wasser: 8 mm - 50 mm (130 mm vom Ende des SOFT) Brennweite: 130 mm Bester Aufnahmebereich: 120 mm - 180 mm Helligkeit des Ziellichtpunkts: 180 Lumen Stromversorgung Wir empfehlen die Verwendung einer Standard 18650 Lithium-Batterie, 3,7 V, 67 mm Länge. Wenn die Länge der Batterie über 70 mm ist, kann sie nicht mit dieser Version des SOFT funktionieren, und ein speziell entwickeltes Batteriefach wird benötigt. Eine 18650-Lithium-Batterie, 3,7 V, 3400 mAh, bietet bis zu 16 Stunden Dauerbetrieb.

SOFT Dock für RetraFlash PRO X
Wird für die Benutzung des Marelux SOFT Pro an einem RetraFlash PRO X Unterwasserblitz benötigt.

185,00 €*

Ähnliche Artikel

One160X Unterwasserblitz Canon eTTL
Das Projekt "Unterwasserblitz für höchste Ansprüche" Eine Leistungsfähigkeit, die sich für Weitwinkelaufnahmen in der Unterwasserfotografie eignet, selbst für hintergrundbeleuchtete, oder für technisch anspruchsvollste Makros, ohne dass die ISO-Empfindlichkeit Ihrer Digitalkameras erhöht werden muss. Ein hochwertiges Licht ohne Kompromisse, mit einer breiten, gleichmäßigen Abdeckung und einer leicht warmen Farbtemperatur. Eine moderne, hocheffiziente Elektronik, vielseitig einsetzbar, mit Synchro- und Glasfaserkabelanschlüssen, unterstützt durch On-Board-TTL-Digitalprotokolle. Ein Blitzgerät, das einfach zu bedienen ist, mit ergonomischen Bedienelementen und leicht lesbaren Einstellungen. Ein Qualitätsprodukt, extrem robust und zuverlässig. Elektronik Stromversorgung, digitale Steuerung und erweiterte Funktionen, hohe Zuverlässigkeit. Maximale Energie 157 Ws (J) e-TTL Canon, s-TTL Glasfaser, On-Board-Digitalprotokolle Doppel-CPU für TTL-Protokolle und Leistungsschaltungen Das Herzstück dieser fortschrittlichen Elektronik ist eine leistungsstarke CPU, die den gesamten Unterweasserblitz mit einer ausgeklügelten digitalen Kommunikationssoftware zwischen Kamera und Blitz verwaltet, die perfekt mit den i-TTL-Protokollen von Nikon verbunden ist. Diese Betriebsart ermöglicht es uns, eine sehr genaue Belichtung des Blitzlichts ohne die Hilfe oder Zwischenschaltung eines Konverters zu erreichen. Zusatzfunktionen wie Fokussierlicht und Synchronisation auf den zweiten Vorhang werden ebenfalls unterstützt. Zusätzlich zu den mit einem Synchronkabel verwalteten Protokollen wird der s-TTL-Modus auch bei der Signalübertragung über Glasfaser unterstützt. Eine zweite CPU verwaltet die Stromkreise, um die Leistung in jeder Situation zu optimieren und die Lebensdauer und Sicherheit der Batterien zu maximieren. Ausgewählte Komponenten mit strengen Qualitätsparametern und ein intelligentes Management aller Betriebsfunktionen des Strobes sorgen für eine sehr hohe Zuverlässigkeit. Mechanik Eine Realisierung ohne Kompromisse, Robustheit, Präzision und Verarbeitung auf höchstem Niveau. Hochwertiger, hart eloxierter, antikorodaler Aluminium-Blitzkörper aus Aluminium. Steuerwellen aus Edelstahl mit doppelt dichtendem O-Ring Extrem stabile Konstruktion, maximale Einsatztiefe 200 m Der Körper besteht aus einem massiven Block aus antikorodaler Aluminiumlegierung, der mit hochmodernen mehrachsigen CNC-Bearbeitungszentren bearbeitet wird. Das Aluminium ist oberflächenbehandelt und durch eine harte anodische Oxidation mit einer Nanotech-Quarz-Beschichtung