Im Muehlenfeld 24 · 48163 Muenster
Sichere Bezahlung mit PayPal
shop@panoceanphoto.com
Beratung: +49 2501 9292419 (tgl. 8 bis 20 Uhr)
Vakuumprüfer/Feuchtigkeitsalarm PCB-Set
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
Vakuumprüfer/Feuchtigkeitsalarm PCB-Set
Evt. wird Zubehör abgebildet, das nicht Teil des Lieferumfangs ist.
   

Vakuumprüfer/Feuchtigkeitsalarm PCB-Set

165,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. möglicher Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-4 Tage

Die elektronische Überwachungselektronik ist kompakt in den Lecksucher des Gehäuses integriert,... mehr

Die elektronische Überwachungselektronik ist kompakt in den Lecksucher des Gehäuses integriert, misst dort ständig den Vakuumpegel und meldet seinen Status über eine mehrfarbige LED, die auf der Rückseite des Gehäuses gut sichtbar ist. Diese hochentwickelte Elektronik verfügt über eine erweiterte Temperaturkompensationsfähigkeit, so dass Änderungen der Umgebungstemperatur oder der Innentemperatur kein falsches Signal verursachen.

Ab NA-70D für Canon 70D werden alle neuen Gehäusemodelle der Nauticam DSLR und Mirrorless Wechselobjektivkamera mit der serienmäßig installierten elektronischen Überwachungsschaltung ausgeliefert. Vakuumventile werden als Zusatzausstattung verkauft, so dass der Anwender die Konfiguration des Gehäusezubehörs nach Bedarf anpassen kann. Das Erkennen der LED-Farbcodes ist sehr einfach. Bei Umgebungsdruck blinkt die LED langsam blau. Wenn ein festes Vakuum erreicht wird, wechselt die LED in ein konstantes Grün und zeigt die Systemintegrität an. Wenn sich das Vakuum zu verringern beginnt, beginnt die LED gelb zu blinken, und wenn ein Wassereinbruch erkannt wird, blinkt die LED rot und der akustische Alarm wird ausgelöst.

VAKUUMVENTIL (zusätzlich zu bestellen)

Die zweite Komponente dieses Systems ist ein einwegiges Vakuumventil, das in verschiedenen Ausführungen zur Unterstützung verschiedener Gehäusekonfigurationen erhältlich ist. Diese Vakuumventile enthalten eine integrierte Vakuumfreigabe und eine redundante wasserdichte Kappe. Zum Öffnen des Gehäuses nach dem Erzeugen eines Vakuums ist kein Werkzeug erforderlich, da das Vakuum mit einer einfachen Rändelmutter gelöst wird. 

Das Basisventil verwendet eine Handpumpe, um das Vakuum zu erzeugen, aber es ist auch ein fortschrittlicheres Vakuumventil mit doppelter Aktivierung erhältlich. Das Doppelaktivierungsventil nimmt einen BCD Niederdruck-Inflatorschlauch-Schnellverschluss auf und erzeugt mit Hilfe des Flaschendrucks einen Venturieffekt, der das Vakuum zieht. Dies wird für Gehäuse wie Nauticams DCES für RED EPIC und SCARLET empfohlen, bei denen das Innenvolumen des Gehäuses die Verwendung einer Handpumpe unpraktisch macht.

"Offset"-Verlängerungsventile werden verwendet, wenn ein Gehäuse eine einzige Zubehörbohrung aufweist, aber sowohl ein Vakuumventil als auch eine elektrische Trennwand an derselben Stelle installiert werden müssen. Dies wird es den meisten Gehäusen ermöglichen, dieses wertvolle Werkzeug zu nutzen.

Alle Vakuumventile beinhalten auch eine Handpumpe und ein Schraubenschlüsselwerkzeug zur Montage der Ventile.

DAS FAZIT

Dieses neue System ist das fortschrittlichste Integritätsprüfsystem auf dem Markt und das einzige mit integrierter Lecksuche und Temperaturkompensation. Mit seinen intuitiven mehrfarbigen LED-Statuscodes kann der Unterwasserfotograf nun mit einem einfachen Blick sicher sein, dass die wasserdichte Integrität des Gehäuses gewährleistet ist.

Produkt vergleichen
Bild
Name
Bewertung
Beschreibung
Preis
Weiterführende Links zu "Vakuumprüfer/Feuchtigkeitsalarm PCB-Set"
Technische Daten

bestehend aus:

  • Ein/Aus-Schalter und Halterung
  • akustischer Alarm
  • Feuchtesensor
  • Batteriehalterung
  • 4-farbige LED
Lieferumfang
  • 1 Nauticam Vakuumprüfer/Feuchtigkeitsalarm PCB-Set
  • Einbau-/Bedienungsanleitung
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vakuumprüfer/Feuchtigkeitsalarm PCB-Set"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen