TTL-Konverter für Sony A7-Serie im MDX Sea&Sea Gehäuse

589,00 €*

Freier EU-Versand

Diesen Artikel bestellen wir für Sie. Lieferzeit: 30 Tage **

Produktnummer: UT11049-HSS

TTL-Konverter (für SONY) für Sea&Sea-Unterwassergehäuse: MDX-aU, MDX-A7 II, MDX-A7III, MDX-A7IV. Kompatible Unterwasser-Blitzleuchten: Inon S-220 / Z-330 / Z-240, Sea&Sea YS-D1 / YS-D3 Mark II / YS-250, Ikelite DS-230 / DS-162 / DS161 /, DS160 / DS-125, Subtronic Pro-270 / Pro-160, Retra Pro. Bequeme Parkhalterung für Blitzschuh-Stecker.

 TTL und HSS am RetraFlash

Die fantastische TTL-Genauigkeit erlaubt es dem Fotografen, sich zu entspannen und sich ganz auf die automatische Blitzbelichtungssteuerung zu verlassen. Viele kreative Aufgaben werden durch die Verwendung extrem schneller HSS-Verschlusszeiten von bis zu 1/8000 mit dem Retra Pro-Blitz im manuellen Modus möglich. Die TTL-Konverter-Firmware hat auch einige andere wichtige Aktualisierungen, die sich auf ihre gemeinsame Funktionalität beziehen.

  • Das Retra PRO-Profil kann vom Benutzer über den integrierten Drehschalter des TTL-Konverters eingestellt werden.
  • Die TTL/M-Modi können unter Wasser einfach über das Kameramenü oder den Blitzknopf umgeschaltet werden.
  • Im manuellen Modus kann die Blitzintensität manuell über das Kamerarad/Skala, aber auch über den Blitzregler eingestellt werden.
  • (+/-) Die TTL-Blitzbelichtungskorrektur wird von der Firmware unterstützt, der volle Bereich ist über die Kamerasteuerung im Bereich -3ev......+3ev verfügbar.
  • Die Firmware unterstützt die Synchronisationseinstellungen für den 1-st /2-nd Vorhang und den hinteren Vorhang.
  • Kontinuierliche (serielle) Aufnahmen werden unterstützt.
  • Die HSS-Firmware des TTL-Konverters unterstützt die HSS-Funktionalität des Retra Pro-Blitzes. Der eingebaute Drehschalter muss auf das Retra-Pro-Pro-Profil (Position - "7") eingestellt werden. Verfügbare HSS-Verschlusszeiten für Sony A7-A9: 1/320 ....1/8000 Sek. Der Retra-Blitz ermöglicht die Einstellung der HSS-Blitzintensität mit dem Drehknopf.
  • In der aktualisierten Firmware ist die Umschaltung auf HSS-Verschlusszeiten auch in der allgemeinen Funktionalität des TTL-Konverters enthalten (auch für alle anderen Positionen des Drehschalters), - bei Bedarf für Aufnahmen mit Umgebungslicht bei hohen Verschlusszeiten verwendbar. Die Begrenzung der X-Sync-Geschwindigkeit (1/250 für Sony A7-A9) wird jedoch weiterhin automatisch für TTL-Modi unterstützt, wie es für Mono-Blitz-TTL-Unterwasserblitze erforderlich ist.
  • Unglaublich lange Batterielebensdauer im TTL-Konverter: 1-3 Jahre kontinuierliche Arbeit. Das Produkt hat einen extrem niedrigen Stromverbrauch.
  • Der Konverterverfügt über ein automatisches Ein/Aus-Schaltmodul, das Batterieenergie spart. Für das Ein-/Ausschalten von UW Technics TTL-Konvertern ist kein mechanischer Schalter erforderlich.
  • Die TTL-Konverter-Firmware enthält TTL-Profile für die folgenden Unterweasserblitze: Retra Pro, Inon Z-330/ Z-240/S-2000, Sea&Sea YS-D2/ YS-D1/ YS-250, Ikelite DS-161/ DS-160 und Subtronic Pro-270/Pro-160. Jedes Profil kann vom Benutzer über einen Schalter an Bord einfach eingestellt werden.
  • Volle Kompatibilität mit allen SONY Spiegellose-Kameras, unabhängig vom Modell und der TTL-Protokoll-Version.
Leistungseinstellung: sTLL
Weiterlesen
Technische Daten