geschützt, die die Oberfläche hydrophob macht. Alle Steuerwellen sind aus Edelstahl mit doppelt dichtendem O-Ring gefertigt. Die verschiedenen technischen Polymere, die für die Formgebung ausgewählt wurden, sind extrem robust und eignen sich hervorragend für den Einsatz in Wasser. Die Robustheit der Bauweise ermöglicht den Einsatz des Unterwasserblitzes in allen technischen Tauchgängen, hyperbare Tests werden bei Drücken durchgeführt, die einer Tiefe von 200 Metern entsprechen. Bedienelemente Ergonomie im Vordergrund. Grundlegend, groß, einfach zu bedienen. Großformatige ergonomische Bedienelemente, wirklich einfach zu bedienen Einfaches und rationelles Layout, große Manövrierfläche Leicht lesbares, breites Kontrolldisplay Um diese Ergebnisse zu erhalten, haben die Ingeneure das Layout der Bedienelemente entworfen, um ihre Funktionalität zu vereinfachen und zu rationalisieren: keine Tasten, keine Schalter, nur zwei große Hebelwahlschalter, ein Multifunktionsdrehschalter und ein großes, gut lesbares Bedienfeld. Diese Vereinfachung, kombiniert mit dem Wegfall von Anschlussbuchsen und zugehörigen Kabeln in der Nähe der Steuerung, hat es ermöglicht, einen großen Bedienbereich zu erhalten, der eine weite Sicht auf die gewählten Einstellungen ermöglicht und eine einfache Bedienung auch mit Handschuhen ermöglicht. Die seitlichen Hebelwahlschalter, der Drehknopf, der Auf-Zu-Wahlschalter für den Batteriefachdeckel wurden nach strengen ergonomischen Kriterien entwickelt, um optimalen Bedienkomfort und Griffsicherheit zu erreichen. Die Steuerungen für ihre Konfiguration sind unempfindlich gegen hydrostatischen Druck. Sie werden sie mit dem gleichen Aufwand in jeder Tiefe bedienen.   Funktionsvielfalt Einfach zu bedienen, logische und intuitive Bedienung, gute Übersichtlichkeit. Aufnahmemodi: Nikon i-TTL, Canon E-TTL, s-TTL, Film TTL, manuell Energiesteuerung - Handbetrieb - ½ Blendenschritte im Bereich von - 6 Belichtungskorrektur - TTL-Modus - ? Blendenschritte über einen Bereich von +/- 2 Der rote Hauptschalter auf der linken Seite steuert die Fokuslampe (in den beiden verfügbaren Leistungen) und die TTL-Blitzlicht-Modi, über Synchronkabel und überGlasfaserkabelanschluss. Die Protokollauswahl (Nikon i-TTL, Canon E-TTL, optical s-TTL) erfolgt automatisch. Die Kontrollleuchten ??-PL-TTL zeigen die Blitzbereitschaft, das Einschalten der Kontrollleuchte bzw. die Auswahl des TTL-Modus an. Der schwarze INPUT-Hebelwahlschalter auf der rechten Seite ermöglicht es uns, den von uns gewünschten Eingangs- und Verbindungsmodus auszuwählen: Synchrokabelbuchse, LWL-Kabelbuchse, optischer Empfänger am Reflektor für den Slave-Modus. Die Kontrollleuchten zeigen den ausgewählten SYN-OPT-SLV-Eingang an.  Die Leistungssteuerung wird an den zentralen Drehschalter delegiert, der einen Encoder bedient. Im manuellen Modus erfolgt die Einstellung unter ½ Blendenschritte über einen Bereich von - 6, während bei Auswahl des TTL-Modus die Steuerungsfunktion der Belichtungskorrektur unter ? Blendenschritte über einen Bereich von +/- 2 zugeordnet ist. Die gewählte Einstellung für die Leistungs- oder Belichtungskorrektur ist im mittleren Bereich der Großanzeige gut sichtbar. Die gleichzeitige Einhandbedienung der linken