Nikon D850 Unterwassergehäuse von Sea&Sea

3.990,00 €*

Freier EU-Versand

Diesen Artikel bestellen wir für Sie. Lieferzeit: 12 Tage **

Produktnummer: SEA06187
HTN: MDX-D850

Das überlegene ergonomische Design und die herausragende Auswahl an optionalem Zubehör helfen Ihnen, die schönsten Momente in bester Bildqualität festzuhalten.

Viel leichter als bisherige Gehäuse.

Durch die beispiellose Präzisionsbearbeitung sind die Abmessungen des Gehäuses ähnlich wie die der Kamera. Darüber hinaus hat auch das überarbeitete Innendesign zu einer Gewichtsreduzierung beigetragen. Das MDX-D850 ist etwa 11 % (350 g/12,3 oz) leichter als das Vorgängergehäuse MDX-D810.

Alle Drehknöpfe haben eine Feder (Dämpfer), um ein Verrutschen der Bedienelemente zu verhindern

Alle Einstellräder haben eine Feder (Dämpfer), um ein Verrutschen der Bedienelemente zu verhindern, selbst wenn die Abmessungen der Kameras leicht unterschiedlich sind oder Zahnräder oder andere Teile bis zu einem gewissen Grad abgenutzt sind.

Die Leckwarnanlage als Standardausrüstung

Die Leckwarnanlage, die bisher als Option erhältlich war, gehört nun zur Standardausstattung.
Er dient nicht nur zur frühzeitigen Erkennung von Überschwemmungsunfällen unter Wasser, sondern auch zum Schutz der Ausrüstung, indem er deren Wasserdichtigkeit vor der Einfahrt überprüft. Inklusive CR2032-Lithiumbatterie.

Optischer YS-Konverter/N1 kann in das Gehäuse eingebaut werden

Optischer YS-Konverter/N1 kann in das Gehäuse eingebaut werden Kompatibel mit dem optischen YS-Konverter/N1 für das MDX-Gehäuse, der das TTL-Signal des Blitzschuhs der Kamera in ein Lichtsignal umwandelt. Sowohl TTL- als auch manuelle Blitzmodi können mit einem Glasfaserkabel II vom Gehäuse aus gesteuert werden.
* Das Glasfaserkabel II wird benötigt, wenn der optische YS-Konverter verwendet wird.
* Die Seriennummern 124000274 und höher sind mit der Nikon D850 kompatibel. Seriennummern unter 124000274 sind nicht kompatibel. Es ist eine neue Firmware und/oder ein Umbau des Konverters erforderlich.

Sonstige Eigenschaften

  • Der Port Lock verhindert, dass sich der Port dreht oder löst, und der Port Lock Hebel ist so angebracht, dass er nicht versehentlich entriegelt werden kann.
  • Das Gehäuse ist mit einem Entriegelungsknopf für die Objektivverriegelung ausgestattet, der einen einfachen Objektivwechsel ermöglicht, ohne das Gehäuse zu öffnen.
  • Das Dioptrien-Einstellrad der Kamera kann von außerhalb des Gehäuses bedient werden. Diese Funktion ist nützlich, wenn zwei oder mehr Personen mit unterschiedlicher Sehkraft das Gehäuse benutzen.
  • Durch das Herausziehen des Fokus/Zoom-Einstellrads entsteht im Inneren des Gehäuses genügend Platz, um auch Objektive mit größerem Durchmesser problemlos unterzubringen.
  • Alle Bedienelemente haben Leuchtaufkleber, die in dunkler Umgebung leuchten.
  • Standardmäßig ist die Kamera mit dem optischen Sucher 0,5x ausgestattet. Andere optionale Sucher wie der VF180 1,2x, VF45 1,2x und der optische Sucher 0,8x können verwendet werden.
  • *Wenn der VF180 1.2x auf dem MDX-D850-Gehäuse montiert ist, kann der untere Teil des Kamerasuchers (wo die Aufnahmedaten angezeigt werden) aufgrund von Vignettierung nicht betrachtet werden.
  • Der 2-polige Synchronisationskabelanschluss ermöglicht die Verwendung eines herkömmlichen festverdrahteten Synchronisationskabels (nur im manuellen Modus).
  • Zubehöranschluss ermöglicht die Verwendung des Leak Sentinel (Vakuumsensor).
  • Ausgestattet mit zwei Zink-Opferdioden (eine auf dem vorderen und eine auf dem hinteren Gehäuse), um Elektrolyseschäden zu vermeiden.
  • Eingebauter Lecksensor warnt sofort vor eindringendem Wasser.
  • Die Stativbefestigung befindet sich an der mittleren Unterseite des Gehäuses.
Blitzanschluss: optisch Sea&Sea
Hauptmaterial: Aluminium
Kamerahersteller: Nikon
Kamerasystem: Spiegellos (MIL)
Portsystem: Sea&Sea
Weiterlesen
Technische Daten

