UWL-09F Weitwinkel-Aufsatzlinse

Dieser Artikel ist dauerhaft nicht lieferbar. Sie können sich hier über Zubehör und technische Daten informieren.

Produktnummer: FS5157
HTN: UWL-09 F

Das Fantasea-AOI UWL-09F ist ein fortschrittliches Weitwinkel-Wechsel-Objektiv. Das UWL-09F wurde aus hochwertigen Materialien gefertigt und verfügt über die beeindruckendsten optischen Eigenschaften. Er liefert atemberaubende Ergebnisse. 

Das Weitwinkel-Wechsel-Objektiv UWL-09F bietet ein außergewöhnlich weites Sichtfeld und eine minimale Fokusentfernung von Null, wodurch atemberaubende Weitwinkel- und Nahfokusbilder aufgenommen werden können, die superscharf und detailgetreu sind. Es ist perfekt für eine Vielzahl von Kompositionen, einschließlich Unterwasser-Landschaft, Taucher, Schiffswracks und Fischschwärme, ohne sich weiter vom Motiv zu entfernen, wodurch die Vorteile der Sichtweiten und künstlicher Lichtquellen voll ausgeschöpft werden. 

Das Objektiv wird am Gewinde des Gehäusesports montiert und kann während des Tauchgangs ein- und ausgebaut werden. Er kann an 67mm-Gewindeobjektiven und mit einem Adapter an anderen Gewindetypen montiert werden. 

Hohe optische Leistung 

Der UWL-09F bietet unübertroffene Qualität mit 5 mehrschichtigen Präzisionsoptikelementen (organisiert in 5 Gruppen). Die mit dem Objektiv aufgenommenen Bilder sind außergewöhnlich detailliert und zeichnen sich durch eine beeindruckende Gesamtschärfe aus. Die Kombination aus einem superweiten Sichtfeld (130 Grad) und einer minimalen Fokussierdistanz von Null bietet unbegrenzte Möglichkeiten für Bildausschnitte und kreative Kompositionen, einschließlich Nahfokus-Weitwinkel- und Über-(Halb-/Halb-)Teilbilder. Professionell entwickelte Elemente eliminieren chromatische Aberrationen. Die AR-Beschichtung (Antireflexbeschichtung) aller Glaselemente trägt dazu bei, Blendeffekte durch Sonne oder künstliche Lichtquellen zu vermeiden.  

Langlebige Konstruktion

Der Objektivzylinder ist aus einer langlebigen Aluminiumlegierung mit schwarzer Hartbeschichtung gefertigt. Der Dome ist ebenfalls mit einer harten Beschichtung versehen, der sie vor Kratzern und Beschädigungen schützt. Während der Entwicklung wurde die Linse unter extremen Bedingungen (Tiefe, Temperatur, Salzgehalt und Strahlung) gründlich getestet, um Beständigkeit und Haltbarkeit auf lange Sicht zu gewährleisten. 

Drehbare Flügel

Die Objektivflügel zeichnen sich durch ein verbessertes Design aus und können jederzeit unter Wasser entsprechend der Bildkomposition ohne Werkzeug gedreht werden. Vertikale und horizontale Bilder können problemlos aufgenommen werden, ohne dass die Sonne oder Stroboskopen auf der Kuppel reflektieren und kristallklare Bilder stören.

Universell kompatibel

Das Objektiv verfügt über eine 67-mm-Gewindehalterung, die mit den meisten heute auf dem Markt erhältlichen Gehäusen kompatibel ist. Perfekt für den Einsatz mit kompakten, spiegellosen oder SLR-Gehäusen. Zwei verschiedene Adapter sind im Lieferumfang des Objektivs enthalten, um die beste Anpassung an alle Gehäusetypen zu gewährleisten, so dass keine Kompatibilitätsprobleme auftreten oder zusätzliche Adapter separat bezogen werden müssen. Der Sockel der Halterung ist mit einem Gummiring abgedeckt, der für einen festen Halt der Linse beim Ein- und Ausbau sorgt. Das schmale Design ermöglicht die Verwendung der Linse mit den meisten Objektivhaltern, Adaptern, Bajonettkonvertern, Flip Mounts und Schnellwechseladaptern.  