und rechten Hebelwahlschalter schaltet das Gerät ein und aus. Stromversorgung Hohe Effizienz und Autonomie, Sicherheit ohne Risiko. Auswechselbarer NiMH-Akkupack Hohe Akkukapazität, mehr als 250 Blitze bei voller Leistung Schnelle, CPU-gesteuerte Ladezeiten von 0,1 bis 1,8 Sekunden Keine Einschränkung für den Lufttransport in der Kabine. Die Stromversorgung erfolgt über einen austauschbaren NiMH-Akkupack, der mit den besten professionellen Hochenergiezellen von Panasonic hergestellt wird. Mehr als 250 Blitze bei voller Leistung werden durch elektronisch von der CPU gesteuerte Ladezeiten von 0,1 bis 1,8 Sekunden gewährleistet. Das spezielle Tischladegerät ermöglicht ein schnelles Aufladen in weniger als zwei Stunden. Die Kontrolle der verbleibenden Ladung ist bei jedem Ein- und Ausschalten des Blitzes auf dem Display sichtbar. Die Hersteller haben der Sicherheit größte Aufmerksamkeit geschenkt, indem sie das Akkupack mit einem Kurzschlussschutz versehen, das Akkufach wasserdicht gemacht und die Verschlusskappe des Fachs mit einem Sicherheitsventil ausgestattet haben. Sicher in Transport und Gebrauch, praktisch und schnell austauschbar, mit einem zweiten Gerät haben Sie in wenigen Augenblicken immer eine Energiereserve für alle Ihre Bedürfnisse zur Verfügung.

One160X Unterwasserblitz Nikon iTTL
Das Projekt "Unterwasserblitz für höchste Ansprüche" Eine Leistungsfähigkeit, die sich für Weitwinkelaufnahmen in der Unterwasserfotografie eignet, selbst für hintergrundbeleuchtete, oder für technisch anspruchsvollste Makros, ohne dass die ISO-Empfindlichkeit Ihrer Digitalkameras erhöht werden muss. Ein hochwertiges Licht ohne Kompromisse, mit einer breiten, gleichmäßigen Abdeckung und einer leicht warmen Farbtemperatur. Eine moderne, hocheffiziente Elektronik, vielseitig einsetzbar, mit Synchro- und Glasfaserkabelanschlüssen, unterstützt durch On-Board-TTL-Digitalprotokolle. Ein Blitzgerät, das einfach zu bedienen ist, mit ergonomischen Bedienelementen und leicht lesbaren Einstellungen. Ein Qualitätsprodukt, extrem robust und zuverlässig. Elektronik Stromversorgung, digitale Steuerung und erweiterte Funktionen, hohe Zuverlässigkeit. Maximale Energie 157 Ws (J) i-TTL Nikon, s-TTL Glasfaser, On-Board-Digitalprotokolle Doppel-CPU für TTL-Protokolle und Leistungsschaltungen Das Herzstück dieser fortschrittlichen Elektronik ist eine leistungsstarke CPU, die den gesamten Unterweasserblitz mit einer ausgeklügelten digitalen Kommunikationssoftware zwischen Kamera und Blitz verwaltet, die perfekt mit den i-TTL-Protokollen von Nikon verbunden ist. Diese Betriebsart ermöglicht es uns, eine sehr genaue Belichtung des Blitzlichts ohne die Hilfe oder Zwischenschaltung eines Konverters zu erreichen. Zusatzfunktionen wie Fokussierlicht und Synchronisation auf den zweiten Vorhang werden ebenfalls unterstützt. Zusätzlich zu den mit einem Synchronkabel verwalteten Protokollen wird der s-TTL-Modus auch bei der Signalübertragung über Glasfaser unterstützt. Eine zweite CPU verwaltet die Stromkreise, um die Leistung in jeder Situation zu optimieren und die Lebensdauer und Sicherheit der Batterien zu maximieren. Ausgewählte Komponenten mit strengen Qualitätsparametern und ein intelligentes Management aller Betriebsfunktionen