  • Gehäusematerial: korrosionsbeständige Aluminiumlegierung 

  • Griffmaterial: korrosionsbeständige Aluminiumdruckgusslegierung

  • Nenntiefe: 100m 

  • Abmessungen (BxHxT): 339 x 169 x 158 mm 

  • Gewicht: Ca. 2.700g 

Lieferumfang

  • O-Ring-Fett

  • O-Ring-Entferner

  • Inbus-Schlüssel (6mm / zur Griffdemontage)

  • Inbus-Schlüssel (4mm / für Lanyard Schraube)

  • Bedienungsanleitung 

  • CR1623 Lithium-Batterie (für Lecksensor)

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
TTL-Konverter für Nikon im Sea&Sea-Gehäuse
Optoelektronischer TTL-Konverter für die moderne Generation von Sea&Sea-Gehäusen für Nikon, einschließlich des neuesten D850 usw. Alle Nikon-Kameras sind kompatibel, unabhängig vom Modell und der TTL-Protokollversion. Unterstützte Blitzgeräte: Inon Z240, Z330; Ikelite DS161, DS160; Sea&Sea YS-250, YS-D1, YS-D2 (hergestellt in China), RetraFlash TTL-Platine unterstützt 2 optische Anschlüsse + 2 elektrische Buchsen können angeschlossen werden. Der Standard-Kit enthält optische LED-Emitter mit Adaptern aus durchsichtigem Kunststoff (2 Stk.). Das elektrische Kabel/Stecker (1 oder 2 Stk.) für den Anschluss an die Nikonos-V-Dose ist ein optionales Produkt, das separat erworben werden muss (bitte bei der Bestellung angeben).   TTL und HSS am RetraFlash Die fantastische TTL-Genauigkeit erlaubt es dem Fotografen, sich zu entspannen und sich ganz auf die automatische Blitzbelichtungssteuerung zu verlassen. Viele kreative Aufgaben werden durch die Verwendung extrem schneller HSS-Verschlusszeiten von bis zu 1/8000 mit dem Retra Pro-Blitz im manuellen Modus möglich. Die TTL-Konverter-Firmware hat auch einige andere wichtige Aktualisierungen, die sich auf ihre gemeinsame Funktionalität beziehen. Das Retra PRO-Profil kann vom Benutzer über den integrierten Drehschalter des TTL-Konverters eingestellt werden. Die TTL/M-Modi können unter Wasser einfach über das Kameramenü oder den Blitzknopf umgeschaltet werden. Im manuellen Modus kann die Blitzintensität manuell über das Kamerarad/Skala, aber auch über den Blitzregler eingestellt werden. (+/-) Die TTL-Blitzbelichtungskorrektur wird von der Firmware unterstützt, der volle Bereich ist über die Kamerasteuerung im Bereich -3ev......+3ev verfügbar. Die Firmware unterstützt die Synchronisationseinstellungen für den 1-st /2-nd Vorhang und den hinteren Vorhang. Kontinuierliche (serielle) Aufnahmen werden unterstützt. Die HSS-Firmware des TTL-Konverters unterstützt die HSS-Funktionalität des Retra Pro-Blitzes. Der eingebaute Drehschalter muss auf das Retra-Pro-Pro-Profil (Position - "7") eingestellt werden. Verfügbare HSS-Verschlusszeiten für Sony A7-A9: 1/320 ....1/8000 Sek. Der Retra-Blitz ermöglicht die Einstellung der HSS-Blitzintensität mit dem Drehknopf. In der aktualisierten Firmware ist die Umschaltung auf HSS-Verschlusszeiten auch in der allgemeinen Funktionalität des TTL-Konverters enthalten (auch für alle anderen Positionen des Drehschalters), - bei Bedarf für Aufnahmen mit Umgebungslicht bei hohen Verschlusszeiten verwendbar. Die Begrenzung der X-Sync-Geschwindigkeit (1/250 für Sony A7-A9) wird jedoch weiterhin automatisch für TTL-Modi unterstützt, wie es für Mono-Blitz-TTL-Unterwasserblitze erforderlich ist. Unglaublich lange Batterielebensdauer im TTL-Konverter: 1-3 Jahre kontinuierliche Arbeit. Das Produkt hat einen extrem niedrigen Stromverbrauch. Der Konverterverfügt über ein automatisches Ein/Aus-Schaltmodul, das Batterieenergie spart. Für das Ein-/Ausschalten von UW Technics TTL-Konvertern ist kein mechanischer Schalter erforderlich. Die TTL-Konverter-Firmware enthält TTL-Profile für die folgenden Unterweasserblitze: Retra Pro, Inon Z-330/ Z-240/S-2000, Sea&Sea YS-D2/ YS-D1/ YS-250, Ikelite DS-161/ DS-160 und Subtronic Pro-270/Pro-160. Jedes Profil kann vom Benutzer über einen Schalter an Bord einfach eingestellt werden.