Kompatible Unterwasserblitze




  • Inon S-220, Z330, Z240

  • Ikelite DS-161, DS-160

  • Sea&Sea YS-D1, YS-D3 II, YS-250

  • Ikelite DS-230, DS-162, DS161, DS160, DS-125

  • Subtronic Pro-270, Pro-160

  • RetraFlash PRO X


Lieferumfang

TTL-Konverter für Sony A7-Serie im MDX Sea&Sea Gehäuse von uw-technics

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
sofort lieferbar
YS-D3 DUO Unterwasserblitz
Hochspezialisiertes Unterwasserblitzgerät mit großer Lichtleistung Das YS-D3 DUO von Sea&Sea ist ein hochspezialisiertes Unterwasserblitzgerät mit drei Aufnahmemodi: DS-TTL, RC-Modus und manuell. Der YS-D3 DUO liefert eine gleichmäßige und einheitliche Lichtverteilung mit einer großen Lichtleistung von GN33. Benutzerdefinierte Einstellungen ermöglichen es, das Blitzgerät mit hoher Präzision mit einer Vielzahl von Kameras und Aufnahmestilen zu verwenden. Aufnahmemodus Mit dem Modusschalter kann zwischen "DS-TTL", "RC-Modus" und "Manuell" umgeschaltet werden. Er ist durch seine Farbe leicht zu erkennen. Blau: DS-TTL Rot: RC-Modus Orange: Manuell 1 Hochpräzises DS-TTL-Dimmen Die DS-TTL-Dimmgenauigkeit wurde durch die Verwendung eines neu entwickelten Lichtempfangssensors erheblich verbessert. Durch die Anwendung detaillierter benutzerdefinierter Einstellungen kann es mit hoher Genauigkeit mit einer Vielzahl von Kameras verschiedener Marken verwendet werden. *Wenn Sie TTL-Aufnahmen mit einer Kamera einer anderen Marke als OM SYSTEM (OLYMPUS) machen, wählen Sie DS-TTL als Aufnahmemodus. *Bei Aufnahmen mit DS-TTL müssen für jede Kamera im Voraus benutzerdefinierte Einstellungen vorgenommen werden. Im DS-TTL-Modus. Die Belichtungskorrektur kann mit dem Lichtstärkeregler auf der rechten Seite vorgenommen werden. +2.0 bis -2.0 Modus für "RC System" Das "RC System" ist ein Blitzsystem für OM SYSTEM Digitalkameras, und der YS-D3 DUO wurde in Zusammenarbeit mit OM Digital Solutions entwickelt, um den RC-Modus zu integrieren. Der RC-Modus ist ein Lichtsteuerungsmodus, bei dem die Kamera die Blitzleistung automatisch auf der Grundlage der Helligkeit durch das Objektiv steuert. Der YS-D3 DUO Unterwasserblitz von Sea&Sea ist mit einem präziseren "RC-Modus" ausgestattet, der auf der Grundlage von Systeminformationen entwickelt wurde, die offiziell von OM Digital Solutions bereitgestellt wurden. Der YS-D3 DUO ist mit einem präziseren "RC-Modus" ausgestattet, der auf der Grundlage der von OM Digital Solutions offiziell zur Verfügung gestellten Systeminformationen entwickelt wurde. *Da das Blitzgerät mit der Kamera gekoppelt ist, kann die Blitzleistungskompensation nicht nur auf der Seite des Blitzgeräts, sondern auch auf der Seite der Kamera eingestellt werden, wenn im RC-Modus fotografiert wird. *Die Einstellung der Kamera in den RC-Modus kann die Lebensdauer der Kamera verlängern (sparen). Im RC-Modus. Das Lichtstärkeregulierungsrad auf der rechten Seite kann zur Belichtungskompensation verwendet werden. Manueller Modus mit 11 Stufen Im manuellen Modus kann die Lichtstärke in 11 Stufen eingestellt werden. Die Einstellungen sind (GN: 1 / 1,4 / 2 / 2,8 / 4 / 5,6 / 8 / 11 / 16 / 22 / 33). Der Wert kann leicht an der Skala auf dem Einstellrad für die Lichtintensität abgelesen werden. Kompatibel mit Digitalkameras, die nicht über eine Vorblitzfunktion verfügen. *Nur manueller Blitz ist verfügbar, aber wenn Ihr Kameragehäuse mit einem Blitzanschluss/Konverteranschluss ausgestattet ist, können Sie auch ein Synchronisationskabel verwenden, um den Blitz anzuschließen. Im manuellen Modus. Wählen Sie die Leitzahl mit dem Einstellrad für die Lichtstärke. YS-D3 DOU kann auch mit einem Synchrokabel angeschlossen werden Anpassen Der YS-D3 DUO lässt sich mit hoher Präzision für eine Vielzahl von Aufnahmestilen mit verschiedenen Kameras einrichten, indem Sie individuelle Einstellungen vornehmen. In der Tabelle finden Sie die Einstellungen für den jeweiligen Aufnahmemodus und die Synchronisationsmethode von Kamera und Blitzgerät. Aufnahme im DS-TTL-Modus und im manuellen Modus ・ Klicken Sie hier für Aufnahmen mit DS-TTL unter Verwendung eines optischen/TTL-Konverters. *Benutzerdefinierte Einstellungen sind bei Verwendung des manuellen Auslösers nicht erforderlich. Verwenden Sie die Standardeinstellungen. ・Bei Aufnahmen mit DS-TTL/Manuell unter Verwendung des eingebauten Blitzes. Nikon  Canon  Sony Andere *Siehe Seite E-28 der Bedienungsanleitung für Verfahren zur Änderung der benutzerdefinierten Einstellungen. Aufnahme im RC-Modus Bei Aufnahmen im RC-Modus mit einer OM SYSTEMS (OLYMPUS)-Kamera sind keine benutzerdefinierten Einstellungen erforderlich. Wählen Sie "RC-Modus Aufnahme" in der Blitzmodus-Einstellung auf der Kameraseite; YS-D3 DUO sollte auf "RC" für den Aufnahmemodus eingestellt werden. *Für Details zum "RC-Modus" lesen Sie bitte das Benutzerhandbuch der zu verwendenden Kamera. Lichtquelle Es handelt sich um ein Hochleistungsblitzgerät, das sich durch hohe Lichtqualität auszeichnet. Der hohe Lichtstrom und der breite Abstrahlwinkel eignen sich hervorragend für Weitwinkelaufnahmen mit Fischaugenobjektiven und anderen Weitwinkelobjektiven. Der Unterwasserblitz von Sea&Sea verfügt außerdem über die von uns entwickelte Lichtverteilungstechnologie. Hohe Lichtintensität GN33 Die Lichtleistung hat eine Leitzahl (GN) von 33, eine der höchsten unter den Unterwasserblitzen für den allgemeinen Gebrauch. Durch den Einsatz von zwei Entladungsröhren wird die Leistung erhöht und GN 33 bei vollem Blinken erreicht. Zwei Entladungsröhren Gleichmäßige und gleichmäßige Lichtverteilung Die ursprünglich entwickelte "asphärische Ringlinse" ist vor der Leuchtröhre platziert, und die beiden Entladungsröhren und die "asphärische Ringlinse" sorgen für eine gleichmäßige und gleichmäßige Lichtverteilung in der Peripherie, was sie zu einer idealen Lichtquelle für die externe Beleuchtung macht. Sphärische optische Troidallinse Anpassung des Abstrahlwinkels mit Diffusor Der Abstrahlwinkel beträgt 80°×105° ohne Diffusor und 100°×110° mit dem mitgelieferten Diffusor für eine weiche Beleuchtung. Wenn der optionale Dome-Diffusor angebracht ist, vergrößert sich der Abstrahlwinkel auf 150°×170°. Der Dome-Diffusor ist besonders effektiv bei der Verwendung eines Fisheye-Objektivs oder bei der Beleuchtung mit weichem Licht (Leitzahl wird um ca. -1,5 EV reduziert). Ohne Diffusor Mit angebautem Diffusor (optionaler) Kuppeldiffusor angebracht Bedienbarkeit Sea&Seas legt besonderen Wert auf eine einfache Handhabung, insbesondere unter Wasser. Je mehr Sie das Gerät benutzen, desto mehr werden Sie das leicht zu drehende Einstellrad, das gut ablesbare Display und die gute Unterwasserbalance schätzen. Großes Zifferblatt Die Bedienung unter Wasser erfolgt über den Modusschalter und das Einstellrad für die Lichtintensität. Die großen Drehknöpfe sind rutschfest und der Höhenunterschied ermöglicht eine reibungslose Bedienung auch mit dicken Handschuhen. Er ist so konzipiert, dass er mit einem Klick-Klick stufenweise stoppt, um Fehlfunktionen zu minimieren. Großes Zifferblatt Leicht ablesbares hintergrundbeleuchtetes Bedienfeld Die Farbe der Anzeige wechselt bei jeder Umstellung des Modusschalters. Blau (im DS-TTLII-Modus), rot (im RC-Modus), gelb (im manuellen Modus mit Vorblitz) und grün (im manuellen Modus ohne Vorblitz) sind die verschiedenen Farben zur Kennzeichnung, so dass die Position der Bedienelemente auch beim Nachttauchen leicht zu erkennen ist. Im DS-TTLII-Modus Im RC-Modus Im manuellen Modus ohne Vorblitz Unterwasser-Balance YS-D3 DUO von Sea&Sea hat mit der Kugelhalterung und der Klemme fast keinen Auftrieb. Schweres Gewicht unter Wasser erfordert unerwartete Kraft, um die Klemme zu betätigen, aber die YS-D3 DUO ist unbeeinflusst vom Auftrieb, so dass die Bedienung reibungslos funktioniert. Selbst wenn Sie die Position des Unterwasserblitzes ändern, ändert sich die Unterwasserbalance des gesamten Gehäusesets nicht wesentlich, und Sie können spüren, wie einfach es zu handhaben ist. Zwei Stärken des Pilotlichtes Die LED-Ziellichtfunktion ist nützlich zum Fokussieren und Überprüfen des Abstrahlwinkels des Unterwasserblitzes. Wählen Sie je nach Situation zwischen 300 Lumen oder 150 Lumen. 300 Lumen 150 Lumen Batteriewechsel per Knopfdruck Die Stromquelle sind AA-Batterien, die im Allgemeinen weit verbreitet sind. Es handelt sich um vier Batterien desselben Typs (1,5-V-Alkalibatterien AA und 1,2-V-Nickel-Wasserstoff-Batterien AA). Das Batteriefach wird mit einem Bajonettverschluss geöffnet und geschlossen, ohne dass der O-Ring belastet wird. Es ist eine One-Touch-Bedienung und erfordert keine Kraftanstrengung wie der Schraubtyp. Haken für Lichtwellenleiter Ein Haken für Glasfaserkabel am Gehäuse des Unterwasserblitzes von Sea&Sea führt das Glasfaserkabel auf intelligente Weise. Anschluss an den Arm Ihrer Wahl Eine gerade Kugelkopfbasis ist im Lieferumfang enthalten, aber der YS-Anschluss oder der Blitzkugelkopf 35 kann je nach Anwendung als Option angebracht werden. (optional) YS-Anschluss (optional) Diagonaler Kugelkopf Zubehör Ein breites Spektrum an Zubehör erweitert Ihre Aufnahmemöglichkeiten. Snoot Ein Adapter, der das breite Blitzlicht in ein Spotlicht verwandelt. Durch ein internes Prisma kann die optische Achse des Ziellichts perfekt auf die optische Achse des Blitzlichts ausgerichtet werden. Die Strahlenöffnung beträgt 25 mm und die Verwendung eines Snoots schneidet das Licht um das Objekt herum ab, so dass nur das Objekt hervorgehoben wird. Kuppeldiffusor Diffusor, der den Abstrahlwinkel auf 150° x 170° vergrößert. Die Lichtintensität wird um etwa -1,5 EV (GN28) reduziert. Blitzprisma Lichtleitprisma, das YS-D3 DUO-Licht ohne Glasfaserkabel aussenden kann; unterstützt RC-Modus und manuelle Emission.