des Strobes sorgen für eine sehr hohe Zuverlässigkeit. Mechanik Eine Realisierung ohne Kompromisse, Robustheit, Präzision und Verarbeitung auf höchstem Niveau. Hochwertiger, hart eloxierter, antikorodaler Aluminium-Blitzkörper aus Aluminium. Steuerwellen aus Edelstahl mit doppelt dichtendem O-Ring Extrem stabile Konstruktion, maximale Einsatztiefe 200 m Der Körper besteht aus einem massiven Block aus antikorodaler Aluminiumlegierung, der mit hochmodernen mehrachsigen CNC-Bearbeitungszentren bearbeitet wird. Das Aluminium ist oberflächenbehandelt und durch eine harte anodische Oxidation mit einer Nanotech-Quarz-Beschichtung geschützt, die die Oberfläche hydrophob macht. Alle Steuerwellen sind aus Edelstahl mit doppelt dichtendem O-Ring gefertigt. Die verschiedenen technischen Polymere, die für die Formgebung ausgewählt wurden, sind extrem robust und eignen sich hervorragend für den Einsatz in Wasser. Die Robustheit der Bauweise ermöglicht den Einsatz des Unterwasserblitzes in allen technischen Tauchgängen, hyperbare Tests werden bei Drücken durchgeführt, die einer Tiefe von 200 Metern entsprechen. Bedienelemente Ergonomie im Vordergrund. Grundlegend, groß, einfach zu bedienen. Großformatige ergonomische Bedienelemente, wirklich einfach zu bedienen Einfaches und rationelles Layout, große Manövrierfläche Leicht lesbares, breites Kontrolldisplay Um diese Ergebnisse zu erhalten, haben die Ingeneure das Layout der Bedienelemente entworfen, um ihre Funktionalität zu vereinfachen und zu rationalisieren: keine Tasten, keine Schalter, nur zwei große Hebelwahlschalter, ein Multifunktionsdrehschalter und ein großes, gut lesbares Bedienfeld. Diese Vereinfachung, kombiniert mit dem Wegfall von Anschlussbuchsen und zugehörigen Kabeln in der Nähe der Steuerung, hat es ermöglicht, einen großen Bedienbereich zu erhalten, der eine weite Sicht auf die gewählten Einstellungen ermöglicht und eine einfache Bedienung auch mit Handschuhen ermöglicht. Die seitlichen Hebelwahlschalter, der Drehknopf, der Auf-Zu-Wahlschalter für den Batteriefachdeckel wurden nach strengen ergonomischen Kriterien entwickelt, um optimalen Bedienkomfort und Griffsicherheit zu erreichen. Die Steuerungen für ihre Konfiguration sind unempfindlich gegen hydrostatischen Druck. Sie werden sie mit dem gleichen Aufwand in jeder Tiefe bedienen.   Funktionsvielfalt Einfach zu bedienen, logische und intuitive Bedienung, gute Übersichtlichkeit. Aufnahmemodi: Nikon i-TTL, Canon E-TTL, s-TTL, Film TTL, manuell Energiesteuerung - Handbetrieb - ½ Blendenschritte im Bereich von - 6 Belichtungskorrektur - TTL-Modus - ? Blendenschritte über einen Bereich von +/- 2 Der rote Hauptschalter auf der linken Seite steuert die Fokuslampe (in den beiden verfügbaren Leistungen) und die TTL-Blitzlicht-Modi, über Synchronkabel und überGlasfaserkabelanschluss. Die Protokollauswahl (Nikon i-TTL, Canon E-TTL, optical s-TTL) erfolgt automatisch. Die Kontrollleuchten ??-PL-TTL zeigen die Blitzbereitschaft, das Einschalten der Kontrollleuchte bzw. die Auswahl des TTL-Modus an. Der schwarze INPUT-Hebelwahlschalter auf der rechten Seite ermöglicht es uns, den von uns gewünschten Eingangs- und Verbindungsmodus auszuwählen: Synchrokabelbuchse, LWL-Kabelbuchse, optischer Empfänger am Reflektor für den Slave-Modus. Die Kontrollleuchten zeigen den ausgewählten SYN-OPT-SLV-Eingang an.  