590,00 €*
Manueller Blitzauslöser für Canon und Nikon
Wandelt das elektrische Signal einer Canon oder Nikon Kamera in ein Lichtsignal um. Daher können Blitzgeräte genauso schnell gezündet werden wie die Blitzfolgezeit.  Die mechanischen Spezifikationen sind die gleichen wie bei anderen optischen YS-Konvertern.

399,00 €*

Ähnliche Artikel

Nikon D850 Unterwassergehäuse von Nauticam
Nikons Nachfolger der eindrucksvollen D810 ist die ebenso beeindruckende D850. Mit Aktualisierungen, die sowohl Fotografen als auch Videofilmer zu schätzen wissen werden, ist die D850 die erste Wahl für Unterwasserfotografen. Basierend auf innovativem Produktdesign und moderner Fertigungstechnologie ist das NA-D850 das ultimative Zubehör für die Nikon D850 Kamera. Die NIKON D850 Spiegelreflex-Kamera Die neue Nikon D850 kombiniert eine atemberaubende Auflösung - 45,7 Megapixel - mit dem rasend schnellen Autofokus, der auch in Nikons Profikamera D5 zu finden ist. In der Vergangenheit wurde bei den hochauflösenden Nikon-Kameras die Serienbildgeschwindigkeit gegen die Anzahl der Megapixel eingetauscht, aber das ist zum Glück nicht mehr der Fall. Dank der verbesserten Verarbeitung kann die D850 mit beeindruckenden 7 Bildern pro Sekunde schießen, und der große Raw-Puffer mit 51 Aufnahmen bietet reichlich Spielraum für schnelle Actionaufnahmen. Die D850 hat auch die ISO64-Basisempfindlichkeit der D810 übernommen. Die hohe ISO-Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen steht normalerweise im Mittelpunkt des Interesses, aber diese extrem niedrige ISO-Empfindlichkeit war der Schlüssel zu den ausgezeichneten Sonnenball-Aufnahmen der D810-Kamera. Die D850 verspricht mehr vom Gleichen in höherer Auflösung. Das Multi-CAM 20K-Fokussystem verfügt über 153 Fokuspunkte (99 Kreuzsensoren) und arbeitet in Verbindung mit einem 180k-Pixel-RGB-Messsensor. Dieser Messsensor steuert das fortschrittliche Nikon-Belichtungssystem und wird auch zur Bereitstellung von Szenendaten für die 3D-Fokusverfolgung verwendet, um die Genauigkeit zu verbessern. Der neue optische Sucher mit 0,75-facher Vergrößerung ist der größte aller Nikon-Spiegelreflexkameras und bietet eine klare, helle Sicht für Bildausschnitt und Fokus. Elektronische Sucher und große LCD-Bildschirme können nicht mit der Präzision eines optischen Suchers mithalten. Die D850 bietet 4K-Videoaufnahmen über die gesamte Sensorbreite mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Dies ist eine wichtige Entwicklung von Nikon für die Welt der Bewegungsaufnahmen. Bei früheren Modellen wurde der Sensor bei 4K-Aufnahmen stark beschnitten, wodurch sich das Sichtfeld des angeschlossenen Objektivs erheblich veränderte. Die wichtigsten technischen Daten der Nikon D850 45,7 MP BSI-CMOS-Sensor -7 Bilder pro Sekunde bei Serienaufnahmen mit AE/AF 153-Punkt-AF-System in Verbindung mit einem 180.000-Pixel-Messsystem UHD 4K-Videoaufnahmen mit bis zu 30p bei