Hauptmaterial: Aluminium
Objektivart: Weitwinkel
Port-Form: Domeport
Scheibenmaterial: Acrylglas
Vorsatzlinsen-Gewinde: M67
Weiterlesen
Technische Daten

  • Lünette Material: Aluminiumlegierung mit schwarzer Hartbeschichtung 

  • Linsenkonstruktion: 5 Gruppen und 5 Elemente 

  • Vergrößerung: 0.45x

  • FOV (Sichtfeld): 130 Grad an Land, wobei eine kleinbildäquivalente Brennweite von 24 mm angenommen wird.

  • Linsenbeschichtung: Hartbeschichtung der Polycarbonat-Kuppelscheibe + Mehrschichtige AR-Beschichtung auf allen Glasscheiben 

  • Nenntiefe: 60 Meter

  • Gewinde: 67 mm 

  • Abmessungen: 133,3 x 94,4 mm 

  • Gewicht (an Land): 1033 g


Lieferumfang

  • UWL-09F Weitwinkel-Vorsatzlinse von Fantasea

  • Hintere Kappe

  • Vordere Kappe (Neopren)

  • Mikrofasertuch

  • Typ B Adaptersatz

  • Sicherungsleine

  • Gepolsterte Tragetasche


0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Ähnliche Artikel

sofort lieferbar
WFL01 Ultra Weitwinkel Vorsatzlinse
Das Weefine WFL01 Ultra-Weitwinkel-Wechselobjektiv ist für den Einsatz an Kameras mit Objektiven bis zu 24 mm Brennweite (35 mm Äquivalent) ohne merkliche Vignettierung konzipiert. Mit diesem Wechselobjektiv können Sie fast 145 Grad erreichen. Mit einem 67-mm-Gewinde, das über die Öffnung des Gehäuses passt und während des Tauchgangs ein- und ausgebaut werden kann. Das Objektiv besteht aus 4 hochwertigen optischen Gläsern mit geringer Dispersion und einer hartbeschichteten Polycarbonatkuppel zur Korrektur unerwünschter Aberrationen. Alle Glaslinsen sind mit einer Breitband-Antireflexbeschichtung (BBAR) versehen. Im Vergleich zu einem Standard-Fischaugenobjektiv erweitert das Weefine WFL-01 den hyperfokale Distanz und erleichtert die Aufnahme von immersiven Nahfokus-Weitwinkelaufnahmen. Mit 24-mm-Objektiven (35-mm-Äquivalent) mit Schärfe von Ecke zu Ecke sind Weitwinkelaufnahmen bis zu 145 Grad möglich. Perfekt für Aufnahmen von Meereslandschaften, Tauchern, Schiffswracks und Fischschwärmen, ohne sich weiter vom Motiv entfernen zu müssen, wobei die Klarheit des Wassers und die künstlichen Lichtquellen weiterhin voll ausgenutzt werden können. Kann Ports mit 67-mm-Gewinde oder mit Hilfe eines Adapters an andere Ports montiert werden. Hauptmerkmale: Vergrößerung 0,53x Korrosionsbeständiges Aluminium  Kuppel aus optisch hochwertigem Polycarbonat Optische Glaslinsen mit mehrschichtiger BBAR-Beschichtung Tiefe bis 60 m Wird mit Tragetasche, Neoprenschutz und Rückabdeckung geliefert