Die Leistungssteuerung wird an den zentralen Drehschalter delegiert, der einen Encoder bedient. Im manuellen Modus erfolgt die Einstellung unter ½ Blendenschritte über einen Bereich von - 6, während bei Auswahl des TTL-Modus die Steuerungsfunktion der Belichtungskorrektur unter ? Blendenschritte über einen Bereich von +/- 2 zugeordnet ist. Die gewählte Einstellung für die Leistungs- oder Belichtungskorrektur ist im mittleren Bereich der Großanzeige gut sichtbar. Die gleichzeitige Einhandbedienung der linken und rechten Hebelwahlschalter schaltet das Gerät ein und aus. Stromversorgung Hohe Effizienz und Autonomie, Sicherheit ohne Risiko. Auswechselbarer NiMH-Akkupack Hohe Akkukapazität, mehr als 250 Blitze bei voller Leistung Schnelle, CPU-gesteuerte Ladezeiten von 0,1 bis 1,8 Sekunden Keine Einschränkung für den Lufttransport in der Kabine. Die Stromversorgung erfolgt über einen austauschbaren NiMH-Akkupack, der mit den besten professionellen Hochenergiezellen von Panasonic hergestellt wird. Mehr als 250 Blitze bei voller Leistung werden durch elektronisch von der CPU gesteuerte Ladezeiten von 0,1 bis 1,8 Sekunden gewährleistet. Das spezielle Tischladegerät ermöglicht ein schnelles Aufladen in weniger als zwei Stunden. Die Kontrolle der verbleibenden Ladung ist bei jedem Ein- und Ausschalten des Blitzes auf dem Display sichtbar. Die Hersteller haben der Sicherheit größte Aufmerksamkeit geschenkt, indem sie das Akkupack mit einem Kurzschlussschutz versehen, das Akkufach wasserdicht gemacht und die Verschlusskappe des Fachs mit einem Sicherheitsventil ausgestattet haben. Sicher in Transport und Gebrauch, praktisch und schnell austauschbar, mit einem zweiten Gerät haben Sie in wenigen Augenblicken immer eine Energiereserve für alle Ihre Bedürfnisse zur Verfügung.

RetraFlash Prime X Unterwasserblitz
Von Unterwasserfotografen für Unterwasserfotografen entwickelt - mit diesem Anspruch hat sich Retra UWT der Entwicklung eines der besten Unterwasser-Blitzgeräten der Welt verschrieben.  Fokus auf die Lichtqualität Mit einem einzigartigen Blitzröhren-Design und einem völlig neuen Reflektor hat Retra-UWT eine Lichtleistung erreicht, die kein anderes Blitzgerät dieser Größe bieten kann. Es geht aber nicht nur um Leitzahlen. "Alles, woran Sie sich bei der Leitzahl erinnern müssen, ist, sie nicht als Leitfaden für den Kauf eines Blitzes zu nutzen. Die Leitzahl wird sowohl durch die Lichtleistung als auch durch die Ausbreitung des Strahls bestimmt. Ein fokussierter Strahl erzeugt eine viel höhere Leitzahl als ein weit gestreuter Strahl, aber letzterer ist unter Wasser wünschenswerter." Alex Mustard in der "Underwater Photography Masterclass " (2016) Die Benutzeroberfläche, die von Fotografen erstellt wurde. Indem die Entwickler Unterwasser-Fotografen zugehört haben, die den Original Retra Flash im Einsatz haben, haben sie die Benutzeroberfläche optimiert. Die Interaktion und Funktionalität des neuen Retra Flash ist noch intuitiver und präziser. Doppelter O-Ring und Lecksucher für das Batteriefach Unser Ziel ist es, eine 0%-Statistik bei Überflutung des Batteriefachs zu erreichen. Deshalb führt Retra-UWT einen doppelten O-Ring am Batteriedeckel und am Leckanzeiger ein. Im unwahrscheinlichen Fall einer Überflutung des Batteriefachs werden Sie vom Retra Flash benachrichtigt, um das Batteriefach so schnell wie möglich zu überprüfen.  Leistung in Zahlen Blitzleistung: 100 Ws Farbtemperatur: 4900 K Pilotlicht-Leistung (Winkel): 300 lm (20º) Recycling-Zeit bei 100% Leistung (4x Eneloop pro):  ~1,5 s HSS bereit: JA Leistungsstufen: 13 Leckwarngerät: ja Bajonettanschluss Typ: A1

sofort lieferbar
YS-D3 MKII Unterwasserblitz von Sea&Sea
Sea&Sea hat jetzt sein Flaggschiff YS-D3 Blitzgerät zum YS-D3MKII aktualisiert. Die neuen Updates verbessern die TTL-Aufnahmen und die Kompatibilität mit optischen Konvertern von Drittanbietern, während alle großartigen Eigenschaften wie die Leitzahl von 33, der weite Abstrahlwinkel und die breite Blitzverteilung des ursprünglichen D3 beibehalten werden Das neue MKII-Modell wird ein "Running Change"-Update sein, d.h. die Produktnummer (#03123), bleibt gleich. Merkmale des Modells YS-D3MKII Neu entwickelte Software ermöglicht Kompatibilität mit bestehenden und früheren Sea&Sea-Optikkonvertern. TTL-Aufnahmen mit dem YS-D3MKII können jetzt auch mit der YS-D2-Position des S&S-Optikkonverters gemacht werden. Eine neu entwickelte Schaltung verbessert die Genauigkeit der TTL-Lichtintensität bei Kompaktkameras und bietet zudem eine größere Kompatibilität mit optischen TTL-Konvertern von Drittanbietern. Das Design des Einstellrades für die Lichtintensität und des Modusschalters wurde überarbeitet, um eine bessere Bedienbarkeit in allen Tauchumgebungen zu gewährleisten. Der Unterschied ist von außen leicht an der MKII-Aufschrift an der Seite des Geräts und den neuen Bedienknöpfen auf der Rückseite zu erkennen. Das neue Topmodell von Sea & Sea ist der YS-D3. Mit einer Leitzahl von 33 die stärkste in der Serie. Ausgestattet mit hochmoderner Elektronik und modernster Blitztechnologie. Die Blitzlampe wurde durch eine asphärische Linse für eine gleichmäßige Verteilung des Blitzlichts verstärkt. Leistungsstarker Unterwasser-Blitz YS-D3 Eine neu entwickelte Schaltung und Lichtemissionseinheit ergibt eine leistungsstarke Leitzahl von 33. Zusätzlich wurde eine hochpräzise asphärische optische Troidal-Linse über den beiden Blitzröhren angebracht, um ein gleichmäßiges Licht von der Mitte zum Rand hin zu streuen. Der Abstrahlwinkel des Blitzes erhöht sich auf 110°, wenn das Standardzubehör Diffusor angebracht wird. Wenn der optionale Dome-Diffusor angebracht wird, vergrößert sich der Abstrahlwinkel auf bis zu 150. (TBD)   Um Missverständnisse zu vermeiden, basieren die YS-D3 Leitzahl (GN) und der Öffnungswinkel auf Messungen an Land (nicht unter Wasser).  Einige Wettbewerber geben oft eine an Land gemessene Leitzahl und den Abstrahlswinkel im Wasser an, zum Beispiel eine Leitzahl 33 und einen Strahlungswinkel von 110 Grad. Dieser 33er-Wert basiert jedoch auf einem Ausstrahlungswinkel von 60~70 Grad. Der Strahlungswinkel kann im Wasser durch einen Kuppeleffekt erweitert werden, jedoch ist die Leitzahl im Wasser deutlich niedriger als der an Land gemessene Wert.    