voller Sensorbreite 1080-Videos mit bis zu 120p 4:2:2 8-Bit UHD unkomprimierter HDMI-Ausgang während der Aufzeichnung auf Karte 1 XQD-Steckplatz und 1 UHS II-kompatibler SD-Steckplatz 19,4MP DX-Crop-Modus Das Nauticam NA-D850 Unterwassergehäuse Innovation, Ergonomie und Zuverlässigkeit sind die Markenzeichen der Marke Nauticam. Jedes neue Gehäusedesign wird sorgfältig auf der Grundlage des Feedbacks von Nauticam-Benutzern aus aller Welt entwickelt. Die Rückmeldungen, die aus dem Wissen und der Erfahrung der Nauticam-Besitzer gewonnen werden, führen dazu, dass jedes neue Gehäusedesign besser als das letzte ist. Die wichtigsten Bedienelemente der Kamera befinden sich in Reichweite der ergonomischen, gummierten Griffe. Eine unglaubliche Menge an Design-Ressourcen fließt in die Gestaltung dieses Layouts, aber dieser Aufwand zahlt sich durch unübertroffene Benutzerfreundlichkeit aus. Die Bedienelemente am Gehäuse sind genau dort angebracht, wo sie im Wasser am leichtesten zu erreichen sind, unabhängig von der Anordnung der Kamera. Der rechte Griff ist die Schaltzentrale der D850-Kamera, über die viele der häufig verwendeten Kamerafunktionen zugänglich sind. Die überdimensionierten Hebel sind durch ihre Haptik erkennbar und ermöglichen eine taktile Bedienung, während man mit dem optischen Sucher den Bildausschnitt bestimmt. Hier befinden sich die am häufigsten verwendeten Bedienelemente (Auslöser, Haupt- und Nebensteuerrad, Videoaufnahme und AF-ON). ISO, die wichtigste Belichtungssteuerung für DSLR-Videofilmer, ist über einen praktischen Daumenhebel unter dem rechten Griff erreichbar. INFO, das zum Aufrufen der Kameraeinstellungen auf dem 3,2-Zoll-Farb-LCD auf der Rückseite dient, befindet sich am rechten Daumen. Die Nikon D850 Kamera in einem Nauticam NA-D850 Unterwassergehäuse bietet vier zuweisbare Tasten (AF-ON, Fn1, Fn2 und Pv), die alle über die Griffe des Gehäuses erreicht werden können. Diese benutzerdefinierten Funktionen können auf den ersten Blick überwältigend sein, aber die kreativen Optionen, die sie freisetzen, können in der Praxis unglaublich wertvoll sein. Kurz gesagt, diese zuweisbaren Tasten bedeuten, dass man weniger Zeit damit verbringen muss, sich durch die Kameramenüs zu wühlen, um die Kamerafunktionen zu ändern, und dass man mehr Zeit hat, die Szene so einzufangen, wie sie sich entfaltet. Es gibt keinen richtigen Weg, diese Systeme zu konfigurieren. Jeder Fotograf und jedes Aufnahmeszenario hat seine eigenen Anforderungen. Im Folgenden sind einige Ideen aufgeführt: -1 Step Spd / Aperture, ermöglicht die Änderung der Belichtungseinstellungen in vollen Blendenschritten. Stellen Sie sich vor, Sie wechseln von einem Weitwinkelmodus mit relativ offener Blende und langer Verschlusszeit zu einer Weitwinkelaufnahme mit Nahaufnahme, die eine geschlossene Blende erfordert, um einen Sonnenball zu verkleinern. -Mein Menü, ein benutzerdefiniertes Bedienfeld