Nikon D7200 Unterwassergehäuse von Isotta

Dieser Artikel ist dauerhaft nicht lieferbar. Sie können sich hier über Zubehör und technische Daten informieren.

Produktnummer: ASD7200
HTN: D7200

Durch Techniken und Innovationen, die auf jahrelanger Erfahrung beruhen, ist ein einfach zu bedienendes, hochprofessionelles Produkt entstanden. Die perfekte Handhabung des Nikon D7200 Gehäuses wird durch verstellbare Griffe ermöglicht, die der menschlichen Hand angepasst sind und das Halten der Kamera auch bei langen Tauchgängen sehr komfortabel machen. Einfacher Zugang zu allen wichtigen Kamerasteuerungen durch klar beschriftete, lasergravierte, langlebige Tasten, auch mit Handschuhen und Trockentauchhandschuhen. Eine einfach und schnell lösbare Kameramontageplatte ermöglicht die Positionierung der Kamera und ein Hebel verriegelt das Fach im Inneren des Gehäuses. Die Hintertür hat ein großes kratzfestes Fensterglas für ein feines Kameradisplay und einen optischen Sucher und ist vollständig vom Vorderkörper abgetrennt, um die Montage der Kamera zu erleichtern. Externe Sucher können montiert werden, INON X-2 kompatibel. 

Mit einer Hand Öffnen und Schließen

Das Gehäuse für die Nikon D7200 wird mit dem Einhandknauf von Isotta geschlossen. Es ist der einzige einzelne Verriegelungsschließmechanismus auf dem DSLR-Gehäusemarkt. Er ist schnell, einfach und sicher dank seiner doppelten Stahlbolzen an der Unterseite des Gehäuses.

Ports und Verlängerungsringe

Eine Reihe von Anschlüssen und Verlängerungsringen sind in einem speziellen Abschnitt verfügbar. Der abnehmbare Port wird dank Markern und einem 120-mm-Bajonettanschluss an die Nikon D7200 montiert. Die austauschbaren Ports und Verlängerungsringe ermöglichen die Verwendung der meisten Objektive auf dem Markt für maximale Vielseitigkeit und Leistung.

Licht

Das Gehäuse für den Nikon D7200 bietet die Möglichkeit, externe Blitze über zwei Standard-Lichtanschlüsse sowie zwei Nikonos-Synchronkabelanschlüsse zu verwenden. Dies ermöglicht eine einfache Montage aller Blitz- und Beleuchtungseinrichtungen.

Konstruktion und Sicherheit

Für die Herstellung unserer Gehäuse werden nur die besten Materialien verwendet, wie z.B. eloxiertes Aluminium, das korrosionsbeständig und thermisch beschichtet ist, und Edelstahl. Ein langlebiges Produkt, das eine einfache und schnelle Wartung durch den Anwender erfordert. Zwei hochwertige O-Ring-Dichtungen schützen und gewährleisten eine perfekte und sichere Wasserdichtigkeit für alle beweglichen und abnehmbaren Teile; ein roter Alarm für Feuchtigkeit/Wasser im Inneren des Gehäuses wird durch eine vom Benutzer wechselbare Batterie versorgt. Arbeitstiefe 100 Meter. Verschiedene Zubehörteile können mittels der M8-Lochung auf der Oberseite des Gehäuses und der doppelten M6-Gewindebohrungen auf der Unterseite des Gehäuses angebracht werden.

Besondere Merkmale

  • Ergonomische Seitengriffe, verstellbar (über optionales Zubehör)
  • Zwei fiberoptische Anschlüsse
  • Zwei Anschlüsse mit elektrischem Synchronkabel
  • Das hintere Gehäuse ist vollständig vom vorderen Gehäuse abnehmbar
  • Fach mit Verriegelung für eine einfache Montage der Kamera
  • Einhandverschluss für das hintere Gehäuse
  • Ein M16-Anschluss für die Installation von Zubehör, z.B. Vakuumventile oder Monitore
  • Aluminiumtasten und -zifferblätter mit eingravierten Symbolen, die mit den Kamerasteuerungen identisch sind
  • Alle Kamerasteuerungen sind extern
  • Sucherglas mit breiter Rückseite
  • Optischer Sucher
  • Doppelte O-Ring-Dichtungen an allen Knöpfen und abnehmbaren Teilen
  • Feuchtesensor mit LED und akustischer Anzeige (austauschbare Batterie)
  • Abnehmbarer Port - 120mm Bajonett
  • Sicherheitsverriegelung an den Anschlüssen, um ein versehentliches Öffnen zu verhindern
  • Breite, gummierte Füße für festen Stand
  • M8-Loch an der Oberseite des Gehäuses für verschiedenes Zubehör wie z.B. Fokussierleuchten
  • Zwei M6-Löcher an der Unterseite des Gehäuses für verschiedenes Zubehör wie Halterungen für Blitze oder Stative
  • Externe Sucher können montiert werden, INON X-2 kompatibel
Hauptmaterial: Aluminium
Kamerahersteller: Nikon
Kamerasystem: Spiegelreflex (DSLR)
Portsystem: B120
Stativanschluss: Gewinde ¼
Weiterlesen
Technische Daten
  • Rot eloxiertes Aluminiumgehäuse
  • Nenntiefe bis 100 Meter
  • Gewicht: 2.600 g
  • Größe ohne Griffe: 190 B. x 130 T. x 190 H.
Lieferumfang
  • Isotta Nikon D7200 Unterwassergehäuse
  • Vordere Port-Schutzkappe
  • Ersatz-O-Ring-Kit
  • Silikonfett 10g
  • Standardgriffe

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Ähnliche Artikel

Nikon D7100/D7200 Unterwassergehäuse von Sea&Sea
Weiterführende Informationen *1 Das Gehäuse ist bei Auslieferung ab Werk nicht mit einem Blitzanschluss ausgestattet. Verwenden Sie beim Anschluss externer Blitze ein oder mehrere Glasfaserkabel. Ein optionaler 2-poliger Sync-Kabelanschluss ist erforderlich, wenn Sie ein herkömmliches Sync-Kabel verwenden möchten. SEA&SEA MDX-D7100 Gehäuse: Kompatibilität mit Nikon D7200. Die ab sofort verkauften MDX-D7100 Gehäuse sind sowohl mit Nikon D7100 als auch mit Nikon D7200 Kameras kompatibel. Bei MDX-D7100-Gehäusen mit den folgenden Seriennummern kann es jedoch erforderlich sein, die Moduswahl-Taste auf der Rückseite des Gehäuses geringfügig zu ändern. Ohne Änderung kann es schwierig sein, die Taste zu drücken und zu drehen.  In diesem Fall wenden Sie sich bitte vor der Bestellung an uns. 131100001 - 131100196, 131100201, 131100209 - 131100216, 131100209 - 131100216, 131100221 - 131100225 und 13100250. Alle anderen Bedienelemente und der optische YS-Konverter/N1 für MDX-Gehäuse können ohne Modifikation verwendet werden. Optischer YS-Konverter/N kann in das Gehäuse eingebaut werden. Kompatibel mit dem neuen optischen YS-Konverter/N1 für MDX-Gehäuse, der das TTL-Signal der Kamera in ein Lichtsignal umwandelt. Sowohl TTL- als auch manuelle Blitzfotografie ist mit einem Glasfaserkabel II möglich. * Details zum optischen YS-Wandler werden später bekannt gegeben. Kompatibel mit den Suchern VF180 1.2x und VF45 1.2x. Durch die Befestigung des VF180 (#46112) oder des VF45 Prismensucher (#46111) (Vergrößerungsverhältnis von 1,2x) am Gehäuse erhöht sich die Vergrößerung um 1,2x und das gesamte Sichtfeld ist gleichzeitig sichtbar. Empfohlen für Benutzer, die sich einer strikten Bildkomposition und Fokussierung verschrieben haben. * Bei der Installation von VF45 1.2x am Gehäuse kann es zu Schwierigkeiten beim Zugriff auf die Löschknopf-Funktion kommen. Um dieses Problem zu vermeiden, schlägt der Hersteller vor, stattdessen VF180 1.2x zu verwenden. Port kann gewechselt werden, ohne das Gehäuse zu öffnen. Die Portverriegelung kann nun von außerhalb des Gehäuses aktiviert werden. Das Gehäuse ist außerdem mit einem Knopf zum Entriegeln des Objektivs ausgestattet, der es ermöglicht, die Linse auszutauschen, ohne das Gehäuse zu öffnen. Die Portverriegelung kann wie bei früheren SEA&SEA-Gehäusen auch von innen aktiviert werden. MDX-D7100 Weitere Merkmale Ausgestattet mit zwei Glasfaserkabelbuchsen. Wenn der eingebaute Blitz der Kamera ausgefahren und Glasfaserkabel angebracht sind, können externe Blitze als "Slave-Geräte" durch den eingebauten Blitz ausgelöst werden. Jedes Detail des Gehäuses ist präzise gefertigt. Das Gehäuse ist durch eine hochkorrosionsbeständige Anodisierschicht geschützt. Alle Kanten wurden sorgfältig poliert, um die Perfektion zu gewährleisten. Steuert alle wichtigen Funktionen der Nikon D7100 unter Wasser. (Belichtungsreihen-Taste, Vorschau-Taste und Funktionstaste sind vom Gehäuse aus nicht bedienbar) . Der Mehrfachwahlschalter (der oft unter Wasser verwendet wird) ist gleich aufgebaut wie die Kamerasteuerung und kann auf die gleiche Weise bedient werden. AF-Bereiche und Fokuspunkte können durch Drücken des Wahlschalters geändert werden. Die Mehrfachwahlschalter-Steuerung ist so angeordnet, dass sie mit der Hand am Griff zugänglich ist. Der in der Kamera eingebaute Blitz kann vom Gehäuse aus aktiviert und deaktiviert werden. (Wenn die zusätzliche Lichtschutzplatte befestigt ist, kann diese Funktion nicht verwendet werden). Ausgestattet mit einem Zubehöranschluss, der für den HDMI-Ausgang verwendet werden kann. Das Griffdesign wurde im Hinblick auf den reisenden Taucher deutlich verbessert.  Die Griffe sind mit gewindelosen Befestigungen versehen, um den Transport, die Montage und Demontage der Griffe zu erleichtern.  Das neue Design reduziert auch die Korrosionsbildung um die Armaturen herum.  Alle Befestigungen sind als Ersatzteile erhältlich. Ausgestattet mit einem Stativgewinde an der mittleren Unterseite des Gehäuses. Serienmäßig mit dem optischen Sucher 0,5x ausgestattet. Andere (optionale) austauschbare Sucher können verwendet werden. Der Schnellschlitten ermöglicht eine einfache Montage und Demontage der Kamera aus dem Gehäuse. Der eingebaute Lecksensor warnt Sie sofort vor Wassereintritt.