Hinweis: Ein landgestütztes Blitzgerät, das die gleichen vier AA-Batterien wie das YS-D3 verwendet, kann den Hinweis liefern, dass das Leitzahl 60 beträgt, aber diese Messungen werden unter der Bedingung durchgeführt, dass die Brennweite 200 mm entspricht (= Strahlwinkel 12 °). Wenn der Abstrahlwinkel enger wird, nimmt die Helligkeit des beleuchteten Bereichs aufgrund des Lichtsammeleffekts zu. Überlegene Fähigkeit, schnell aufeinanderfolgend auszulösen, um entscheidende Momente festzuhalten. Der YS-D3 verwendet Kondensatoren mit größerer Kapazität im Vergleich zu den bei konkurrierenden Blitzgeräten verwendeten. Darüber hinaus ist das D3 auch mit einem neu entwickelten Ladekreislauf ausgestattet. Infolgedessen zündet das YS-D3 bei GN16 kontinuierlich ohne jegliche Intervallzeit. Selbst wenn der Blitz bei Leitzahl 22 gezündet wird, zündet der Blitz innerhalb von nur 0,8 Sekunden erneut.  Wenn das YS-D3 bei Leitzahl über 22 gezündet wird, wird ein zweistufiges Bereitschaftssignal ausgegeben. Zum Beispiel, nachdem das Blitzgerät bei voller Leistung gezündet hat, informiert Sie das Blitzgerät optisch und akustisch, wenn der Kondensator geladen ist, um auf 22 zu zünden. Wenn der Kondensator dann genug aufgeladen ist, um auf Leitzahl 33 zu zünden, wird ein anderes Signal ausgegeben. Dieses Design ermöglicht es Ihnen, mehr Blendenverschlüsse in Szenen auszulösen, in denen Sie so viele Bilder wie möglich aufnehmen möchten, wodurch die Aufnahmeintervalle zwischen den Szenen maximiert werden. Pilotlicht mit erhöhter Leistung Durch die Integration eines einzigartig konstruierten Aluminium-Wärmeverteilers ist das Pilotlicht nun stark genug, um auch als Backup-Tauchlampe verwendet zu werden. (Ca. 4-mal heller als YS-D2? Ausgezeichnete Sichtbarkeit Das Sea&Sea Unterwasserblitz YS-D3 wurde mit einem Hintergrundbeleuchtungsfeld ausgestattet, das bei Aufnahmen in dunkler Umgebung wirksam ist Die Anzeigefarbe auf der Rückseite der YS-D3 ändert sich bei jeder Änderung der Position des Modusschalters. Blau (im DS-TTLII-Modus), Hellblau (im Slave-TTL-Modus), Orange (im manuellen Modus mit Vorblitz) und Grün (im manuellen Modus ohne Vorblitz) Die Positionierung des Einstellhebel ist beim Nachttauchen gut ablesbar. * Die Farbe im DS-TTLII-Modus wurde vom YS-D2 geändert, um die Farbe mit dem optischen Konverter abzustimmen. Vielfältiges Zubehör für alle Unterwasseraufnahmen Dome Diffusor (optionales Zubehör) Erhöht den Abstrahlwinkel auf 170°×150° Unverzichtbares Zubehör, wenn ein Fisheye-Objektiv verwendet wird oder weiches Licht erforderlich ist. + Leitzahl sinkt um -1,5 Blendenstufen, wenn der Diffsor verwendet wird. Snoot (optionales Zubehör) Ein Blitzadapter, der den auf einen Zielpunkt zu richtenden Abstrahlwinkel verengt. Durchmesser der Öffnung 25 mm. Ausgestattet mit einem internen Prisma, das die Lichtachse des Ziellichts und die Lichtachse des Blitzese auf das Zentrum ausrichtet. Slave Prisma (optionales Zubehör) Optische Führungsvorrichtung zum Auslösen des Unterwasserblitzes, wenn kein Glasfaserkabel verwendet wird. Diese Vorrichtung ist nur für den manuellen Gebrauch bestimmt. Die Vorrichtung ist wirksam, wenn mehrere Blitzgeräte in einer festen Position verwendet werden.  Je nach der Position, an der mehrere Blitze im Verhältnis zu der des Hauptblitzes auftreten, wird der Blitz jedoch möglicherweise nicht ausgelöst.