mit Einstellungen für häufig aufgerufene Menüs -Zugriff auf das oberste Element in MEIN MENÜ, springt in eine häufig aufgerufene Untermenüstruktur für die oberste Auswahl in MEIN MENÜ und spart mindestens zwei Tastenbetätigungen. (z. B. minimale Verschlusszeit im Iso-Automatik-Modus oder schnelle Festlegung eines voreingestellten Weißabgleichs) -Schneller Zugriff auf einen anderen Messmodus, indem zwischen dem ausgewählten Messmuster und einem alternativen, für die aktuelle Szene besser geeigneten Messmuster umgeschaltet wird. Blitzdeaktivierung / -aktivierung, das ist eine große Sache! Schaltet externe Blitze ein und aus und ermöglicht so den Wechsel zwischen Kunstlichtaufnahmen (Serienbildgeschwindigkeit begrenzt durch die Blitzwiederholung und Verschlusszeit begrenzt durch die maximale Blitzsynchronisationszeit von 1/250) und dem Silhouettenmodus, bei dem nur das Umgebungslicht verwendet wird (volle Serienbildgeschwindigkeit von 7 Bildern pro Sekunde, uneingeschränkte Blitzsynchronisationszeit). -AF-Bereichsmodus + AF-ON - sehr coole Funktion, mit der man schnell auf einen anderen als den aktuell zugewiesenen Fokusmodus zugreifen und diesen bei gedrückter Taste aktivieren kann. Über den neu positionierten PV-Hebel am rechten Ringfinger kann der aktuelle Fokusmodus mit einer Funktion wie dem Autofokus für schnelle Schnappschüsse überschrieben werden, bei denen keine Zeit bleibt, den ausgewählten Autofokuspunkt zu verschieben oder das Fokusmessfeldmuster zu ändern. Externe Blitzauslösung Der NA-D850 verwendet das gleiche integrierte LED-Blitzauslösesystem wie die Modelle NA-D5 und NA-D500. Diese flache, im Gehäuse montierte Platine ist bequem, einfach zu bedienen und zuverlässig. Dieser optische Blitzauslöser kann mit den vollen 7 Bildern pro Sekunde der Kamera auslösen und ist damit die ideale Lösung für schnelle Action-Aufnahmen, für die die D850 so gut geeignet ist. Optische Systeme mit Glasfaserkabeln, die die externen Blitze mit dem Gehäuse verbinden, sind weitaus zuverlässiger als jedes elektrische Synchronisationskabel-System. Es gibt keine Anschlüsse, die überflutet werden könnten, oder empfindliche Drähte, die brechen könnten, und fast alle gängigen Unterwasserblitzgeräte unterstützen die optische Auslösung. Die LED-Auslöserplatine ist direkt an der Vorderseite des Gehäuses angebracht und wird über ein Blitzschuhkabel mit der Kamera verbunden. Dieses neue System ist leistungsfähiger als die bisher verwendeten LED-Auslöser, die auf dem Blitzschuh montiert sind, und ist mit allen derzeit erhältlichen optisch ausgelösten Blitzen kompatibel! Das System wird mit zwei CR2032-Batterien betrieben und hat eine Lebensdauer von mehreren zehntausend Blitzen, angetrieben durch eine unglaublich effiziente Elektronik. Mit guten Batterien erwarten wir eine Betriebsdauer von 3 bis 5 Jahren und bis zu 50.000 Belichtungen. Benutzer älterer Blitzgeräte ohne optische Auslösung