O-Ring Set für MDX-D300s/D7100/D600/a7x

39,95 €*

Diesen Artikel bestellen wir für Sie. Lieferzeit: 12 Tage **

Produktnummer: SEA62147

Ersatz-O-Ring-Set

Weiterlesen
Technische Daten

für MDX-D300s/D7100/D600/a7x

Lieferumfang

O-Ring-Set für MDX-D300s/D7100/D600/a7x von Sea&Sea

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
Sony A7 III Unterwassergehäuse von Sea&Sea
Das Gehäuse wurde für eine einfache Handhabung und ein geringes Gewicht unter Wasser entwickelt. Kompatibel mit allen Ports der DX (NX) Serie. Objektive mit größerem Durchmesser können durch den vergrößerten Gehäuseportdurchmesser leicht entfernt werden, um einen Batteriewechsel im Kameragehäuse zu ermöglichen, ohne das Objektiv zu entfernen. Die Sea&Sea-Ingenieure haben eine einzigartige Auftriebstasche* entwickelt, die auch Zubehör wie ein mobiles Ladegerät** aufnehmen kann, ohne die Gesamtgröße des Gehäuses zu beeinträchtigen. Die Verfügbarkeit eines optionalen Batterieladegeräts hat die Akkulaufzeit der Kamera berücksichtigt und ermöglicht Aufnahmen über einen längeren Zeitraum, ohne die Gefahr eines Stromausfalls der Kamera.  Der Innenraum trägt auch zur Gewichtsreduzierung unter Wasser bei. In Kombination mit dem leichten Kameragehäuse realisierten wir ein phänomenales Unterwassergewicht von 700 Gramm***, wodurch die Notwendigkeit der Befestigung großer Auftriebskörper entfällt. *Ca. 100×63×24(mm) **Bitte beachten Sie alle Einschränkungen des Kameraherstellers bei der Verwendung von Zubehör von Drittanbietern. Bitte verwenden Sie diese Produkte nach eigenem Ermessen. ***Gehäuse konfiguriert mit DX Makro 87 Port und SL90M28G Objektiv. Kompatibel mit dem optischen Konverter S1 Kompatibel mit dem Sea&Sea "optischen Konverter S1", der das Blitzsignal der Kamera in LED-Licht umwandelt und mit dem Sea&Sea YS-Strobe synchronisiert. Es handelt sich um einen leistungsstarken Konverter, der nicht nur wie andere Anbieter einfache lichtemittierende Signale abgibt, sondern auch die automatische TTL-Lichtsteuerung übernimmt. *Der Sony Originaladapter "ADP - MAA" wird separat für den Anschluss von Kamera und optischem Konverter benötigt. MDX-a7III Weitere Funktionen Die Portverriegelung verhindert, dass sich der Port dreht oder löst, und der Portverriegelungshebel ist speziell positioniert, um ein versehentliches Entriegeln zu vermeiden. Das Gehäuse ist mit einem Objektiventriegelungsknopf ausgestattet, der einen einfachen Objektivwechsel ermöglicht, ohne das Gehäuse zu öffnen. Das Herausziehen des Fokus/Zoom-Rades bietet genügend Platz im Inneren des Gehäuses, um Objektive mit größerem Durchmesser problemlos aufzunehmen. Der Dioptrieneinstellknopf der Kamera kann von außerhalb des Gehäuses bedient werden. Diese Funktion ist nützlich, wenn zwei oder mehr Personen mit unterschiedlicher Sehkraft das Gehäuse benutzen. Alle Bedienelemente haben Lumineszenzaufkleber, die in dunkler Umgebung leuchten. Serienmäßig mit dem optischen Sucher 0,5x ausgestattet. Andere optionale Sucher wie der VF180 1,2x, VF45 1,2x und die optischen Sucher 0,66x, 0,8x können verwendet werden. Wenn der VF180 1.2x am Gehäuse montiert ist, kann der obere Teil des Suchers der Kamera aufgrund der Vignettierung nicht betrachtet werden.  Der 2-polige Sync-Kabelanschluss ermöglicht die Verwendung eines herkömmlichen fest verdrahteten Sync-Kabels (nur im manuellen Modus). Ausgestattet mit zwei Opfer-Zinkdioden (eine auf der Vorderseite und die andere auf der Rückseite), um Elektrolytschäden zu vermeiden. Der eingebaute Lecksensor warnt Sie sofort vor Wassereintritt. Die Stativ-Schraubbefestigung befindet sich auf der mittleren Unterseite des Gehäuses.

