Sony RX100 VI und VII Unterwassergehäuse FRX100 VI Limited Edition von Fantasea

Dieser Artikel ist dauerhaft nicht lieferbar. Sie können sich hier über Zubehör und technische Daten informieren.

Produktnummer: FS1508
HTN: FRX100 VI

Entwickelt für Sony RX100 VI (24-66mm* Zoom) und Sony RX100 VII (24-66mm* Zoom)

Das FRX100 VI Limited Edition Gehäuse zeichnet sich durch ein stilvolles und ergonomisches Design aus, das speziell für die Sony RX100 VI Digitalkamera entwickelt wurde und auch für RX100 VII kompatibel ist. 

Die flache Öffnung des Gehäuses verfügt über ein 67-mm-Gewinde, das die Verwendung von "nassen" Weitwinkel- und Makro-Konverterlinsen ermöglicht und so eine Vielzahl von Kompositionen in einem einzigen Tauchgang erfasst. Das Gehäuse ermöglicht den Betrieb des Kameraobjektivs in einem idealen Fokusbereich von 24-66mm*. Dieser Fokusbereich ermöglicht die Nutzung der leistungsfähigsten Funktionen der Kamera für die Unterwasserfotografie.

Das Gehäuse ist nach den höchsten professionellen Standards an Funktion, Stil und Langlebigkeit gefertigt. Es ist bis zu einer Tiefe von 60 m ausgelegt und verfügt über ergonomisch gestaltete und beschriftete Bedienelemente. Das Fantasea FRX100 VI Limited Edition Gehäuse ist das ultimative wasserdichte Gehäuse für die Sony RX100 VI. 

Das FRX100 VI Limited Edition Gehäuse ist stoßfest und schützt die Kamera vor Wasser, Sand, Staub und anderen schädlichen Einflüssen.

Das FRX100 VI Limited Edition Gehäuse wurde so konzipiert, dass es mit einem kompletten Zubehörsystem kompatibel ist, das es Fotografen ermöglicht, die Qualität ihrer Bilder zu verbessern.

* Bei Tiefen von mehr als 40 Metern ist die maximale Brennweite auf 60 mm begrenzt.

Highlights der Funktionen:

  • Der Fokusbereich des Kameraobjektivs ist auf 24-66mm* begrenzt. 
  • ergonomisches Design
  • vollständiger Zugriff auf alle wichtigen Kamerasteuerungen und -funktionen mit klar beschrifteten Bedienelementen. 
  • spezielle Videosteuertaste für einfaches Filmen in jedem Aufnahmemodus
  • stoßfest 
  • Einfache und sichere Installation der Kamera 
  • Feuchtemessgerät und Leckagewarner 
  • Objektivanschlussabdeckung 
  • Handschlaufe 
  • 67 mm Gewinde auf der flachen Öffnung ermöglicht die Montage von Wechsellinsen. 
  • Kompatibel mit einer Vielzahl von Unterwasser-Fotozubehör
Hauptmaterial: Polycarbonat
Kamerahersteller: Sony
Kamerasystem: Kompakt
Port-Form: Flachport
Portsystem: Festport
Scheibenmaterial: Acrylglas
Vorsatzlinsen-Gewinde: M67
Weiterlesen
Technische Daten

  • Nenntiefe bis 60m 

  • hergestellt aus langlebigem, spritzgegossenem Polycarbonat

  • doppelte O-Ring Hauptdichtung 

  • spezielle Blitzschuhhalterung für Beleuchtungszubehör 

  • Abnehmbarer Doppel-LWL-Kabelanschluss 

  • Abnehmbarer Blitzdiffusor

  • Abnehmbare Blendschutzhaube für den LCD-Bildschirm 

  • Gewicht (mit Kamera an Land): 900g

  • Gewicht (ohne Kamera an Land): 600g 

  • Abmessungen (ohne Zubehör): 15,5 x 14,5 x 12 cm

Lieferumfang

  • FRX100 VI Gehäuse Limitierte Auflage

  • Abnehmbarer Blitzdiffusor mit Sicherheitslinie

  • Handschlaufe

  • Silikonfett

  • Blendschutzhaube für LCD-Bildschirm

  • Handschlaufe

  • Schraubenzieher

  • Kieselgel-Packungen

  • O-Ring-Entferner

  • Ersatz O-Ring-Dichtung

  • Diffusor Schnellspanner mit Sicherheitsschnur (Gehäuseseite)

  • Objektivanschlussabdeckung

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
sofort lieferbar
WFL12 Unterwasser-Weitwinkel Vorsatzlinse (M67)
Das Weefine WFL12 M67 Unterwasser-Weitwinkelobjektiv ist ein Standard-Weitwinkel-Konverterobjektiv mit Nassmontage, das sich am besten mit den Kameragehäusen der Sony RX100- und Canon G7x-Serie kombinieren lässt. Das Objektiv hebt die Lichtbrechung auf und stellt das ursprüngle Sichtfeld der Kamera unter Wasser wieder her, während es gleichzeitig die Bildklarheit, Schärfe und den Kontrast verbessert. Mit einem Erfassungswinkel von 90°, scharfen Ecken, keiner Vignettierung bei 24 mm und einer einfach zu bedienenden 67-mm-Gewindefassung ist dieses Objektiv sowohl für erfahrene als auch neue Weitwinkel-Unterwasserfotografen perfekt geeignet. Es ist das vielseitigste Objektiv für Makro- und Weitwinkelaufnahmen im selben Tauchgang mit der Sony RX100- und Canon G7X-Serie, da Sie das Objektiv nie abnehmen müssen.

255,00 €*
Handgriffschlaufe für Kamera-Gehäuse
Handgriffschlaufe für Fantasea Gehäuse

sofort lieferbar
O-Ring (weiß) für FRX- und FG9X-Gehäuse
Ersatz O-Ring (weiß) für FRX und FG9X  Gehäuse von Fantasea

14,00 €*
sofort lieferbar
Fantasea Feuchtigkeitssensor
Der Fantasea Feuchtigkeitssensor kann in jedes Gehäuse eingebaut werden, das genügend Platz für die Alarmeinheit bietet.  Der Fantasea-Feuchtigkeitssensor ist sehr empfindlich, so dass, wenn der Sensor Feuchtigkeit erkennt, die LED-Leuchte des Feuchtigkeitsmelders zu blinken beginnt und ein Warnalarm zu piepen beginnt, wodurch der Benutzer auf ein mögliches Leck aufmerksam gemacht wird. Der Fantasea Feuchtigkeitssensor beinhaltet eine Alarmeinheit und eine Feuchtesensoreinheit, die durch einen dünnen Draht verbunden sind.  Die Alarmeinheit wird mit einem doppelseitigen Montageaufkleber, der im Lieferumfang enthalten ist, an jeder der Gehäuseseitenwände montiert. Achten Sie darauf, dass Ihr Gehäuse genügend Platz für die zu installierende Alarmeinheit (34 x 24 x 7 mm) bietet, ohne eine einwandfreie wasserdichte Dichtung zu beeinträchtigen. Die Feuchtesensoreinheit wird direkt unter der Kamera oder dem Kameraschacht im Inneren des Gehäuses installiert. Wird mit einer 3V Lithium #CR1220 Batterie betrieben. Ein austauschbarer und nicht wiederaufladbarer Akku ist im Lieferumfang enthalten.  Wichtige Hinweise Alle Komponenten sollten bei der Installation sorgfältig behandelt werden. Der Fantasea Feuchtigkeitssensor hilft bei der Erkennung von Feuchtigkeit im Inneren des Gehäuses. Die Installation des Fantasea Feuchtigkeitssensors im Inneren des Gehäuses erübrigt nicht die Verantwortung des Benutzers, die wasserdichte Dichtung des Gehäuses vor und während des Tauchgangs zu überprüfen. 

54,00 €*
sofort lieferbar
O-Ring (schwarz) für FRX und FG9X-Gehäuse
Ersatz-O-Ring (schwarz) für FRX und FG9X-Gehäuse von Fantasea

14,00 €*

Ähnliche Artikel

Sony DSC-RX100 VI Unterwassergehäuse von Nauticam
Das NA-RX100VI setzt einen neuen Standard für das Design kompakter Kameragehäuse. Es ist die ultimative Verfeinerung der Modelle, die vor ihm kamen und sich in der Praxis bewährt haben. Das NA-RX100VI-Gehäuse wird auf ein austauschbares N50-Portsystem umgestellt, d.h. neben dem Anschluss einer Reihe von verschiedenen Vorsatzlinsen sind auch verschiedene angepasste Ports verfügbar. Eine kompakte Kamera unter Wasser ist nur so gut wie die Optik vor ihr, und die wachsende Nauticam-Zubehörlinsenpalette setzt mit jedem Release neue Leistungsmaßstäbe. NA-RX100VI Video Demo from Nauticam on Vimeo. Alle Nauticam-Zubehörlinsen wurden speziell für die Unterwasseraufnahmen entwickelt - nicht für wasserdichte Anpassungen von Objektiven, die eigentlich für den Einsatz in der Luft entwickelt wurden - was zu einer hervorragenden Bildqualität führt. Das Makrozubehör von Nauticam liefert sichtlich schärfere Bilder als konkurrierende Makroobjektive, insbesondere in den Ecken, mit deutlich weniger violetten Rändern. Das Objektivdesign ist ebenfalls auf Autofokussysteme ausgelegt, was die Lernkurve bei der Bildgebung mit hoher Vergrößerung erleichtert. Port-Optionen Der NA-RX100VI verfügt über ein Wechselportsystem, das bei früheren Versionen nicht zu finden war. Dieses neue Port-System ermöglicht mehrere verschiedene Konfigurationen, um jeder Aufnahmesituation gerecht zu werden, vom Superweitwinkel bis zum Supermakro! Standardanschluss (inklusive): Die NA-RX100VI wird mit dem Standard-Port geliefert, der einen vollständigen Zoom durch das Objektiv der Kamera ermöglicht. Standard-Port mit M67 Schwenkhalterung für Vorsatzlinsen  (OPTIONAL) und SMC-1 (OPTIONAL): Die optionale M67 Schwenkhalterung für den Standardport (NA25107) kann an den mitgelieferten Standardport angeschlossen werden.  Ausgestattet mit dem optionalen Super-Makrokonverter SMC-1  ermöglicht dies (bei Brennweiten größer als 65mm) Supermakrovergrößerungen.  Mit dieser Halterung kann das SMC-1 bei Nichtgebrauch sicher im Wasser transportiert werden. N50 Kurz-Port mit Bajonett-Anschluss (OPTIONAL) für WWL-1 (OPTIONAL): Der N50 Kurzport mit Bajonettanschluss (NA38703) wurde entwickelt, um die Verwendung des NA-RX100VI mit dem WWL-1 Wet Wide Lens (NA83201) zu ermöglichen. Optimiert für eine 28 mm äquivalente Brennweite bietet das Objektiv einen 130° diagonalen Blickwinkel mit geringer Verzerrung, eine extrem hohe Gesamtschärfe (vor allem in den Ecken), einen hervorragenden Kontrast und Stossfestigkeit (Vignettierung kann bei Brennweiten unter 28 mm auftreten).  Der Kurzport ist auf eine maximale Brennweite (Zoom) von 70mm begrenzt.    N50 Kurz-Port mit Bajonett-Anschluss (OPTIONAL) mit CMC-1 (OPTIONAL): Der N50 Kurzport mit Bajonettanschluss (AN38703) ist so konzipiert, dass das NA-RX100VI mit dem Compact Macro Converter CMC-1 (NA81301) verwendet werden kann. Der CMC-1 ermöglicht echte Makroaufnahmen in der Brennweite von 36-70 mm. Die CMC-1 und WWL-1 können unter Wasser mit diesem Bajonettbefestigungssystem ausgetauscht werden, wodurch die NA-RX100VI die ideale Plattform für echte Weitwinkel- und Makroaufnahmen im selben Tauchgang ist!  Der Kurzport ist auf eine maximale Brennweite (Zoom) von 70mm begrenzt. 

sofort lieferbar
Sony Cyber-shot DSC-RX100VII Unterwassergehäuse von Nauticam
Sony Cybershot DSC RX100 Mark VII Kamera Die Fortsetzung des längeren 24-200-mm-Äquivalenzzoomobjektivs mit der RX100 VII (wie die RX100VI) unterscheidet diese Kamera von der sehr beliebten RX100 V. Sie verfügt über einen neu gestalteten 20,1 MP 1" Exmor RS CMOS Sensor, zusammen mit einem verbesserten BIONZ X Bildprozessor und einem hochpräzisen 357-Punkt-Hybrid-Autofokussystem. Mit der 5-Achsen-Bildstabilisierung und der verdunkelungsfreien, geräuschlosen Aufnahme mit 20 Bildern pro Sekunde (mit Autofokus) wird der RX100 VII Ihre Motive im Foto- und Videomodus genauer verfolgen. Der RX100 VII nimmt UHD 4K-Videos mit 30/24 Bildern/s auf, die von der gesamten Sensorbreite heruntergerechnet werden und extrem scharfe Details liefern. Für Zeitlupenaufnahmen gibt es 120fps Full HD sowie einen dedizierten HFR-Modus, mit dem die Kamera Bildraten bis zu 960fps aufzeichnen kann. Der RX100VII bietet auch den "Steady Shot Active Mode" und kombiniert Kamera- und Objektivstabilisierung, um Ihren Videos auch bei großen Bewegungen einen weichen Look zu verleihen, und mit der zusätzlichen Mikrofonbuchse werden Videofilmer dieser Kamera sicherlich einen zweiten Look verleihen wollen. Wichtigste Kamera-Spezifikationen 20.1MP 1 "Exmor RS BSI CMOS-Sensor BIONZ X Bildprozessor & Front-End LSI ZEISS Vario-Sonnar T* f/2,8-4,5 Objektiv 24-200mm (35mm Äquivalent) Verdunklungsfreies Schießen mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde UHD 4K-Video bei 30/24p mit HLG & S-Log3 Gammas 0,39" 2,36m-Punkt OLED Pop-Up EVF 3,0" 921,6k-Punkt 180° schwenkbarer Touchscreen Schneller Hybrid-Autofokus, 357 Phasen-Detektionspunkte Echtzeit-Tracking und Eye-AF Das Unterwassergehäuse NA-RX100 VII von Nauticam Nauticam hat jede Version der Sony RX100-Produktreihe unterstützt, und auch das NA-RX100 VII Unterwassergehäuse beitet ieder das  N50-Wechselportsystem . Der NA-RX100VII verfügt über das gleiche innovative und benutzerfreundliche Drehverriegelungssystem und den zweistufigen Auslösehebel aus früheren Versionen sowie über die klar beschrifteten und intuitiven Tasten und Bedienräder. Beispiel-Setup Bedienung Die NA-RX100VII folgt der Designphilosophie von Nauticam, die Kamerasteuerung dort zu platzieren, wo sie am dringendsten benötigt wird und leicht zugänglich ist. Die Aufnahmetaste ist rot gefärbt und auch bei Verwendung einer optionalen Griffschiene gut erreichbar auf der rechten Seite des Unterwassergehäuses. Der Popup-Blitz kann aktiviert oder  im Gehäuse wieder eingeklappt werden, so dass eine Voreinstellung des Blitzes vor dem Einsetzen der Kamera entfällt und ein schneller Wechsel zwischen Kunst- und Umgebungslicht möglich ist. Die Verschlusszeit- und Blendensteuerung verfügt über einfach zu bedienende Steuerräder, wobei das vordere Einstellrad mit großen Rillen versehen ist, um die Steuerung mit der Fingerspitze zu erleichtern, ohne nach vorne greifen zu müssen. Austauschbarer N50-Port Um die zusätzliche Flexibilität des längeren Zoomobjektivs der RX100 VII zu maximieren, verfügt die NA-RX100VII über einen austauschbaren N50-Anschluss. Der im Lieferumfang des Gehäuses enthaltene Standardanschluss ermöglicht die Nutzung des gesamten Zoombereichs und ist kompatibel mit dem NA25107 M67-Schwenkhalterung für Vorsatzlinsen . Ab 90 mm Äquivalent kann der RX100VII mit der SMC-1 Makro-Vorsatzlinse verwendet werden, um eine echte Super-Makrofähigkeit zu erreichen. Hochwertige professionelle Optik Für Superweitwinkel kann der Standardport gegen den N50 Short Port mit Bajonettanschluss ausgetauscht werden. Dieser Port unterstützt das WWL-1. Der Zoombereich ist weiterhin zugänglich, ist aber auf 65 mm begrenzt. Der WWL-1 kann unter Wasser mit dem CMC-1 oder CMC-2 gewechselt werden, um Makrofunktionen im gleichen Tauchgang zu ermöglichen.  Optionale PRO-Paket-Konfiguration und Deep-Version Das NA-RX100VII Unterwassegehäuse von Nauticam  ist auch in der Pro-Paket-Konfiguration erhältlich, die mit dem Flexitray II, dem rechten Griff, zwei Kugelmontagen und dem vorinstallierten M14-Vakuumventil geliefert wird. Auch ist eine Deep-Version mit 150 Metern Nenntiefe erhältlich. Bitte sprechen Sie uns an. Der Standard NA-RX100VII wird mit Versteifungsbügeln aus Edelstahl und Auslöserverlängerung geliefert, falls später ein Nauticam Easitray oder Flexitray hinzugefügt wird. HDMI-Ausgang Die Sony RX100VII verfügt über einen HDMI-Ausgang für Video, der die Verwendung externer Monitore ermöglicht, die eine leichtere Beurteilung von Belichtung, Fokus und Komposition ermöglichen als die Verwendung des eingebauten LCD der Kamera. Durch Hinzufügen der optionalen NA25028 Socket Extension und der NA25032 HDMI Anschlusses ist das NA-RX100VII kompatibel mit externen Monitorgehäusen wie dem NA-502B-H oder NA-Ninja V (nur HDMI 1.4 Anschluss). Integriertes Vakuumprüf- und Lecksuchsystem Das Nauticam Vakuumprüf- und Lecksuchsystem wird standardmäßig mit NA-RX100VII geliefert. In Kombination mit einem optionalen M14 Vakuumventil II (NA25624) bietet dieses Überwachungssystem ständige Aktualisierungen über den wasserdichten und sicheren Zustand des Gehäuses. Ein einfaches, farbcodiertes LED-Beleuchtungssystem zeigt dem Benutzer an, dass das Vakuum beständig ist. Die Leckageerkennung ist im gleichen Stromkreis integriert, so dass bei Wassereintritt eine akustische und optische Anzeige erfolgt. Das Nauticam-System ist temperaturkompensiert und eliminiert Fehlalarme, die durch eine Änderung der Außentemperatur oder durch die Erwärmung einer Kamera bei einem actionreichen Tauchgang verursacht werden.

1.355,00 €*
Sony RX100 Mark VI / VII Unterwassergehäuse von Isotta
Das Gehäuse für die Sony Cyber-shot RX100 Mark VI ermöglicht es, das volle Potenzial der Kamera auszuschöpfen und erstaunliche Bilder unter Wasser einzufangen. Das Sony RX100 Mark VI und Mark VII Unterwassergehäuse von Isotta Durch Techniken und Innovationen, die aus jahrelanger Erfahrung gewonnen wurden, ist ein einfach zu bedienendes, hochprofessionelles Produkt entstanden. Das Gehäuse für Sony Cyber-shot RX100 Mark VI perfekte Handhabung durch einen verstellbaren Streifen. Einfacher Zugang zu allen Tasten-/Hauptkamerabedienelementen durch klar beschriftete, lasergravierte, langlebige Tasten. Eine leicht und schnell lösbare Kameramontageplatte ermöglicht die Kamerapositionierung; die Hintertür hat ein großes Fenster für eine gute Sicht auf das Kameradisplay und ist zur leichteren Montage der Kamera vollständig vom Vordergehäuse gelöst. Öffnen und schließen mit einer Hand Das Öffnen und Schließen der Sony Cyber-shot RX100 Mark V ist dank der seitlichen Helicoid-Schraube und der unten zentrierten Stifte sehr einfach und ohne Kraftaufwand für den Benutzer möglich; die Kamera wird einfach in das Gehäuse platziert, das die Kamera robust an ihrem Platz hält. Ein Hebel arretiert das Tablett sicher im Gehäuse. Das Gehäuse steht dank der robusten und breiten Gummifüße, die sich auf der Unterseite befinden, mit großer Stabilität. Port für Makro- und Weitwinkel-Vorsatzlinsen   Das Gehäuse ist mit einem quadratischen Anschluss ausgestattet, der es dem Benutzer ermöglicht, den gesamten Bereich des eingebauten Kamera-Zooms zu nutzen. Der Port ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, um eine perfekte Bildqualität zu gewährleisten. Dieser flache Port wird über einen sicheren Bajonettverschluss am Gehäuse befestigt. Es gibt auch einen alternativen Port mit M67-Gewinde, der die Verwendung von Makro-Dioptrien (AS739) ermöglicht. Alternativ kann der kompakte Standardanschluss mit M67-Gewinde verwendet werden, der die Verwendung von anderem M67-Zubehör ermöglicht, aber den Bereich des Kamera-Zooms einschränkt (AS761). Licht und Blitz Die Sony Cyber-shot RX100 Mark VI hat einen internen Blitz, der mit  einem Außendiffusor verwendet werden kann. Für eine bessere Leistung mit Weitwinkelobjektiven können ein oder zwei externe Blitzgeräte mit Hilfe des mitgelieferten Adapters per Lichtleitfaser angeschlossen werden. Konstruktion und Sicherheit Nur die besten Materialien werden für die Herstellung unserer Gehäuse verwendet, wie z.B. eloxiertes Aluminium, das antikorodal und wärmebeschichtet ist, und Edelstahl. Ein langlebiges Produkt, das eine leichte und einfache Wartung durch den Benutzer erfordert. So klein und so reich an Technologie! Zwei hochpräzise und hochwertige O-Ring-Dichtungen schützen und gewährleisten eine perfekte und sichere Wasserdichtheit für alle beweglichen und/oder abnehmbaren Teile; ein roter Alarm für Feuchtigkeit/Wasser im Inneren des Gehäuses wird durch eine vom Benutzer austauschbare Batterie gespeist. Die Arbeitstiefe beträgt 100 Meter. Ein an der Unterseite angebrachtes Loch ermöglicht es, das Gehäuse für Sony Cyber-shot RX100 Mark VI mit einer Leine/Schlaufe zu befestigen. Verschiedene Zubehörteile können mit Hilfe einer oberen Schiebeplatte und doppelten M6-Gewindebohrungen und einer 1/4 W an der Unterseite angebracht werden. Bedienung EIN/AUS von Sony Cyber-shot RX100 Mark VI/VII Blitz der eigenen Kamera öffnen/schließen Ergonomische Kamerafokussierung und Auslöser für eine einfache Bedienung mit Handschuhen Priorität der Verschlusszeit Objektiv-Blende Belichtung

1.120,00 €*
Sony RX100 Mark VII Unterwassergehäuse von Isotta
Das Gehäuse für die Sony Cyber-shot RX100 Mark VII ermöglicht es, das volle Potenzial der Kamera auszuschöpfen und erstaunliche Bilder unter Wasser einzufangen. Das Sony RX100 Mark VI und VII Unterwassergehäuse von Isotta Durch Techniken und Innovationen, die aus jahrelanger Erfahrung gewonnen wurden, ist ein einfach zu bedienendes, hochprofessionelles Produkt entstanden. Das Gehäuse für Sony Cyber-shot RX100 Mark VI / RX100 Mark VII perfekte Handhabung durch einen verstellbaren Streifen. Einfacher Zugang zu allen Tasten-/Hauptkamerabedienelementen durch klar beschriftete, lasergravierte, langlebige Tasten. Eine leicht und schnell lösbare Kameramontageplatte ermöglicht die Kamerapositionierung; die Hintertür hat ein großes Fenster für eine gute Sicht auf das Kameradisplay und ist zur leichteren Montage der Kamera vollständig vom Vordergehäuse gelöst. Öffnen und schließen mit einer Hand Das Öffnen und Schließen der Sony Cyber-shot RX100 Mark VII ist dank der seitlichen Helicoid-Schraube und der unten zentrierten Stifte sehr einfach und ohne Kraftaufwand für den Benutzer möglich; die Kamera wird einfach in das Gehäuse platziert, das die Kamera robust an ihrem Platz hält. Ein Hebel arretiert das Tablett sicher im Gehäuse. Das Gehäuse steht dank der robusten und breiten Gummifüße, die sich auf der Unterseite befinden, mit großer Stabilität. Port für Makro- und Weitwinkel-Vorsatzlinsen.   Das Unterwassergehäuse ist mit einem rechteckigen Port ausgestattet, der es dem Benutzer ermöglicht, den gesamten Bereich des eingebauten Kamera-Zooms zu nutzen. Der Port ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, um eine perfekte Bildqualität zu gewährleisten. Dieser flache Port wird über einen sicheren Bajonettverschluss am Gehäuse befestigt. Es gibt auch einen alternativen Port mit M67-Gewinde, der die Verwendung von Makro-Dioptrien (AS739) ermöglicht. Alternativ kann der kompakte Standardanschluss mit M67-Gewinde verwendet werden, der die Verwendung von anderem M67-Zubehör ermöglicht, aber den Bereich des Kamera-Zooms einschränkt (AS761). Licht und Blitz Die Sony Cyber-shot RX100 Mark VII hat einen internen Blitz, der mit  einem Außendiffusor verwendet werden kann. Für eine bessere Leistung mit Weitwinkelobjektiven können ein oder zwei externe Blitzgeräte mit Hilfe des mitgelieferten Adapters per Lichtleitfaser angeschlossen werden. Konstruktion und Sicherheit Nur die besten Materialien werden für die Herstellung unserer Gehäuse verwendet, wie z.B. eloxiertes Aluminium, das antikorodal und wärmebeschichtet ist, und Edelstahl. Ein langlebiges Produkt, das eine leichte und einfache Wartung durch den Benutzer erfordert. So klein und so reich an Technologie! Zwei hochpräzise und hochwertige O-Ring-Dichtungen schützen und gewährleisten eine perfekte und sichere Wasserdichtheit für alle beweglichen und/oder abnehmbaren Teile; ein roter Alarm für Feuchtigkeit/Wasser im Inneren des Gehäuses wird durch eine vom Benutzer austauschbare Batterie gespeist. Die Arbeitstiefe beträgt 100 Meter. Ein an der Unterseite angebrachtes Loch ermöglicht es, das Gehäuse für Sony Cyber-shot RX100 Mark VII mit einer Leine/Schlaufe zu befestigen. Verschiedene Zubehörteile können mit Hilfe einer oberen Schiebeplatte und doppelten M6-Gewindebohrungen und einer 1/4 W an der Unterseite angebracht werden. Bedienung EIN/AUS von Sony Cyber-shot 100 Mark VII Blitz der eigenen Kamera öffnen/schließen Ergonomische Kamerafokussierung und Auslöser für eine einfache Bedienung mit Handschuhen Priorität der Verschlusszeit Objektiv-Blende Belichtung

1.120,00 €*