können für die elektrische Blitzsynchronisation Zubehörteile im Stil von Nikonos (NA26074) oder Ikelite (NA26075) verwenden. Diese Bulkheads werden in die LED-Auslöseplatine eingesteckt, um eine saubere Kabelführung und eine zuverlässige Verbindung zu gewährleisten. Das Nauticam Unterwassergehäuse für die Nikon D850 ist auch mit dem Nauticam TTL-Konverter (NA26308) kompatibel. Der Konverter ist ein vom Benutzer installierbares Upgrade und ermöglicht eine präzise automatische TTL-Blitzbelichtung mit einer Reihe von gängigen Blitzgeräten und bietet sowohl optische als auch elektrische Blitzauslösung in einem einzigen Gerät! Die optische Auslösung mit in die Platine integrierten LEDs und Glasfaserkabeln funktioniert gut mit modernen Blitzgeräten wie Inon Z-240, Sea & Sea YS-D2 und anderen. Die elektrische Auslösung unterstützt Ikelite DS- und Sea & Sea YS-250 Blitze, die über ein elektrisches Synchrokabel angeschlossen sind. Einfache Bedienung Kein System ist einfacher zu montieren oder abzubauen. Die Kamera wird mit Hilfe eines Schnellverschlusses in das Gehäuse eingesetzt. Die Kameraablage verfügt über eine ausziehbare Halterung, mit der der AF-M-Wahlschalter leicht an die Kamera angepasst werden kann. Es müssen keine Bedienelemente voreingestellt werden, da sich die Gehäusefunktionen für Wählräder und Schalter automatisch ausrichten (ein/aus, AF-M, Foto/Video). Die große 120-mm-Gehäuseöffnung ermöglicht sogar die Verwendung des größten gängigen Profi-Weitwinkelobjektivs von Nikon (14-24 /2,8G), und die Kamera kann sogar mit diesem großen Objektiv im Gehäuse montiert werden. Professionelle Premium-Optik Erfahrene Fotografen wissen, dass eine Kamera nur so gut ist wie das Objektiv vor ihr, und das gilt auch für die Wahl der Optik für ein Unterwasserkamerasystem. Vier optisch beschichtete Glasdome-Anschlüsse (250 mm, 230 mm, 180 mm und 140 mm Durchmesser) und eine Reihe von Acrylanschlüssen unterstützen die gängigen Objektive von Nikon, Sigma und Tokina. Die Anschlusskonfigurationen werden bei Nauticam ausgiebig getestet, um die ideale Zwischenringlänge für die beste Leistung zu ermitteln. Integriertes Vakuumkontroll- und Lecksuchsystem Das Nauticam-Vakuumkontroll- und Lecksuchsystem gehört zur Standardausrüstung des NA-D850. In Kombination mit einem Zubehör-Vakuumventil (PN 25625) liefert dieses Überwachungssystem ständige Informationen über den wasserdichten und tauchsicheren Zustand des Gehäuses. Ein einfaches farbkodiertes LED-Leuchtsystem zeigt dem Benutzer an, dass das Vakuum stabil ist oder dass das Gehäuse an Vakuum verliert. Die Leckerkennung ist in denselben Schaltkreis integriert, so dass bei Eindringen von Wasser ein akustisches und optisches Signal ertönt. Das Nauticam-System ist temperaturkompensiert, so dass Fehlalarme aufgrund von Änderungen der Außentemperatur oder der Erwärmung der Kamera während eines actionreichen Tauchgangs vermieden werden.  

