Hybrid Vakuum System M16C

sofort lieferbar

185,00 €*

Noch 2 auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage*

Produktnummer: FS6619
Lagerbestand: 2

Das hybride Vakuumsicherheitssystem M16C ist ein optionales Sicherheitssystem für den Vakuumtest vor dem Tauchgang und den Lecksucher. Das System ermöglicht es, die Wasserdichtigkeit des Gehäuses vor dem Tauchgang mit dem Vakuumsystem zu bestätigen und die Gehäusedichtung während des Tauchgangs mit dem Feuchtigkeitsdetektor zu überwachen. 

fantasea_vacuum-installed

Kompatibilität 

Das Hybrid-Vakuum-Sicherheitssystem M16C muss selbst installiert werden. Es kann in den folgenden Gehäusen installiert und verwendet werden: 

  • Fantasea-Gehäuse, die mit einem M16-Anschluss* ausgestattet sind. 

Gehäuse anderer Marken, die mit einem M16-Anschluss ausgestattet sind, sofern die folgenden Anforderungen erfüllt sind: 

  • Der M16-Anschluss des Gehäuses hat ein Gewinde, das mit dem Gewinde des Vakuumventils des Hybrid-Vakuumsicherheitssystems M16C kompatibel ist.
  • Das Gehäuse verfügt über ausreichend Platz, um alle Komponenten des Vakuumsicherheitssystems so unterzubringen, dass der Betrieb des Gehäuses nicht beeinträchtigt wird und der Betrieb des Vakuumsicherheitssystems möglich ist. Die Abmessungen der Komponenten findest du im Abschnitt Merkmale und Spezifikationen. 
  • Das Gehäuse verfügt über einen transparenten Bereich, durch den die LED-Anzeige des Vakuumsicherheitssystems beobachtet und überwacht werden kann. 

* Alle Fantasea FA6500 Gehäuse mit einer Seriennummer im Bereich von 187402 - 187617 und alle Fantasea FA6000 Gehäuse erfordern die Installation des Fantasea M16 Grob- zu Feingewinde Konverters am M16 Anschluss des Gehäuses, um das Hybrid Vacuum Safety System M16C aufzunehmen. Bitte kontaktiere die Fantasea Line oder einen autorisierten Fantasea Händler, um diesen Konverter zu bestellen.

Weiterlesen
Technische Daten

  • Tiefe bis 100 Meter / 330 Fuß 

  • Material des Vakuumventils: schwarz eloxierte Aluminiumlegierung 

  • Material des Feuchtesensors: flexible Leiterplatte 

  • Batterie: 3,7V 110mAh Lithium-Akku 

  • Ladeanschluss: 5V Mikro-USB 

  • Aufladedauer: ca. 45 Minuten 

  • Batterielebensdauer: ca. 4 Tage 

  • Alarm: Audio + visuell (LED) 

  • Dauer der Vakuumanalyse: 4 Minuten 

  • Abmessungen: 

  • Vakuumventil - 24 x 35 mm / 0,94 x 1,38 Zoll (T x L) 

  • Hauptplatine - 28 x 18 x 7 mm / 1.1 x 0.7 x 0.27 inch (L x B x H) 

  • Signalplatine - 30 x 14 x 7 mm / 1,18 x 0,55 x 0,27 inch (L x B x H) 

  • Feuchtigkeitssensor - kann bei Bedarf zurechtgeschnitten werden 

  • Anschlusskabel - 140 mm / 5.51 inch (langes Kabel) ODER 75 mm / 2.95 inch (kurzes Kabel) 

  • Gewicht (einschließlich aller Systemkomponenten): 30,2 g / 1.06 oz 


Lieferumfang

  • Hybrid Vakuum System M16C von Fantasea

  • Vakuumventil, Vakuumpumpe, Mehrzweckschlüssel, doppelseitige Aufkleber, Haupt-PC-Platine, Signalplatine, Feuchtigkeitssensor, kabelgebundene LED-Anzeige, 2 x Anschlusskabel