Nikon D7100/D7200 Unterwassergehäuse von Sea&Sea
Weiterführende Informationen *1 Das Gehäuse ist bei Auslieferung ab Werk nicht mit einem Blitzanschluss ausgestattet. Verwenden Sie beim Anschluss externer Blitze ein oder mehrere Glasfaserkabel. Ein optionaler 2-poliger Sync-Kabelanschluss ist erforderlich, wenn Sie ein herkömmliches Sync-Kabel verwenden möchten. SEA&SEA MDX-D7100 Gehäuse: Kompatibilität mit Nikon D7200. Die ab sofort verkauften MDX-D7100 Gehäuse sind sowohl mit Nikon D7100 als auch mit Nikon D7200 Kameras kompatibel. Bei MDX-D7100-Gehäusen mit den folgenden Seriennummern kann es jedoch erforderlich sein, die Moduswahl-Taste auf der Rückseite des Gehäuses geringfügig zu ändern. Ohne Änderung kann es schwierig sein, die Taste zu drücken und zu drehen.  In diesem Fall wenden Sie sich bitte vor der Bestellung an uns. 131100001 - 131100196, 131100201, 131100209 - 131100216, 131100209 - 131100216, 131100221 - 131100225 und 13100250. Alle anderen Bedienelemente und der optische YS-Konverter/N1 für MDX-Gehäuse können ohne Modifikation verwendet werden. Optischer YS-Konverter/N kann in das Gehäuse eingebaut werden. Kompatibel mit dem neuen optischen YS-Konverter/N1 für MDX-Gehäuse, der das TTL-Signal der Kamera in ein Lichtsignal umwandelt. Sowohl TTL- als auch manuelle Blitzfotografie ist mit einem Glasfaserkabel II möglich. * Details zum optischen YS-Wandler werden später bekannt gegeben. Kompatibel mit den Suchern VF180 1.2x und VF45 1.2x. Durch die Befestigung des VF180 (#46112) oder des VF45 Prismensucher (#46111) (Vergrößerungsverhältnis von 1,2x) am Gehäuse erhöht sich die Vergrößerung um 1,2x und das gesamte Sichtfeld ist gleichzeitig sichtbar. Empfohlen für Benutzer, die sich einer strikten Bildkomposition und Fokussierung verschrieben haben. * Bei der Installation von VF45 1.2x am Gehäuse kann es zu Schwierigkeiten beim Zugriff auf die Löschknopf-Funktion kommen. Um dieses Problem zu vermeiden, schlägt der Hersteller vor, stattdessen VF180 1.2x zu verwenden. Port kann gewechselt werden, ohne das Gehäuse zu öffnen. Die Portverriegelung kann nun von außerhalb des Gehäuses aktiviert werden. Das Gehäuse ist außerdem mit einem Knopf zum Entriegeln des Objektivs ausgestattet, der es ermöglicht, die Linse auszutauschen, ohne das Gehäuse zu öffnen. Die Portverriegelung kann wie bei früheren SEA&SEA-Gehäusen auch von innen aktiviert werden. MDX-D7100 Weitere Merkmale Ausgestattet mit zwei Glasfaserkabelbuchsen. Wenn der eingebaute Blitz der Kamera ausgefahren und Glasfaserkabel angebracht sind, können externe Blitze als "Slave-Geräte" durch den eingebauten Blitz ausgelöst werden. Jedes Detail des Gehäuses ist präzise gefertigt. Das Gehäuse ist durch eine hochkorrosionsbeständige Anodisierschicht geschützt. Alle Kanten wurden sorgfältig poliert, um die Perfektion zu gewährleisten. Steuert alle wichtigen Funktionen der Nikon D7100 unter Wasser. (Belichtungsreihen-Taste, Vorschau-Taste und Funktionstaste sind vom Gehäuse aus nicht bedienbar) . Der Mehrfachwahlschalter (der oft unter Wasser verwendet wird) ist gleich aufgebaut wie die Kamerasteuerung und kann auf die gleiche Weise bedient werden. AF-Bereiche und Fokuspunkte können durch Drücken des Wahlschalters geändert werden. Die Mehrfachwahlschalter-Steuerung ist so angeordnet, dass sie mit der Hand am Griff zugänglich ist. Der in der Kamera eingebaute Blitz kann vom Gehäuse aus aktiviert und deaktiviert werden. (Wenn die zusätzliche Lichtschutzplatte befestigt ist, kann diese Funktion nicht verwendet werden). Ausgestattet mit einem Zubehöranschluss, der für den HDMI-Ausgang verwendet werden kann. Das Griffdesign wurde im Hinblick auf den reisenden Taucher deutlich verbessert.  Die Griffe sind mit gewindelosen Befestigungen versehen, um den Transport, die Montage und Demontage der Griffe zu erleichtern.  Das neue Design reduziert auch die Korrosionsbildung um die Armaturen herum.  Alle Befestigungen sind als Ersatzteile erhältlich. Ausgestattet mit einem Stativgewinde an der mittleren Unterseite des Gehäuses. Serienmäßig mit dem optischen Sucher 0,5x ausgestattet. Andere (optionale) austauschbare Sucher können verwendet werden. Der Schnellschlitten ermöglicht eine einfache Montage und Demontage der Kamera aus dem Gehäuse. Der eingebaute Lecksensor warnt Sie sofort vor Wassereintritt.