950,00 €*
sofort lieferbar
Wet Wide Lens (WWL-1B) Weitwinkel-Vorsatzlinse
Die nächste Generation des WWL-1 ist da!  Das WWL-1B verfügt über die gleiche atemberaubend scharfe Optik wie das WWL-1, aber es enthält jetzt einen integrierten Aluminium-Schwimmkragen, um es im Wasser nahezu neutral zu machen.  Das WWL-1 und nun auch das WWL-1B sind nach wie vor die hochwertigsten nass-wechselbare Unterwasser-Weitwinkel-Konversionsoptiken, die jemals hergestellt wurden. Sie zeichnen sich durch unübertroffenen Kontrast, Gesamtschärfe, Eckenschärfe und Klarheit aus. Das Design ist durchgehend zoomfähig, so dass der Zoom als Werkzeug für die Bildgestaltung genutzt werden kann und im Wasser für Nah- und Makroaufnahmen abnehmbar ist. Das WWL-1B von Nauticam - noch praktischer im Wasser Der WWL-1 ist die hochwertigste nass wechselbare Unterwasser-Weitwinkel-Optik, die je hergestellt wurde. Sie zeichnet sich durch unübertroffenen Kontrast, Bildschärfe von der Bildmitte bis an den Rand und Klarheit aus. Die Konstruktion ist vollständig durchzoombar, so dass der Zoom als Werkzeug für den Bildausschnitt verwendet werden kann. Er kann unter Wasser entfernt werden, um Nah- und Makroaufnahmen zu machen.  NA-GX7 & Nauticam WWL-1 Lens Showreel from Nauticam on Vimeo. Bahnbrechendes Linsendesgin Jedes Nauticam-Objektiv ist ein " Reinentwurf -Design". Diese optischen Systeme werden vollständig als Unterwasser-Korrektur- und Konversionsoptiken entwickelt und nicht als Adaptionen von Luftdesigns. Der Prozess ist nicht einfach, aber die Bilder, die von WWL-1, WWL-1B und früheren Nauticam-Optiken aufgenommen wurden, beweisen, dass sich die Mühe gelohnt hat. WWL-1B besteht aus 6 präzise geschliffenen Elementen aus hochbrechendem optischem Glas. Alle Innenelemente sind mit einer breitbandigen Anti-Reflexionsschicht beschichtet, um Streulicht und Innenreflexionen auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.  Zoomen mit Weitwinkel Das WWL-B ist ein Vollzoom-Durchgangsobjektiv, das über den gesamten Zoombereich gängiger Kompaktkameras, Micro Four Thirds-Systeme mit Powerzoom-Objektiven und dem neuesten Vollformat-Objektiv von Sony, dem 28-60 mm f/4-5,6, eine gute Leistung bietet. Diese Eigenschaft unterscheidet dieses Objektiv von allen anderen auf dem Markt, die für den Einsatz bei einer einzigen Brennweite ausgelegt sind. Die Fähigkeit, mit Zoom zu arbeiten, macht das WWL-1B extrem vielseitig! Ein Hauch von Zoom kann verwendet werden, um ein Motiv in der Kamera zu beschneiden oder für Nahaufnahmen, ohne das Objektiv abzunehmen. Atemberaubendes Sichtfeld 130 Grad grandioser Weitwinkelbereich, und sogar noch ein bisschen mehr, wenn Ihr Kamerasystem es zulässt! Das ist ein Sichtfeld, das zwischen den beliebten Vollformat-Fischaugenobjektiven (180 Grad Diagonale) und ultraweiten geradlinigen Zooms (ca. 110 Grad) liegt. Dieser Abdeckungswinkel wurde von Anfang an als idealer Abdeckungswinkel für eine Vielzahl von Unterwasser-Aufnahmeszenarien anvisiert. Große Tiere, Nahfokus-Weitwinkelaufnahmen von Riffbewohnern und sogar Fischporträts im mittleren Bereich liegen alle im Bereich des WWL-1B. Unglaubliche Schärfe und Kontrast Das in WWL-1B verwendete hochmoderne optische Design führt zu extrem hoher Gesamtschärfe, Kontrast und Randschärfe. Das Design ist optimiert für die hochauflösenden Sensoren