0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

kompatibel mit

Sony RX100 V(A)/V/IV/III Unterwassergehäuse FRX100 V M16 von Fantasea
Das FRX100 VA M16 Unterwassergehäuse wurde speziell für die Sony Cyber-shot RX100 III, RX100 IV, RX100 V und RX100 VA Digitalkameras entwickelt. Das FRX100 VA M16 Gehäuse verfügt über einen M16 Anschluss, der speziell für das Fantasea Hybrid Vakuum-Sicherheitssystem entwickelt wurde (nicht im Lieferumfang enthalten) und sowohl eine Vortauchvakuumkontrolle als auch einen Lecksucher beim Tauchen enthält. Das System ermöglicht es, die wasserdichte Dichtung des Gehäuses vor dem Tauchgang mit dem Vakuumsystem zu überprüfen und die Gehäusedichtung während des Tauchgangs mit dem Feuchtigkeitsdetektor zu überwachen. WICHTIGER HINWEIS Das Unterwassergehäuse beinhaltet einen Feuchtigkeitsdetektor und nur einen Alarm. Das Vakuumsystem ist bei diesem Gehäusemodell nicht enthalten. Er kann separat bestellt und im Gehäuse installiert werden. Für ein Gehäuse, das ein installiertes Vakuumsystem beinhaltet, siehe FRX100 VA Vakuumgehäuse (FA1511).  Der M16-Anschluss an diesem Unterwassergehäuse wurde so konzipiert, dass er nur das Fantasea Hybrid Vacuum Safety System aufnehmen kann. Anderes Zubehör kann über diesen Anschluss nicht installiert werden. Das FRX100 V M16 Unterwassergehäuse wird nach den höchsten professionellen Standards in Bezug auf Funktion, Stil und Haltbarkeit gefertigt. Es ist bis zu einer Tiefe von 60 m ausgelegt und voll funktionsfähig mit ergonomisch gestalteten und beschrifteten Bedienelementen. Das Fantasea FRX100 V M16 ist das ultimative wasserdichte Gehäuse für die Sony RX100 III, RX100 IV, RX100 V und RX100 VA Kameras.  Das FRX100 V M16 Unterwassergehäuse ist stoßfest und schützt die Kamera vor Wasser, Sand, Staub und anderen schädlichen Einflüssen. Das FRX100 V M16 Unterwassergehäuse  wurde so konzipiert, dass es mit einem kompletten Zubehörsystem kompatibel ist, das es Fotografen ermöglicht, die Qualität ihrer Bilder zu verbessern. Funktionsumfang (Highlights) M16 Anschluss für Fantasea Vakuumventil Ergonomisches Design Vollständiger Zugriff auf alle wichtigen Kamerasteuerungen und -funktionen mit deutlich gekennzeichneten Bedienelementen. Stoßfest Doppelte O-Ring-Dichtung Spezielle Halterung für Beleuchtungszubehör Abnehmbarer Doppel-LWL-Kabelanschluss Abnehmbarer Blitzdiffusor Einfache und sichere Installation der Kamera Abnehmbare Blendschutzhaube für den LCD-Bildschirm BONUS - Feuchtebestimmer wird in jedem FRX100 V Gehäuse ohne Aufpreis installiert! BONUS - Handschlaufe und Portabdeckung inklusive Spezielle Videosteuertaste für einfaches Filmen in jedem Aufnahmemodus Kompatibel mit einer Vielzahl von Unterwasser-Fotozubehörteilen (*) Wichtiger Hinweis: Das FRX100 V Gehäuse ist dem FRX100 IV Gehäuse sehr ähnlich. Das FRX100 IV-Gehäuse hat jedoch ein eingebautes Frontanschlussgewinde, das mit 55 mm Vorsatzlinsen kompatibel ist, und enthält außerdem einen 55 - 67 mm Linsenringadapter im Lieferumfang. Das FRX100 V Gehäuse hat ein eingebautes Frontanschlussgewinde, das mit 67 mm Vorsatzlinsen kompatibel ist und daher nicht mit 55 mm Vorsatzlinsen  kompatibel ist.