799,00 €*
sofort lieferbar
Retra Flash PRO Max Unterwasserblitz
Von Unterwasserfotografen für Unterwasserfotografen entwickelt - mit diesem Anspruch hat sich Retra UWT der Entwicklung eines der besten Unterwasser-Blitzgeräten der Welt verschrieben.  Der neue Retra Flash Pro Max Der Retra Flash Pro Max ist Retras neuer High-End-Unterwasserblitz, der mit modernster Unterwasserbeleuchtungstechnologie ausgestattet ist und eine erstklassige Leistung für jede Art von Unterwasserfotografie bietet.  Der Retra Pro Max ist Retras fortschrittlichster Blitz und verfügt über einzigartige Funktionen, wie das hintergrundbeleuchtete Display ber die Retra UWT-Anwendung können Smartphones verbunden und die Benutzermodi erweitert und angepasst werden. Das neue und verbesserte Auslösesystem ist das effizienteste System, das Retra je entwickelt habt und ermöglicht dem Pro Max eine höhere Lichtleistung bei geringerem Stromverbrauch, während die kreisförmige Blitzröhre für eine weichere und gleichmäßigere Beleuchtung sorgt. Der Pro Max verfügt außerdem über ein neues Batteriefachdesign, das für Benutzerfreundlichkeit optimiert wurde. Die klassische Bajonetthalterung an der Vorderseite des Blitzes bleibt die gleiche wie bei früheren Versionen, sodass alle vorhandenen Retra-Zubehörteile kompatibel sind. Leistung in Zahlen Blitzleistung: 140 Ws Stromquelle: AA-Akkus Stromkreisschutz Leckwarnsystem Display auf der Rückseite TTL HSS bereit Bluetooth-Verbindung Bajonettanschluss Typ: A1 Das neue Retra Flash Pro Max kann in Kombination mit den Versionen Retra Flash Pro und Pro X verwendet werden.    

1.770,00 €*
sofort lieferbar
S-220 Unterwasserblitz
Ultraweites, leistungsstarkes, kompaktes Unterwasser Blitzgerät Bei gleicher kompakter Größe wie das Vorgängermodell (INON S-2000) wurde das GN22 weiter verbessert. Eine hochleistungsfähige Fly-Eye-Kuppel, die den Abstrahlwinkel unter Wasser drastisch erhöht. Großes Drehrad für einfache Bedienung, gut sichtbares phosphoreszierendes Panel. Doppelte O-Ringe reduzieren das Risiko von Überschwemmungen erheblich. Kompaktes Gehäuse, das dennoch GN22 liefert Ausgestattet mit einer Fly-Eye-Dome-Linse, die einen superbreiten Unterwasser-Ausstrahlungswinkel von horizontal 140° und vertikal 100° ermöglicht Zuverlässiger und bewährter "S-TTL Auto" und 12-stufiger "Manueller Blitz Großes Drehrad für deutlich verbesserte Bedienbarkeit. Ein phosphoreszierendes Panel für leichte Ablesbarkeit Doppelte O-Ringe reduzieren das Risiko von Überschwemmungen erheblich Frontal positionierter Sockel sorgt für flexiblere Beleuchtung Betrieb mit vier AA-Batterien, leicht erhältlich und preisgünstig Kompatibel mit verschiedenen Dome-Filtern für Blitzgeräte Unterstützt "Quick Holder" für einfaches Anbringen/Abnehmen mit einem Tastendruck Kompaktes und dennoch leistungsstarkes GN22 Trotz des kompakten Gehäuses verbreitet das S-220 ein leistungsstarkes GN22. Die volle Leistung gepaart mit einem weiten Unterwasser-Abstrahlwinkel sorgt für eine unvergleichliche Performance als Hauptblitzgerät in allen Bereichen, egal ob für Weitwinkel- oder Makrofotografie oder kompakte Digitalkamera oder Spiegelreflexkamera. Superbreiter Abstrahlwinkel von 140° Horizontal x 100° Vertikal unter Wasser durch Fly-eye Dome Linse Eine präzise berechnete und einzigartig gestaltete Fly-Eye-Dome-Linse für den lichtemittierenden Teil erreicht außergewöhnliche Unterwasser-Abstrahlwinkel von 140° horizontal × 100° vertikal mit minimaler Lichtverteilungsvariation. Dieser breite Abstrahlwinkel füllt das "UWL-95S XD" + "Dome Lens Unit III" Unterwasserabdeckung von horizontal 140° x vertikal 100° (bei einem Seitenverhältnis von 4:3) perfekt aus, so dass ein einziges S-220 Blitzgerät das gesamte Bild ausleuchten kann. Zuverlässiger "S-TTL Auto" und 12-stufiger "Manueller Blitz" Ausgestattet mit der zuverlässigen und bewährten INON-Original-Blitzautomatik "S-TTL Auto" und der 12-stufigen "Manuellen Blitzfunktion" mit -0,5EV Schrittweite. Das S-TTL Auto System kann nicht nur mit dem in der Kamera eingebauten Blitz verwendet werden, sondern auch mit dem INON Original TTL Konverter, der mit INON Gehäusen, "X-2 R6 Mark II", "X-2 R6" und "X-2 R5" für ein noch präziseres TTL System ausgestattet ist. So verpassen Sie keine Auslösechance mehr. Großes Einstellrad für deutlich verbesserte Steuerbarkeit und phosphoreszierendes Bedienfeld für bessere Ablesbarkeit Das neu gestaltete große Steuerrad und die Schalter verbessern die Bedienbarkeit erheblich. Außerdem besteht das hintere Bedienfeld aus weißem, stark leuchtendem, phosphoreszierendem Material, das sowohl bei Tag- als auch bei Nachttauchgängen eine gute Lesbarkeit gewährleistet. Doppelte O-Ringe reduzieren das Überflutungsrisiko erheblich Kugeladapter wie der "Z Adapter MV" und "Direct Base Ⅲ" befinden sich vorne in der Nähe der Lichtaustrittsfläche, statt wie bei den Vorgängermodellen hinten, so dass ein optisches Kabel die Flexibilität der Beleuchtung nicht beeinträchtigen kann. Betrieben mit 4 leicht erhältlichen, preiswerten AA-Batterien Vielfältige Dome-Filter Das Blitzgerät S-220 ist mit einem Bajonettanschluss für verschiedene Dome-Filter ausgestattet: "Strobe Dome-Filter S [SOFT]", der den Abstrahlwinkel des Blitzgeräts auf horizontal 150° x vertikal 110° vergrößert und gleichzeitig die Lichtintensität um -0,5EV reduziert, und "Strobe Dome-Filter [ND]", der die Lichtintensität speziell für Makroaufnahmen um -4EV reduziert." Zusätzlich sind zwei optionale Dome-Filter erhältlich: Strobe Dome-Filter S [4900K] und Strobe Dome-Filter S [4600K], die die native Farbtemperatur des Blitzgeräts von 5500K auf 4900K oder 4600K erwärmen.

415,00 €*

kompatibel mit

Sony A7 III Unterwassergehäuse von Sea&Sea
Das Gehäuse wurde für eine einfache Handhabung und ein geringes Gewicht unter Wasser entwickelt. Kompatibel mit allen Ports der DX (NX) Serie. Objektive mit größerem Durchmesser können durch den vergrößerten Gehäuseportdurchmesser leicht entfernt werden, um einen Batteriewechsel im Kameragehäuse zu ermöglichen, ohne das Objektiv zu entfernen. Die Sea&Sea-Ingenieure haben eine einzigartige Auftriebstasche* entwickelt, die auch Zubehör wie ein mobiles Ladegerät** aufnehmen kann, ohne die Gesamtgröße des Gehäuses zu beeinträchtigen. Die Verfügbarkeit eines optionalen Batterieladegeräts hat die Akkulaufzeit der Kamera berücksichtigt und ermöglicht Aufnahmen über einen längeren Zeitraum, ohne die Gefahr eines Stromausfalls der Kamera.  Der Innenraum trägt auch zur Gewichtsreduzierung unter Wasser bei. In Kombination mit dem leichten Kameragehäuse realisierten wir ein phänomenales Unterwassergewicht von 700 Gramm***, wodurch die Notwendigkeit der Befestigung großer Auftriebskörper entfällt. *Ca. 100×63×24(mm) **Bitte beachten Sie alle Einschränkungen des Kameraherstellers bei der Verwendung von Zubehör von Drittanbietern. Bitte verwenden Sie diese Produkte nach eigenem Ermessen. ***Gehäuse konfiguriert mit DX Makro 87 Port und SL90M28G Objektiv. Kompatibel mit dem optischen Konverter S1 Kompatibel mit dem Sea&Sea "optischen Konverter S1", der das Blitzsignal der Kamera in LED-Licht umwandelt und mit dem Sea&Sea YS-Strobe synchronisiert. Es handelt sich um einen leistungsstarken Konverter, der nicht nur wie andere Anbieter einfache lichtemittierende Signale abgibt, sondern auch die automatische TTL-Lichtsteuerung übernimmt. *Der Sony Originaladapter "ADP - MAA" wird separat für den Anschluss von Kamera und optischem Konverter benötigt. MDX-a7III Weitere Funktionen Die Portverriegelung verhindert, dass sich der Port dreht oder löst, und der Portverriegelungshebel ist speziell positioniert, um ein versehentliches Entriegeln zu vermeiden. Das Gehäuse ist mit einem Objektiventriegelungsknopf ausgestattet, der einen einfachen Objektivwechsel ermöglicht, ohne das Gehäuse zu öffnen. Das Herausziehen des Fokus/Zoom-Rades bietet genügend Platz im Inneren des Gehäuses, um Objektive mit größerem Durchmesser problemlos aufzunehmen. Der Dioptrieneinstellknopf der Kamera kann von außerhalb des Gehäuses bedient werden. Diese Funktion ist nützlich, wenn zwei oder mehr Personen mit unterschiedlicher Sehkraft das Gehäuse benutzen. Alle Bedienelemente haben Lumineszenzaufkleber, die in dunkler Umgebung leuchten. Serienmäßig mit dem optischen Sucher 0,5x ausgestattet. Andere optionale Sucher wie der VF180 1,2x, VF45 1,2x und die optischen Sucher 0,66x, 0,8x können verwendet werden. Wenn der VF180 1.2x am Gehäuse montiert ist, kann der obere Teil des Suchers der Kamera aufgrund der Vignettierung nicht betrachtet werden.  Der 2-polige Sync-Kabelanschluss ermöglicht die Verwendung eines herkömmlichen fest verdrahteten Sync-Kabels (nur im manuellen Modus). Ausgestattet mit zwei Opfer-Zinkdioden (eine auf der Vorderseite und die andere auf der Rückseite), um Elektrolytschäden zu vermeiden. Der eingebaute Lecksensor warnt Sie sofort vor Wassereintritt. Die Stativ-Schraubbefestigung befindet sich auf der mittleren Unterseite des Gehäuses.

Sony a7 IV Unterwassergehäuse von Sea&Sea
Überarbeitetes ergonomisches Design, verbesserte Sicherheitsmerkmale und auffälliges Äußeres. Die neuen Gehäuse der MDX-L-Serie sind nun mit weiteren Standardfunktionen ausgestattet, um eine bessere Handhabung und einen besseren Schutz Ihrer Kamera zu gewährleisten. Beste Ausstattung Das Unterwassergehäuse von Sea&Sea ist ausgestattet mit dem Handgriff plus, SA8 Kugelkopfadapter und dem Feuchtigkeitswarnsystem Leak Sensor Augestatte mit neuen Silikon-Griffeinsätzen für festen und festen Halt als Standard. Silikon-Verbundmaterial, das in den Griff implantiert ist und einen festen Halt bietet. SA8 Fixed Ball Bases werden jetzt standardmäßig mit Gehäusen der MDX-L-Serie geliefert. Eingebauten Lecksensor ist ein Standardzubehör.  Zur besseren Erkennbarkeit sind die Bedienelemente teilweise gelb abgesetzt. Kompatibel mit dem optischen YS-Koverter S1 Kompatibel mit SEA&SEA "Optical YS Converter S1", der das elektrische Blitz-Signal der Kamera in LED-Licht umwandelt und mit dem SEA&SEA YS Unterwaserblitz synchronisiert. Es handelt sich um einen leistungsstarken Konverter, der nicht nur einfache lichtemittierende Signale abgibt, sondern auch die TTL-Automatik übernimmt. * Der Sony Originaladapter "ADP-MAA" wird separat für den Anschluss von Kamera und optischem YS-Konverter benötigt. Kombiniertes Auftriebs-/Batteriefach Mit dem "Buoyancy Pocket" (*1) reduziert sich der Abtrieb um ca. 240 g (*2). Das Fach kann aber auch als Platz für einen zusätzlichen Akkupack (*3) genutzt werden. *1) Abmessungen: 100x63x24 mm *2) Im Vergleich zum MDX-5D Mark lV, 240 g leichter unter den folgenden Bedingungen: MDX-?7lV + SEL90M28 + Focus Gear + DX Macro Port 87 (Unterwassergewicht: 700 g). *3) Sea&Sea übernimmt keine Verantwortung für Unfälle, die durch die Verwendung einer zusätzlichen Batterie oder eines anderen Zubehörs im Tarierfach verursacht werden. Kompatibel mit allen Ports der DX (NX) Serie Die Kamera kann leicht aus dem Gehäuse entfernt werden, auch wenn ein Objektiv mit großem Durchmesser wie das SEL1635GM an der Kamera montiert ist, ohne den Anschluss aus dem Gehäuse zu entfernen, so dass Sie Batterie und Objektiv problemlos austauschen können. Besondere Merkmale: Der "Port-Lock" verhindert, dass sich der Port dreht oder löst, und der Port-Lock-Hebel ist speziell positioniert, um ein versehentliches Entriegeln zu vermeiden. Das Gehäuse ist mit einem Objektiventriegelungsknopf ausgestattet, der einen einfachen Objektivwechsel ermöglicht, ohne das Gehäuse zu öffnen. Das Herausziehen des Fokus/Zoom-Rades bietet genügend Platz im Inneren des Gehäuses, um Objektive mit größerem Durchmesser problemlos aufzunehmen. Der Dioptrieneinstellknopf der Kamera kann von außerhalb des Gehäuses bedient werden. Diese Funktion ist nützlich, wenn zwei oder mehr Personen mit unterschiedlicher Sehkraft das Gehäuse benutzen. Alle Bedienelemente haben Lumineszenzaufkleber, die in dunkler Umgebung leuchten. Serienmäßig mit dem optischen Sucher 0,5x ausgestattet. Andere optionale Sucher wie der VF180 1,2x, VF45 1,2x und der optische Sucher 0,66x, 0,8x können verwendet werden. Wenn der VF180 1.2x am Gehäuse montiert ist, kann der obere Teil des Suchers der Kamera aufgrund der Vignettierung nicht betrachtet werden.  Der 2-polige Synchrokabelanschluss ermöglicht die Verwendung eines herkömmlichen fest verdrahteten Synchrokabels (nur im manuellen Modus). Ausgestattet mit zwei Opfer-Zinkdioden (eine auf der Vorderseite und die andere auf der Rückseite), um Elektrolytschäden zu vermeiden. Der eingebaute Lecksensor warnt Sie sofort vor Wassereintritt. Die Stativ-Schraubbefestigung befindet sich auf der mittleren Unterseite des Gehäuses. Ausgestattet mit einem Unterbodenschutz zum Schutz vor Kratzern.

Sony a7 IV Unterwassergehäuse von Sea&Sea
Universelle Kompatibilität(*) mit Sony Alpha Serie. Das zukunftsweisende spiegellose SLR-kompatible Gehäuse ist jetzt voll ausgestattet. (*) Für andere Sony Alpha Kameras werden angepasste Kits benötigt. Bitte kontaktieren Sie uns. Enhancement Customization Kit Der Aufnahmemodushebel kann nicht verwendet werden. Dies kann durch die Verwendung eines optionalen Kits behoben werden. S&Q kann nicht verwendet werden. Universelles Design für die Zukunft Die Rückseite ist großflächig gestaltet. Die rückseitige Acrylplatte ist mehr als doppelt so groß wie bisher, um die Sicht auf den Monitor zu verbessern und das Gewicht unter Wasser zu reduzieren. Außerdem handelt es sich um ein nachhaltiges Design, das in Zukunft mit neuen Kameras verwendet werden kann, ohne dass Teile ausgetauscht werden müssen. Vollständige Standardausstattung Grip Plus besteht aus Silikonmaterial. Robuster und dennoch sicherer Halt für das Gehäuse. Die Beleuchtung kann nach Belieben von der festen SA8-Kugelbasis aus eingesetzt werden. Vorgerüstet mit Lanyard-Haken für den bequemen Transport. Neu gestaltete Glasfaserkabelabdeckung Neu gestaltete Glasfaserkabelabdeckung im Lieferumfang enthalten. Verhindert das Herausfallen von Glasfaserkabelanschlüssen und schützt Leuchtplatten und Kabelanschlüsse auf intelligente Weise. Enthält einen Riemen, um den Verlust der Abdeckung zu verhindern. Die Leckwarnanlage als Standardausrüstung Die Leckwarnanlage, die bisher als Option erhältlich war, gehört nun zur Standardausstattung. Es dient nicht nur der frühzeitigen Erkennung von Überschwemmungsunfällen unter Wasser, sondern auch dem Schutz der Ausrüstung, indem die Wasserdichtigkeit vor dem Eintauchen überprüft wird. Inklusive CR2032-Lithiumbatterie. Strobe Synchro System Der Glasfaserkabelanschluss ermöglicht die manuelle Auslösung des YS-Stroboskops. Kompatibel mit dem optionalen Sea&Seas “Optical YS Converter S1”, der das Stroboskoplicht-Sendesignal der Kamera in LED-Licht umwandelt und mit dem SEA&SEA YS-Stroboskop synchronisiert. Es handelt sich um einen leistungsstarken Konverter, der nicht nur einfache Lichtsignale aussendet, sondern auch die TTL-Lichtautomatik steuert.> YS Stroboskope können mit einem Synchrokabel mit optionalem elektrischem Anschluss elektrisch verbunden werden. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Fragen. Einstellungen der Fokuspunktbewegung Um den Fokuspunkt während der Aufnahme bewegen zu können, müssen Sie den Fokuspunkt im Voraus über das Einstellrad der Kamera individuell einstellen. Der Fokuspunkt kann durch Betätigung des vorderen/ hinteren Einstellrads verschoben werden.> Andere Funktionen Der Port Lock verhindert, dass sich der Port dreht oder löst, und der Port Lock Hebel ist so angebracht, dass er nicht versehentlich entriegelt werden kann. Das Gehäuse ist mit einem Entriegelungsknopf für die Objektivverriegelung ausgestattet, der einen einfachen Objektivwechsel ermöglicht, ohne das Gehäuse zu öffnen. Das Herausziehen des Fokus/Zoom-Wahlrads schafft genügend Platz im Gehäuse, um auch Objektive mit größerem Durchmesser problemlos aufzunehmen. Alle Bedienelemente haben lumineszierende Aufkleber die in dunkler Umgebung leuchten. Standardmäßig mit dem optischen Sucher 0,5x ausgestattet. Andere optionale Sucher wie der VF180 1,2x, VF45 1,2x und optische Sucher 0,66x, 0,8x können verwendet werden. ※Eine gewisse Vignettierung tritt auf. Wenn der VF180 1.2x auf dem Gehäuse montiert ist, kann der obere Teil des Suchers der Kamera aufgrund der Vignettierung nicht gesehen werden. Ausgestattet mit zwei Zink-Opferdioden (eine auf dem vorderen und eine auf dem hinteren Gehäuse), um Elektrolyseschäden zu verhindern. Der Stativgewindeanschluss befindet sich an der mittleren Unterseite des Gehäuses. Ausgestattet mit Unterschutz zum Schutz vor Kratzern.

5.295,00 €*
Sony a7R IV Unterwassergehäuse von Sea&Sea
Universelle Kompatibilität(*) mit Sony Alpha Serie. Das zukunftsweisende spiegellose SLR-kompatible Gehäuse ist jetzt voll ausgestattet. (*) Für andere Sony Alpha Kameras werden angepasste Umbau-Kits benötigt. Bitte kontaktieren Sie uns. Universelles Design für die Zukunft Die Rückseite ist großflächig gestaltet. Die rückseitige Acrylplatte ist mehr als doppelt so groß wie bisher, um die Sicht auf den Monitor zu verbessern und das Gewicht unter Wasser zu reduzieren. Außerdem handelt es sich um ein nachhaltiges Design, das in Zukunft mit neuen Kameras verwendet werden kann, ohne dass Teile ausgetauscht werden müssen.   Vollständige Standardausstattung Grip Plus besteht aus Silikonmaterial. Robuster und dennoch sicherer Halt für das Gehäuse. Die Beleuchtung kann nach Belieben von der festen SA8-Kugelbasis aus eingesetzt werden. Vorgerüstet mit Lanyard-Haken für den bequemen Transport.   Neu gestaltete Glasfaserkabelabdeckung Neu gestaltete Glasfaserkabelabdeckung im Lieferumfang enthalten. Verhindert das Herausfallen von Glasfaserkabelanschlüssen und schützt Leuchtplatten und Kabelanschlüsse auf intelligente Weise. Enthält einen Riemen, um den Verlust der Abdeckung zu verhindern.   Die Leckwarnanlage als Standardausrüstung Die Leckwarnanlage, die bisher als Option erhältlich war, gehört nun zur Standardausstattung. Es dient nicht nur der frühzeitigen Erkennung von Überschwemmungsunfällen unter Wasser, sondern auch dem Schutz der Ausrüstung, indem die Wasserdichtigkeit vor dem Eintauchen überprüft wird. Inklusive CR2032-Lithiumbatterie. Strobe Synchro System Der Glasfaserkabelanschluss ermöglicht die manuelle Auslösung des YS-Stroboskops. Kompatibel mit dem optionalen Sea&Seas “Optical YS Converter S1”, der das Stroboskoplicht-Sendesignal der Kamera in LED-Licht umwandelt und mit dem SEA&SEA YS-Stroboskop synchronisiert. Es handelt sich um einen leistungsstarken Konverter, der nicht nur einfache Lichtsignale aussendet, sondern auch die TTL-Lichtautomatik steuert. YS Stroboskope können mit einem Synchrokabel mit optionalem elektrischem Anschluss elektrisch verbunden werden. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Fragen. Einstellungen der Fokuspunktbewegung Um den Fokuspunkt während der Aufnahme bewegen zu können, müssen Sie den Fokuspunkt im Voraus über das Einstellrad der Kamera individuell einstellen. Der Fokuspunkt kann durch Betätigung des vorderen/ hinteren Einstellrads verschoben werden. Andere Funktionen Der Port Lock verhindert, dass sich der Port dreht oder löst, und der Port Lock Hebel ist so angebracht, dass er nicht versehentlich entriegelt werden kann. Das Gehäuse ist mit einem Entriegelungsknopf für die Objektivverriegelung ausgestattet, der einen einfachen Objektivwechsel ermöglicht, ohne das Gehäuse zu öffnen. Das Herausziehen des Fokus/Zoom-Wahlrads schafft genügend Platz im Gehäuse, um auch Objektive mit größerem Durchmesser problemlos aufzunehmen. Alle Bedienelemente haben lumineszierende Aufkleber die in dunkler Umgebung leuchten. Standardmäßig mit dem optischen Sucher 0,5x ausgestattet. Andere optionale Sucher wie der VF180 1,2x, VF45 1,2x und optische Sucher 0,66x, 0,8x können verwendet werden. ※Eine gewisse Vignettierung tritt auf. Wenn der VF180 1.2x auf dem Gehäuse montiert ist, kann der obere Teil des Suchers der Kamera aufgrund der Vignettierung nicht gesehen werden. Ausgestattet mit zwei Zink-Opferdioden (eine auf dem vorderen und eine auf dem hinteren Gehäuse), um Elektrolyseschäden zu verhindern. Der Stativgewindeanschluss befindet sich an der mittleren Unterseite des Gehäuses. Ausgestattet mit Unterschutz zum Schutz vor Kratzern.

5.195,00 €*
Sony a7R V Unterwassergehäuse von Sea&Sea
Universelle Kompatibilität(*) mit Sony Alpha Serie. Das zukunftsweisende spiegellose SLR-kompatible Gehäuse ist jetzt voll ausgestattet. (*) Für andere Sony Alpha Kameras werden angepasste Kits benötigt. Bitte kontaktieren Sie uns. Enhancement Customization Kit Der Aufnahmemodushebel kann nicht verwendet werden. Dies kann durch die Verwendung eines optionalen Kits behoben werden. S&Q kann nicht verwendet werden. Universelles Design für die Zukunft Die Rückseite ist großflächig gestaltet. Die rückseitige Acrylplatte ist mehr als doppelt so groß wie bisher, um die Sicht auf den Monitor zu verbessern und das Gewicht unter Wasser zu reduzieren. Außerdem handelt es sich um ein nachhaltiges Design, das in Zukunft mit neuen Kameras verwendet werden kann, ohne dass Teile ausgetauscht werden müssen. Vollständige Standardausstattung Grip Plus besteht aus Silikonmaterial. Robuster und dennoch sicherer Halt für das Gehäuse. Die Beleuchtung kann nach Belieben von der festen SA8-Kugelbasis aus eingesetzt werden. Vorgerüstet mit Lanyard-Haken für den bequemen Transport. Neu gestaltete Glasfaserkabelabdeckung Neu gestaltete Glasfaserkabelabdeckung im Lieferumfang enthalten. Verhindert das Herausfallen von Glasfaserkabelanschlüssen und schützt Leuchtplatten und Kabelanschlüsse auf intelligente Weise. Enthält einen Riemen, um den Verlust der Abdeckung zu verhindern. Die Leckwarnanlage als Standardausrüstung Die Leckwarnanlage, die bisher als Option erhältlich war, gehört nun zur Standardausstattung. Es dient nicht nur der frühzeitigen Erkennung von Überschwemmungsunfällen unter Wasser, sondern auch dem Schutz der Ausrüstung, indem die Wasserdichtigkeit vor dem Eintauchen überprüft wird. Inklusive CR2032-Lithiumbatterie. Strobe Synchro System Der Glasfaserkabelanschluss ermöglicht die manuelle Auslösung des YS-Stroboskops. Kompatibel mit dem optionalen Sea&Seas “Optical YS Converter S1”, der das Stroboskoplicht-Sendesignal der Kamera in LED-Licht umwandelt und mit dem SEA&SEA YS-Stroboskop synchronisiert. Es handelt sich um einen leistungsstarken Konverter, der nicht nur einfache Lichtsignale aussendet, sondern auch die TTL-Lichtautomatik steuert.> YS Stroboskope können mit einem Synchrokabel mit optionalem elektrischem Anschluss elektrisch verbunden werden. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Fragen. Einstellungen der Fokuspunktbewegung Um den Fokuspunkt während der Aufnahme bewegen zu können, müssen Sie den Fokuspunkt im Voraus über das Einstellrad der Kamera individuell einstellen. Der Fokuspunkt kann durch Betätigung des vorderen/ hinteren Einstellrads verschoben werden.> Andere Funktionen Der Port Lock verhindert, dass sich der Port dreht oder löst, und der Port Lock Hebel ist so angebracht, dass er nicht versehentlich entriegelt werden kann. Das Gehäuse ist mit einem Entriegelungsknopf für die Objektivverriegelung ausgestattet, der einen einfachen Objektivwechsel ermöglicht, ohne das Gehäuse zu öffnen. Das Herausziehen des Fokus/Zoom-Wahlrads schafft genügend Platz im Gehäuse, um auch Objektive mit größerem Durchmesser problemlos aufzunehmen. Alle Bedienelemente haben lumineszierende Aufkleber die in dunkler Umgebung leuchten. Standardmäßig mit dem optischen Sucher 0,5x ausgestattet. Andere optionale Sucher wie der VF180 1,2x, VF45 1,2x und optische Sucher 0,66x, 0,8x können verwendet werden. ※Eine gewisse Vignettierung tritt auf. Wenn der VF180 1.2x auf dem Gehäuse montiert ist, kann der obere Teil des Suchers der Kamera aufgrund der Vignettierung nicht gesehen werden. Ausgestattet mit zwei Zink-Opferdioden (eine auf dem vorderen und eine auf dem hinteren Gehäuse), um Elektrolyseschäden zu verhindern. Der Stativgewindeanschluss befindet sich an der mittleren Unterseite des Gehäuses. Ausgestattet mit Unterschutz zum Schutz vor Kratzern.

4.995,00 €*
Sony alpha 1 Unterwassergehäuse von Sea&Sea
Universelle Kompatibilität(*) mit Sony Alpha Serie. Das zukunftsweisende spiegellose SLR-kompatible Gehäuse ist jetzt voll ausgestattet. (*) Für andere Sony Alpha Kameras werden angepasste Kits benötigt. Bitte kontaktieren Sie uns. Enhancement Customization Kit Der Aufnahmemodushebel kann nicht verwendet werden. Dies kann durch die Verwendung eines optionalen Kits behoben werden. S&Q kann nicht verwendet werden. Universelles Design für die Zukunft Die Rückseite ist großflächig gestaltet. Die rückseitige Acrylplatte ist mehr als doppelt so groß wie bisher, um die Sicht auf den Monitor zu verbessern und das Gewicht unter Wasser zu reduzieren. Außerdem handelt es sich um ein nachhaltiges Design, das in Zukunft mit neuen Kameras verwendet werden kann, ohne dass Teile ausgetauscht werden müssen. Vollständige Standardausstattung Grip Plus besteht aus Silikonmaterial. Robuster und dennoch sicherer Halt für das Gehäuse. Die Beleuchtung kann nach Belieben von der festen SA8-Kugelbasis aus eingesetzt werden. Vorgerüstet mit Lanyard-Haken für den bequemen Transport. Neu gestaltete Glasfaserkabelabdeckung Neu gestaltete Glasfaserkabelabdeckung im Lieferumfang enthalten. Verhindert das Herausfallen von Glasfaserkabelanschlüssen und schützt Leuchtplatten und Kabelanschlüsse auf intelligente Weise. Enthält einen Riemen, um den Verlust der Abdeckung zu verhindern. Die Leckwarnanlage als Standardausrüstung Die Leckwarnanlage, die bisher als Option erhältlich war, gehört nun zur Standardausstattung. Es dient nicht nur der frühzeitigen Erkennung von Überschwemmungsunfällen unter Wasser, sondern auch dem Schutz der Ausrüstung, indem die Wasserdichtigkeit vor dem Eintauchen überprüft wird. Inklusive CR2032-Lithiumbatterie. Strobe Synchro System Der Glasfaserkabelanschluss ermöglicht die manuelle Auslösung des YS-Stroboskops. Kompatibel mit dem optionalen Sea&Seas “Optical YS Converter S1”, der das Stroboskoplicht-Sendesignal der Kamera in LED-Licht umwandelt und mit dem SEA&SEA YS-Stroboskop synchronisiert. Es handelt sich um einen leistungsstarken Konverter, der nicht nur einfache Lichtsignale aussendet, sondern auch die TTL-Lichtautomatik steuert.> YS Stroboskope können mit einem Synchrokabel mit optionalem elektrischem Anschluss elektrisch verbunden werden. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Fragen. Einstellungen der Fokuspunktbewegung Um den Fokuspunkt während der Aufnahme bewegen zu können, müssen Sie den Fokuspunkt im Voraus über das Einstellrad der Kamera individuell einstellen. Der Fokuspunkt kann durch Betätigung des vorderen/ hinteren Einstellrads verschoben werden.> Andere Funktionen Der Port Lock verhindert, dass sich der Port dreht oder löst, und der Port Lock Hebel ist so angebracht, dass er nicht versehentlich entriegelt werden kann. Das Gehäuse ist mit einem Entriegelungsknopf für die Objektivverriegelung ausgestattet, der einen einfachen Objektivwechsel ermöglicht, ohne das Gehäuse zu öffnen. Das Herausziehen des Fokus/Zoom-Wahlrads schafft genügend Platz im Gehäuse, um auch Objektive mit größerem Durchmesser problemlos aufzunehmen. Alle Bedienelemente haben lumineszierende Aufkleber die in dunkler Umgebung leuchten. Standardmäßig mit dem optischen Sucher 0,5x ausgestattet. Andere optionale Sucher wie der VF180 1,2x, VF45 1,2x und optische Sucher 0,66x, 0,8x können verwendet werden. ※Eine gewisse Vignettierung tritt auf. Wenn der VF180 1.2x auf dem Gehäuse montiert ist, kann der obere Teil des Suchers der Kamera aufgrund der Vignettierung nicht gesehen werden. Ausgestattet mit zwei Zink-Opferdioden (eine auf dem vorderen und eine auf dem hinteren Gehäuse), um Elektrolyseschäden zu verhindern. Der Stativgewindeanschluss befindet sich an der mittleren Unterseite des Gehäuses. Ausgestattet mit Unterschutz zum Schutz vor Kratzern.

5.295,00 €*
Sony a9 II Unterwassergehäuse von Sea&Sea
Universelle Kompatibilität(*) mit Sony Alpha Serie. Das zukunftsweisende spiegellose SLR-kompatible Gehäuse ist jetzt voll ausgestattet. (*) Für andere Sony Alpha Kameras werden angepasste Kits benötigt. Bitte kontaktieren Sie uns. Enhancement Customization Kit Der Aufnahmemodushebel kann nicht verwendet werden. Dies kann durch die Verwendung eines optionalen Kits behoben werden. S&Q kann nicht verwendet werden. Universelles Design für die Zukunft Die Rückseite ist großflächig gestaltet. Die rückseitige Acrylplatte ist mehr als doppelt so groß wie bisher, um die Sicht auf den Monitor zu verbessern und das Gewicht unter Wasser zu reduzieren. Außerdem handelt es sich um ein nachhaltiges Design, das in Zukunft mit neuen Kameras verwendet werden kann, ohne dass Teile ausgetauscht werden müssen. Vollständige Standardausstattung Grip Plus besteht aus Silikonmaterial. Robuster und dennoch sicherer Halt für das Gehäuse. Die Beleuchtung kann nach Belieben von der festen SA8-Kugelbasis aus eingesetzt werden. Vorgerüstet mit Lanyard-Haken für den bequemen Transport. Neu gestaltete Glasfaserkabelabdeckung Neu gestaltete Glasfaserkabelabdeckung im Lieferumfang enthalten. Verhindert das Herausfallen von Glasfaserkabelanschlüssen und schützt Leuchtplatten und Kabelanschlüsse auf intelligente Weise. Enthält einen Riemen, um den Verlust der Abdeckung zu verhindern. Die Leckwarnanlage als Standardausrüstung Die Leckwarnanlage, die bisher als Option erhältlich war, gehört nun zur Standardausstattung. Es dient nicht nur der frühzeitigen Erkennung von Überschwemmungsunfällen unter Wasser, sondern auch dem Schutz der Ausrüstung, indem die Wasserdichtigkeit vor dem Eintauchen überprüft wird. Inklusive CR2032-Lithiumbatterie. Strobe Synchro System Der Glasfaserkabelanschluss ermöglicht die manuelle Auslösung des YS-Stroboskops. Kompatibel mit dem optionalen Sea&Seas “Optical YS Converter S1”, der das Stroboskoplicht-Sendesignal der Kamera in LED-Licht umwandelt und mit dem SEA&SEA YS-Stroboskop synchronisiert. Es handelt sich um einen leistungsstarken Konverter, der nicht nur einfache Lichtsignale aussendet, sondern auch die TTL-Lichtautomatik steuert.> YS Stroboskope können mit einem Synchrokabel mit optionalem elektrischem Anschluss elektrisch verbunden werden. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Fragen. Einstellungen der Fokuspunktbewegung Um den Fokuspunkt während der Aufnahme bewegen zu können, müssen Sie den Fokuspunkt im Voraus über das Einstellrad der Kamera individuell einstellen. Der Fokuspunkt kann durch Betätigung des vorderen/ hinteren Einstellrads verschoben werden.> Andere Funktionen Der Port Lock verhindert, dass sich der Port dreht oder löst, und der Port Lock Hebel ist so angebracht, dass er nicht versehentlich entriegelt werden kann. Das Gehäuse ist mit einem Entriegelungsknopf für die Objektivverriegelung ausgestattet, der einen einfachen Objektivwechsel ermöglicht, ohne das Gehäuse zu öffnen. Das Herausziehen des Fokus/Zoom-Wahlrads schafft genügend Platz im Gehäuse, um auch Objektive mit größerem Durchmesser problemlos aufzunehmen. Alle Bedienelemente haben lumineszierende Aufkleber die in dunkler Umgebung leuchten. Standardmäßig mit dem optischen Sucher 0,5x ausgestattet. Andere optionale Sucher wie der VF180 1,2x, VF45 1,2x und optische Sucher 0,66x, 0,8x können verwendet werden. ※Eine gewisse Vignettierung tritt auf. Wenn der VF180 1.2x auf dem Gehäuse montiert ist, kann der obere Teil des Suchers der Kamera aufgrund der Vignettierung nicht gesehen werden. Ausgestattet mit zwei Zink-Opferdioden (eine auf dem vorderen und eine auf dem hinteren Gehäuse), um Elektrolyseschäden zu verhindern. Der Stativgewindeanschluss befindet sich an der mittleren Unterseite des Gehäuses. Ausgestattet mit Unterschutz zum Schutz vor Kratzern.

5.295,00 €*
Sony a7S III Unterwassergehäuse von Sea&Sea
Universelle Kompatibilität(*) mit Sony Alpha Serie. Das zukunftsweisende spiegellose SLR-kompatible Gehäuse ist jetzt voll ausgestattet. (*) Für andere Sony Alpha Kameras werden angepasste Kits benötigt. Bitte kontaktieren Sie uns. Enhancement Customization Kit Der Aufnahmemodushebel kann nicht verwendet werden. Dies kann durch die Verwendung eines optionalen Kits behoben werden. S&Q kann nicht verwendet werden. Universelles Design für die Zukunft Die Rückseite ist großflächig gestaltet. Die rückseitige Acrylplatte ist mehr als doppelt so groß wie bisher, um die Sicht auf den Monitor zu verbessern und das Gewicht unter Wasser zu reduzieren. Außerdem handelt es sich um ein nachhaltiges Design, das in Zukunft mit neuen Kameras verwendet werden kann, ohne dass Teile ausgetauscht werden müssen.   Vollständige Standardausstattung Grip Plus besteht aus Silikonmaterial. Robuster und dennoch sicherer Halt für das Gehäuse. Die Beleuchtung kann nach Belieben von der festen SA8-Kugelbasis aus eingesetzt werden. Vorgerüstet mit Lanyard-Haken für den bequemen Transport.   Neu gestaltete Glasfaserkabelabdeckung Neu gestaltete Glasfaserkabelabdeckung im Lieferumfang enthalten. Verhindert das Herausfallen von Glasfaserkabelanschlüssen und schützt Leuchtplatten und Kabelanschlüsse auf intelligente Weise. Enthält einen Riemen, um den Verlust der Abdeckung zu verhindern.   Die Leckwarnanlage als Standardausrüstung Die Leckwarnanlage, die bisher als Option erhältlich war, gehört nun zur Standardausstattung. Es dient nicht nur der frühzeitigen Erkennung von Überschwemmungsunfällen unter Wasser, sondern auch dem Schutz der Ausrüstung, indem die Wasserdichtigkeit vor dem Eintauchen überprüft wird. Inklusive CR2032-Lithiumbatterie. Strobe Synchro System Der Glasfaserkabelanschluss ermöglicht die manuelle Auslösung des YS-Blitzes. Kompatibel mit dem optionalen Sea&Seas “Optical YS Converter S1”, der das Blitzlicht-Sendesignal der Kamera in LED-Licht umwandelt und mit dem SEA&SEA YS-Blitz synchronisiert. Es handelt sich um einen leistungsstarken Konverter, der nicht nur einfache Lichtsignale aussendet, sondern auch die TTL-Lichtautomatik steuert. YS Blitze können mit einem Synchrokabel mit optionalem elektrischem Anschluss elektrisch verbunden werden. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Fragen. Einstellungen der Fokuspunktbewegung Um den Fokuspunkt während der Aufnahme bewegen zu können, müssen Sie den Fokuspunkt im Voraus über das Einstellrad der Kamera individuell einstellen. Der Fokuspunkt kann durch Betätigung des vorderen/ hinteren Einstellrads verschoben werden. Andere Funktionen Der Port Lock verhindert, dass sich der Port dreht oder löst, und der Port Lock Hebel ist so angebracht, dass er nicht versehentlich entriegelt werden kann. Das Gehäuse ist mit einem Entriegelungsknopf für die Objektivverriegelung ausgestattet, der einen einfachen Objektivwechsel ermöglicht, ohne das Gehäuse zu öffnen. Das Herausziehen des Fokus/Zoom-Wahlrads schafft genügend Platz im Gehäuse, um auch Objektive mit größerem Durchmesser problemlos aufzunehmen. Alle Bedienelemente haben lumineszierende Aufkleber die in dunkler Umgebung leuchten. Standardmäßig mit dem optischen Sucher 0,5x ausgestattet. Andere optionale Sucher wie der VF180 1,2x, VF45 1,2x und optische Sucher 0,66x, 0,8x können verwendet werden. ※Eine gewisse Vignettierung tritt auf. Wenn der VF180 1.2x auf dem Gehäuse montiert ist, kann der obere Teil des Suchers der Kamera aufgrund der Vignettierung nicht gesehen werden. Ausgestattet mit zwei Zink-Opferdioden (eine auf dem vorderen und eine auf dem hinteren Gehäuse), um Elektrolyseschäden zu verhindern. Der Stativgewindeanschluss befindet sich an der mittleren Unterseite des Gehäuses. Ausgestattet mit Unterschutz zum Schutz vor Kratzern.

5.295,00 €*