von heute und die noch höher auflösenden Sensoren von morgen. Nah-Fokussierung Die Fähigkeit, nah zu fokussieren, ist entscheidend, und das WWL-1B macht das erstaunlich gut. Bei allen kompatiblen Systemen kann das Objektiv im Weitwinkelbereich auf die Vorderseite seines Dome-Elements fokussieren und so die Wirkung selbst kleiner Objekte maximieren. Erstaunlicherweise ist das Objektiv mit dem Panasonic 14-42 Power Zoom immer noch in der Lage, auf die Vorderseite der Kuppelöffnung zu fokussieren, wenn es auf vollen Telebereich gezoomt wird! Die besten Makroaufnahmen erhält man immer, wenn man den WWL-1B entfernt und einen Makrokonverter (z. B. CMC-1 oder CMC-2) anbringt. In Situationen, in denen das schwierig ist, können jedoch auch Nahaufnahmen gemacht werden, ohne den Weitwinkelkonverter zu entfernen. Kompabilität Vorsatzlinsen sind traditionell ein Zubehör, das auf Kompaktkameras ausgerichtet ist, aber Nauticam war von Anfang an bestrebt, eine breitere Palette von Systemen mit größeren Sensorgrößen zu unterstützen. Am beeindruckendsten ist die hervorragende Leistung, die mit den Vollformatkameras der Sony A7-Serie mit dem Sony 28mm f/2 Prime Objektiv erzielt wird. In unseren Tests übertraf diese Kombination alle Sony-Weitwinkelobjektive hinter Dome-Anschlüssen und ist besonders gut auf den anspruchsvollen 61-Megapixel-Sensor der Sony A7R IV abgestimmt.  Micro-Four-Thirds-Systeme in Verbindung mit Powerzoom-Objektiven sind eine weitere überzeugende Kombination. 130 Grad am weiten Ende, mit einem 3-fachen Zoombereich und Nahfokus an der Vorderseite der Kuppel. Diese Kombination ist breiter, schärfer und hat weniger Verzeichnung als die Objektive Panasonic 7-14 f/4 und Olympus 7-14 f/2.8 hinter einem Dome-Port. Drehen Sie das Objektiv ab und setzen Sie eine CMC für leistungsstarke Makrofotografie ein, die einen Bildbereich von 22 mm Breite erfasst!  Die WWL-1 und WWL-1B haben die gleiche Kompatibilität. Die vollständigen Kompatibilitätsdetails finden Sie hier.  Bitte beachten Sie, dass für den Anschluss des WWL-1B der NA83250 oder NA83251 Bayonet Mount Converter II verwendet werden muss.   Einfache Bajonettmontage Ein neues Bajonettsystem wurde entwickelt, um die WWL-1-Montage zu ergänzen und den Bedienkomfort zu maximieren. Die Objektive rasten ein und sind sicher verriegelt. Eine rote Verriegelungslasche gibt die Linse zum Entfernen frei, und Linsenhalter bieten Platz für Linsen auf einem Blitzarm, solange sie nicht in Gebrauch sind. Das Bajonettbefestigungssystem wurde entwickelt, um Lüftungsöffnungen zu integrieren, die den Raum zwischen Objektiv und Kamera schnell überfluten und Luftblasen entfernen. 

1.395,00 €*
Bajonett-Adapter für UWL-09(F)
Der Bajonett-Adapter für UWL-09F wird an der Weitwinkellinse UWL-09 von AOI oder die UWL-09F von Fantasea befestigt und ermöglicht eine einfache Montage und Demontage der Linse aus dem Objektivanschluss oder Linsenhalter des Gehäuses mit einer 1/4 Drehung. (Ein kompatibles Bajonett muss am Objektivanschluss des Gehäuses und am Objektivhalter angebracht sein.) Kompatibilität Entwickelt für das Weitwinkelobjektiv UWL-09F (FS5157).

sofort lieferbar
Auftriebsmanschette FC-01
Kompatibilität / Gesamtgewicht unter Wasser: UWL-09: 60 Gramm / 2.1 oz Positiv schwimmend  UWL-09PRO: 270 Gramm / 9.5 oz Negativ schwimmfähig

47,50 €*