Canon PowerShot G7 X Mark III Unterwassergehäuse M16 von Fantasea
Das FG7X III Gehäuse wurde speziell für die Canon PowerShot G7 X Mark III Digitalkamera entwickelt. Das FG7X III Gehäuse wird nach den höchsten professionellen Standards in Bezug auf Funktion, Stil und Haltbarkeit gefertigt. Es ist bis zu einer Tiefe von 60 m ausgelegt und voll funktionsfähig mit ergonomisch gestalteten und beschrifteten Bedienelementen. Das Fantasea FG7X II ist das ultimative wasserdichte Gehäuse für die Canon PowerShot G7 X Mark III Kamera. Das FG7X III Gehäuse ist ideal für die Outdoor- und Unterwasserfotografie. Unterwasserfotografen können tauchen oder schnorcheln und die ganze Aufregung dieser faszinierenden Welt einfangen, während Outdoor-Fotografen auch die Möglichkeit haben, die Action von Aktivitäten wie Wildwassersport, Segeln, Bootfahren, Surfen, Fischen, Jagen und Camping einzufangen. Das FG7X II Gehäuse ist stoßfest und schützt die Kamera vor Wasser, Sand, Staub und anderen schädlichen Elementen.  Das FG7X III Gehäuse wurde so konzipiert, dass es mit einem kompletten Zubehörsystem kompatibel ist, das es Fotografen ermöglicht, die Qualität ihrer Bilder zu verbessern. Das M16-Gehäuse der FG7X III verfügt über einen M16-Anschluss, der speziell für das Fantasea Hybrid-Vakuum-Sicherheitssystem entwickelt wurde (das System ist nicht im Lieferumfang enthalten) und sowohl eine Vortauchvakuumkontrolle als auch einen Lecksucher während des Tauchgangs enthält. Das System ermöglicht es, die Wasserdichtigkeit des Gehäuses vor dem Tauchgang mit dem Vakuumsystem zu bestätigen und die Gehäuseabdichtung während des Tauchgangs mit dem Feuchtigkeitsdetektor zu überwachen. WICHTIGER HINWEIS Das Gehäuse beinhaltet einen Feuchtigkeitsdetektor und nur einen Alarm. Das Vakuumsystem ist bei diesem Gehäusemodell nicht enthalten. Es kann separat bestellt und im Gehäuse installiert werden (vorzugsweise bei Ihrem Händler). Für ein Gehäuse, das ein installiertes Vakuumsystem beinhaltet, siehe das Vakuumgehäuse FG7X III (FS1371).  Der M16-Anschluss an diesem Gehäuse wurde so konzipiert, dass er nur das Fantasea Hybrid Vacuum Safety System aufnehmen kann. Anderes Zubehör kann über diesen Anschluss nicht installiert werden. Leistungsmerkmale: Ergonomisches Design Hergestellt aus langlebigem, spritzgegossenem Polycarbonat Vollständiger Zugriff auf alle Kamerasteuerungen und -funktionen mit deutlich gekennzeichneten Bedienelementen. Stoßfest Doppelte O-Ring-Dichtung Spezielle Halterung für Beleuchtungszubehör Abnehmbarer Doppel-LWL-Kabelanschluss Abnehmbarer Blitzdiffusor Einfache und sichere Installation der Kamera Abnehmbare Blendschutzhaube für den LCD-Bildschirm Aufnahmeknopf für Videofunktion in jedem Aufnahmemodus BONUS - Feuchtigkeitsdetektor, Handschlaufe und Portabdeckung sind ohne Aufpreis im Lieferumfang enthalten! M16 Gewindeanschluss für Hybrid-Vakuumsystem von Fantasea (nicht im Lieferumfang erhalten.)

Canon PowerShot G7X II Unterwassergehäuse M16 von Fantasea
Das FG7X II A M16 Gehäuse wurde speziell für die Canon G7 X Mark II Digitalkamera entwickelt. Das FG7X II A M16-Gehäuse verfügt über einen M16-Anschluss, der speziell für das Fantasea Hybrid-Vakuum-Sicherheitssystem entwickelt wurde (das System ist nicht im Lieferumfang enthalten) und der sowohl einen Vakuumprüfsystem als auch einen Feuchtigkeitswarnsystem enthält. Das System ermöglicht es, die Wasserdichtigkeit des Gehäuses vor dem Tauchgang mit Hilfe des Vakuumsystems zu bestätigen und die Gehäuseabdichtung während des Tauchgangs mit Hilfe des Feuchtigkeitswarnsystems zu überwachen. Das Gehäuse enthält nur einen Feuchtigkeitswarnsystem. Das Vakuumsystem ist bei diesem Gehäusemodell nicht enthalten. Es kann separat bestellt und in das Gehäuse eingebaut werden. Für ein Gehäuse, das ein installiertes Vakuumsystem enthält, siehe das FG7X II A Vakuumgehäuse (#1361).  Der M16-Anschluss dieses Gehäuses wurde ausschließlich für das Fantasea Hybrid-Vakuum-System entwickelt. Andere Zubehörteile können nicht über diesen Anschluss installiert werden.