Nikon D850 Unterwassergehäuse von Isotta
Das Isotta Unterwassergehäuse für Nikon D850 ermöglicht es, das volle Potential der Kamera auszuschöpfen und erstaunliche Bilder unter Wasser aufzunehmen. Produkt-Details Isotta Unterwassergehäuse für Nikon D850 Durch Techniken und Innovationen, die auf jahrelanger Erfahrung beruhen, ist ein einfach zu bedienendes, hochprofessionelles Produkt entstanden. Die perfekte Handhabung des Nikon D850 Gehäuses wird durch verstellbare Griffe ermöglicht, die der menschlichen Hand angepasst sind und das Halten der Kamera auch bei langen Tauchgängen sehr komfortabel machen. Einfacher Zugang zu allen wichtigen Kamerasteuerungen durch klar beschriftete, lasergravierte, langlebige Tasten, auch mit Handschuhen und Trockentauchhandschuhen. Eine einfach und schnell lösbare Kameramontageplatte ermöglicht die Positionierung der Kamera und ein Hebel verriegelt das Fach im Inneren des Gehäuses. Die Hintertür hat ein großes kratzfestes Fensterglas für ein feines Kameradisplay und einen optischen Sucher und ist vollständig vom Vorderkörper abgetrennt, um die Montage der Kamera zu erleichtern. Externe Sucher können montiert werden, INON X-2 kompatibel. Mit einer Hand Öffnen und Schließen  Das Gehäuse für die Nikon D850 wird mit Isottas einhändigem Ein-Drehknopf verschlossen. Es ist der einzige einzelne Verriegelungsschließmechanismus auf dem DSLR-Gehäusemarkt. Er ist schnell, einfach und sicher dank seiner doppelten Stahlstifte an der Unterseite des Gehäuses. Ports und Verlängerungsring Eine Reihe von Ports und Verlängerungsringen sind in einem speziellen Abschnitt verfügbar. Der abnehmbare Port wird dank Markern und einem 120-mm-Bajonettanschluss an die Nikon D850 montiert. Die austauschbaren Ports und Verlängerungsringe ermöglichen die Verwendung der meisten Objektive auf dem Markt für maximale Vielseitigkeit und Leistung. Einfacher Blitzanschluss Es bietet auch die Möglichkeit, externe Blitze über zwei Standard-Lichtanschlüsse zu verwenden. Dies ermöglicht eine einfache Montage aller Blitz- und Beleuchtungseinrichtungen. Anschlüsse für elektrische Blitzkabel sind optional erhältlich. Sprechen Sie uns an!  Konstruktion und Sicherheit Für die Herstellung der Isotta-Unterwassergehäuse werden nur die besten Materialien verwendet, wie z.B. eloxiertes Aluminium, das korrosionsbeständig und thermisch beschichtet ist, sowie Edelstahl. Ein langlebiges Produkt, das nur einfache und schnell zu erledigende Wartung durch den Anwender erfordert. Zwei hochwertige O-Ring-Dichtungen schützen und gewährleisten eine perfekte und sichere Wasserdichtigkeit für alle beweglichen und / oder abnehmbaren Teile; ein roter Alarm für Feuchtigkeit/Wasser im Inneren des Unterwassergehäuses wird durch eine vom Benutzer wechselbare Batterie versorgt. Die Nenntiefe beträgt 100 Meter. Verschiedene Zubehörteile können mittels einer M8-Bohrung auf der Oberseite des Gehäuses und doppelter Gewindebohrungen M6 auf der Unterseite des Gehäuses montiert werden. Besondere Merkmale Ergonomische Seitengriffe, verstellbar (über optionales Zubehör); Zwei faseroptische Anschlüsse; Zwei optionale Schotts für elektrische Synchronkabel; Das hintere Gehäuse ist vollständig vom vorderen Gehäuse abnehmbar; Fach mit Verriegelung für eine einfache Montage der Kamera; Einhandverschluss für das hintere Gehäuse; Eine M16-Bohrung für den Einbau von Zubehör, z.B. Vakuumventile oder Monitore; Aluminiumtasten und -zifferblätter mit eingravierten Symbolen, die mit den Kamerasteuerungen identisch sind; Alle Kamerasteuerungen sind extern erreichbar (Ausnahme: PV-Taste, wenn Sie diese anstatt der Fn1-Taste verwenden möchten, teilen Sie uns dies bitte vor der Bestellung mit) Sucherglas mit breiter Rückseite; Optischer Sucher; Doppelte O-Ring-Dichtungen an allen Knöpfen und abnehmbaren Teilen; Feuchtealarm mit LED und akustischem Warnsignal (austauschbare Batterie); Abnehmbarer Port - 120mm Bajonett; Sicherheitsverriegelung an den Anschlüssen, um ein versehentliches Öffnen zu verhindern; Breite, gummierte Füße für festen Stand; M8-Loch an der Oberseite des Gehäuses für verschiedenes Zubehör wie z.B. Fokussierleuchten; Zwei M6-Löcher an der Unterseite des Gehäuses für verschiedenes Zubehör wie Halterungen für Blitze oder Stative; Externe Sucher können montiert werden, INON X-2 kompatibel;

3.490,00 €*