Nikon D7200/D7100 Unterwassergehäuse von Nauticam
Die NA-D7200 ist das neueste in einer Reihe von Gehäusen für die Nikon D7000, D7100 und jetzt D7200 Kameras, beginnend mit der ursprünglichen NA-D7000 Gehäuseversion im Jahr 2010. Tatsächlich ist dies das 5. Gehäuse dieser Serie, ganz zu schweigen von einigen laufenden Verbesserungen im Laufe der Zeit. Dies alles ergibt ein unglaublich raffiniertes Gehäuse, das sich ideal eignet, um die D7200 in die Unterwasserwelt zu bringen. Einige mögen sich fragen, warum überhaupt ein spezielles Gehäuse für die D7200 herstellen? Schließlich teilen sich die D7200 und die D7100 die gleichen physikalischen Abmessungen, und die D7200 funktioniert im NA-D7100 Gehäuse einwandfrei. Die Antwort ist einfach... Nauticam hat das Gehäusedesign weiter verfeinert. Das NA-D7200 beinhaltet die neuesten Innovationen der Nauticam-Gehäuselinie, einschließlich einer Gewichtsreduzierung (15% leichter als das ursprüngliche D7100-Gehäuse), die es ermöglicht, das Rigg neutral schwimmfähig zu machen, eine verbesserte Ergonomie und die berühmte Elektronik des Nauticam Vacuum Check System. Das Gehäuse beinhaltet auch einen neuen Fn-Bedienhebel und eine aktualisierte Kamera-Plattenbefestigung. Das Nauticam Port-Verriegelungssystem ist zu einer Ikone geworden; einfach zu bedienen und doch sicherer als die meisten Methoden zum Befestigen von Ports. Kein Verdrehen erforderlich, einfach drücken und verriegeln. Kümmern Sie sich weniger um das Befestigen des Ports, sondern konzentrieren Sie sich darauf, großartige Bilder zu erhalten. Das patentierte Multi-Controller-Pad, das sich in Reichweite des rechten Daumens befindet, bildet den Nikon D7200 Multi-Selektor virtuell nach und ermöglicht die vollständige multidirektionale Nutzung dieses leistungsstarken Tools, einschließlich in der Diagonalen. Kein anderer Hersteller hat dies.  Die gummierten Griffe von Nauticam sind ein weiteres Merkmal dieses Gehäuses. Ein komfortabler, sicherer Griff, der die Ermüdung der Hände reduziert und zur Stabilisierung der Aufnahme beiträgt. Die Nauticam Gehäuseverriegelungen ermöglichen einen sicheren und dennoch einfachen Zugang zu Batterien oder Speicherkarten. Warum sich beim Versuch, ein Gehäuse zu öffnen, die Knöchel brechen? Objektive sind der Schlüssel zu großartigen Bildern. Die meisten Glas- und Acrylports, die für jedes Unterwasserkameragehäuse verfügbar sind, sowie die verriegelbaren Portverlängerungen bedeuten die meisten unterstützten Objektive im Markt.

sofort lieferbar
TTL-Konverter für Nikon in älternen Isotta-Gehäusen
Optoelektronischer TTL-Konverter für ISOTTA-Unterwassergehäuse für Nikon-Spiegelreflex-Kameras Unterstützte Blitzgeräte: Inon Z-330 / Z-240, Sea&Sea YS-D1 / YS-D3 Mark II / YS-250, Ikelite DS-230 / DS-162 / DS161 /, DS160 / DS-125, Subtronic Pro-270 / Pro-160, Retra Pro (ermöglicht HSS). Optoelektronischer TTL-Konverter für NIKON für ISOTTA-Gehäuse früherer Jahre, einschließlich 2 Stück optischer Bulkheads mit eingebauter LED. Zwei optionale elektrische ISOTTA Bulkheads werden ebenfalls unterstützt, die eingebauten Buchsen haben eine ISOTTA-ähnliche Pinbelegung. Diese TTL-Platine ist für den Einbau anstelle der Isotta Kommutierungsplatine vorgesehen. Diese Art von Isotta-Gehäusen hat eine spezielle gebogene Aussparung im Metall, die gleiche gebogene Form hat die TTL-Wandlerplatine. Prüfen Sie vor dem Kauf des TTL-Systems Ihr Gehäuse auf eine solche Einbauvariante. TTL und HSS am RetraFlash Die fantastische TTL-Genauigkeit erlaubt es dem Fotografen, sich zu entspannen und sich ganz auf die automatische Blitzbelichtungssteuerung zu verlassen. Viele kreative Aufgaben werden durch die Verwendung extrem schneller HSS-Verschlusszeiten von bis zu 1/8000 mit dem Retra Pro-Blitz im manuellen Modus möglich. Die TTL-Konverter-Firmware hat auch einige andere wichtige Aktualisierungen, die sich auf ihre gemeinsame Funktionalität beziehen. Das Retra PRO-Profil kann vom Benutzer über den integrierten Drehschalter des TTL-Konverters eingestellt werden. Die TTL/M-Modi können unter Wasser einfach über das Kameramenü oder den Blitzknopf umgeschaltet werden. Im manuellen Modus kann die Blitzintensität manuell über das Kamerarad/Skala, aber auch über den Blitzregler eingestellt werden. (+/-) Die TTL-Blitzbelichtungskorrektur wird von der Firmware unterstützt, der volle Bereich ist über die Kamerasteuerung im Bereich -3ev......+3ev verfügbar. Die Firmware unterstützt die Synchronisationseinstellungen für den 1-st /2-nd Vorhang und den hinteren Vorhang. Kontinuierliche (serielle) Aufnahmen werden unterstützt. Die HSS-Firmware des TTL-Konverters unterstützt die HSS-Funktionalität des Retra Pro-Blitzes. Der eingebaute Drehschalter muss auf das Retra-Pro-Pro-Profil (Position - "7") eingestellt werden. Verfügbare HSS-Verschlusszeiten für Sony A7-A9: 1/320 ....1/8000 Sek. Der Retra-Blitz ermöglicht die Einstellung der HSS-Blitzintensität mit dem Drehknopf. In der aktualisierten Firmware ist die Umschaltung auf HSS-Verschlusszeiten auch in der allgemeinen Funktionalität des TTL-Konverters enthalten (auch für alle anderen Positionen des Drehschalters), - bei Bedarf für Aufnahmen mit Umgebungslicht bei hohen Verschlusszeiten verwendbar. Die Begrenzung der X-Sync-Geschwindigkeit (1/250 für Sony A7-A9) wird jedoch weiterhin automatisch für TTL-Modi unterstützt, wie es für Mono-Blitz-TTL-Unterwasserblitze erforderlich ist. Unglaublich lange Batterielebensdauer im TTL-Konverter: 1-3 Jahre kontinuierliche Arbeit. Das Produkt hat einen extrem niedrigen Stromverbrauch. Der Konverterverfügt über ein automatisches Ein/Aus-Schaltmodul, das Batterieenergie spart. Für das Ein-/Ausschalten von UW Technics TTL-Konvertern ist kein mechanischer Schalter erforderlich. Die TTL-Konverter-Firmware enthält TTL-Profile für die folgenden Unterweasserblitze: Retra Pro, Inon Z-330/ Z-240/S-2000, Sea&Sea YS-D2/ YS-D1/ YS-250, Ikelite DS-161/ DS-160 und Subtronic Pro-270/Pro-160. Jedes Profil kann vom Benutzer über einen Schalter an Bord einfach eingestellt werden.

765,00 €*
TTL-Blitzauslöser für Nikon
TTL Blitzauslöser für Spiegellose und Spiegelreflexkameras von Nikon im Isotta Unterwassergehäuse. Dieser wird bei Bestellung zusammen mit einem Unterwassergehäuse von Isotta direkt eingebaut. ACHTUNG: Dieser TTL-Trigger ist nur mit Spiegelreflex-Kameras von Nikon kompatibel. Für Spiegellose Kameras der Z-Serie empfehlen wir die Trigger von UW-Technics.

360,00 €*