Fujifilm GFX 100 II Unterwassergehäuse von Nauticam

Neu

7.140,00 €*

Lieferzeit: 10 Tage*

Produktnummer: NA17160

Die FUJIFILM GFX 100 II KAMERA

Die GFX100 II ist mit einem revolutionären 102 Megapixel Großformat-Sensor ausgestattet. Mit der GFX100 II erleben Sie präzise Motiverkennung und Tracking-Autofokus sowie beispiellose Videofunktionen, wie sie noch nie zuvor in einem GFX-System oder einer Kamera der X-Serie zu finden waren. Die verbesserten KI-Autofokus-Algorithmen und der hochmoderne 9,44-Millionen-Punkte-EVF bieten Fotografinnen und Fotografen eine unvergleichliche Präzision. Filmemacher profitieren von 4k/60, 4:2:2 ProRes Video in voller Breite.

Kernspezifikationen der Kamera

    Neuer 102mp CMOS II HS und X-Prozessor 5
  • 9,44 Millionen Pixel EVF
  • Vollformat 4k60 4:2:2 ProRes
  • Mehrere Kinoformate: FUJINON, PREMISTA,35mm, und 35mm Anamorphot
  • Weltneuheit
  • Weltneuheit: Nativ aktiviert für Frame.io Camera-to-Cloud-Integration ohne zusätzliche Anforderungen 
  • .
Das Angebot an GF-Mount Objektiven wächst weiter und immer mehr Objektive erfüllen die Kriterien, die Unterwasserfotografen suchen. In Kombination mit dem 102 MP Mittelformatsensor der Kamera, der 68 % größer ist als ein Vollformatsensor, entstehen Bilder mit geringerem Rauschen und einem größeren Dynamikbereich bei gleicher Belichtung.
Die GFX100 II ist mit dem neuesten X-Prozessor 5 Chip ausgestattet, der das verbesserte Autofokussystem steuert, das praktisch 100 % des Bildbereichs abdeckt. Der große integrierte OLED-Sucher hat eine Auflösung von 9,44 Millionen Bildpunkten und verfügt über variable Bildraten und Auflösungen, um die Akkulaufzeit zu verlängern.
Die Videos der GFX100 II nutzen die volle Sensorbreite unter Beibehaltung des ursprünglichen Sichtfeldes des Objektivs und können intern als 4K 60p Video aufgezeichnet werden. Über HDMI kann die GFX100 II entweder ein unkomprimiertes 16-Bit-Raw- oder ein 10-Bit-4:2:2-4K-Videosignal ausgeben - eine gute Nachricht für alle, die externe Monitore/Recorder wie den Atomos Ninja V verwenden.
Mit dedizierten Einstellungen für den Foto- und Videomodus kann der Aufnahmemodus schnell und einfach über einen Hebel an der Kamera gewechselt werden. Das Q-Menü der Kamera kann so angepasst werden, dass die wichtigsten Informationen entweder als Overlay auf dem Live-View-Display oder auf dem gesamten LCD angezeigt werden.

Das Unterwassergehäuse NA-GFX100II von Nauticam

Das NA-GFX100 II wurde mit dem Ziel entwickelt, ein Unterwassergehäuse mit ergonomischem Design, intuitiver Bedienung und robuster, praxiserprobter Haltbarkeit zu schaffen. Das aus Aluminium gefertigte Gehäuse kann mit Zubehör wie einem vergrößernden Sucher oder externen Monitoren/Recordern ausgestattet werden. Um die beeindruckende Auflösung von 102 MP voll ausnutzen zu können, müssen Unterwasseroptiken verwendet werden, die speziell für hochauflösende Objektive entwickelt wurden, um die höchstmögliche optische Qualität zu liefern.

Missionskontrolliertes Design

Die NA-GFX100 II wurde nach unserer Mission-Control-Philosophie entwickelt, die darauf abzielt, die Bedienelemente dort zu platzieren, wo sie am meisten gebraucht werden, d.h. keine verpassten Aufnahmen mehr auf der Suche nach einem Regler oder Einstellrad. Die meisten Regler für Belichtung und Schärfe befinden sich in Reichweite der ergonomisch geformten Griffe, die mit Versteifungsbügeln aus Edelstahl ausgestattet sind, um unerwünschte Bewegungen zu vermeiden, selbst wenn große Stroboskope oder Videoleuchten verwendet werden. Eine Multifunktionstaste oben rechts auf der Rückseite ermöglicht den Zugriff auf den Joystick der Kamera. Ein Doppelhebel in der Nähe des rechten Handgriffs aktiviert die AF-ON- und Q-Steuerung. Ebenfalls auf der rechten Seite befinden sich die Hebel für die Modi Focus und View. Ein neuer Hebel an der Vorderseite ermöglicht den schnellen Wechsel zwischen Blende und ISO-Empfindlichkeit. Auf der linken Seite befinden sich ein Doppelhebel für 'PLAYBACK' und 'DISP' sowie Hebel zum Ein- und Ausschalten des EF-X20 TTL-Blitzes und ein vorderer Doppelhebel für den Zugriff auf Fn5 & Fn6.

Auf der Oberseite des Gehäuses befindet sich ein Hebel zum Umschalten zwischen 'STILL' und 'VIDEO' Modus.

Hochwertige Profi-Optik

Basierend auf dem N120 Port System unterstützt die NA-GFX100 II eine Vielzahl von GF-Mount Objektiven mit einer Auswahl an Glas- und Acryl-Anschlüssen in optischer Qualität sowie den Zugang zu Nauticam&##39; s Linie professioneller Premium-Optiken. Diese Optiken wurden mit industrieller Objektivdesign-Software entwickelt, um eine unvergleichliche optische Qualität und beeindruckende Sichtfelder zu bieten.

Blitzanschluss: optisch Sea&Sea
Blitzarmanschluss: 1-Zoll-Kugelkopf
Hauptmaterial: Aluminium
Kamerahersteller: Fujifilm
Kamerasystem: Spiegellos (MIL)
Portsystem: N120
Stativanschluss: Gewinde ¼
Weiterlesen
Technische Daten

  • Material: Aluminium

  • Nenntiefe 40 m

  • Gewicht 3.4 kg

  • Abtrieb: 0,13 kg

  • Abmessungen 365 mm x 207 mm x 152 mm

  • Portsystem: N120


Lieferumfang

  • Fujifilm GFX100 II Unterwassergehäuse von Nauticam

  • Ersatz-O-Ring

  • O-Ring-Fett und Schmiermittel

  • CR2032 Batterie für Lecksuchgerät

  • 2 Handgriffe mit 1-Zoll-Kugelköpfen

  • Gepolsterte Gehäusetasche und Schultergurt



Es werden ausschließlich die hier aufgeführten Bestandteiles des bestellten Artikels geliefert. Auf unseren Bildern gezeigtes Zubehör und/oder Dekoration dient ausschließlich der Veranschaulichung. Insbesondere weisen wir darauf hin, dass bei dem Kauf eines Unterwassergehäuses keine Kamera und häufig auch weder ein Port noch eine externer Sucher enthalten sind. Wenn Sie Fragen zur Konfiguration Ihres Systems haben, sprechen Sie uns an. 


0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

HDMI 1.4

Unterwassermonitor WED-7 Pro
Der WED-7 Pro ist ein professioneller HD-Monitor, der speziell für Unterwasser entwickelt wurde. Das Gehäuse ist aus einer Aluminiumlegierung gefertigt, mit Zierleisten aus Karbonfaser und feinen, verchromten Edelstahltasten. Es ist ein hochwertiges und professionelles Produkt. Der Unterwassermonitor verwendet ein Full-HD-FHD-Display, spielt für 4K-HDMI-Eingang und -Ausgang, und ist mit einer Vielzahl von Hilfswerkzeugen konfiguriert, so dass der Fotograf mehr frei und mit Leichtigkeit bei der Aufnahme ist. Professionelle Hilfsfunktion für die Aufnahme: Der Unterwassermonitor verfügt über eine Vielzahl von professionellen Aufnahmefunktionen, wie z. B.: Helligkeitshistogramm, Audio-Spalte, Hilfsfokus, Falschfarben, Belichtungsaufforderung, Monochrom-Display, neun Raster, Quadrat, etc., alle können besser helfen, den Fotografen effektiv überwachen und steuern das Bild auf den Prozess der Aufnahme und Erstellung von Werken. Lange Akkulaufzeit: Der Monitor wird von zwei 18650 Lithium-Batterien gespeist, die längste Arbeitszeit kann bis zu 3,5 Stunden sein, und das Produkt hat eine helle Batterieanzeige, so dass der Unterwasserfotograf die Batterieleistung jederzeit beobachten kann. 4K-Signalübertragung: Das Produkt unterstützt 4K-HDMI-Eingang und -Ausgang, und hochauflösende Bilder der Kamera können durch 4K-Signalübertragung von HDMI in Echtzeit auf dem Monitor angezeigt werden. 7-Zoll-FHD: Der WED-7 Pro von Weefine verfügt über einen 7-Zoll-Full-HD-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920x1200 und einer Pixeldichte von 440PPI sowie einer hohen Helligkeit von 500CD /m² und einem hohen Kontrast von 1200:1. Ultraweiter Betrachtungswinkel: Die Wahl des IPS-Displays hat einen ultraweiten Betrachtungswinkel von 160°, der es dem Fotografen ermöglicht, ein klares Bild zu erhalten, wenn er die Position ändert. Echte Farbe: Das Produkt verwendet den vertrauenswürdigen Rec.709 High-Definition-Farbstandard im professionellen Bereich und stellt die Farbe ohne Verzerrung oder Farbverfälschung genau wieder her, es zeigt das echte Bild. Blendschutz: Das Produkt verfügt über eine professionelle Abdeckhaube, so dass der Fotograf den idealen Betrachtungseffekt erzielen kann, wenn er das Gerät bei hellem Außenlicht verwendet. Hervorragende Bildverarbeitungs-Engine: Der WED-7 Pro von Weefine  ist mit einer unabhängigen Bildverarbeitungs-Engine ausgestattet, die den Hell-Dunkel-Effekt und den Kontrast des Bildes verbessert, so dass die Bildqualität noch exquisiter ist. Ausgezeichnete Wasserdichtigkeit: Bis 80m (IP68) wasserdicht Grad: professionelle Abdichtung Design, vollständige Prozess-Technologie und Qualitätskontrolle, sowie reale Simulation von verschiedenen tiefen Wasserbedingungen der Druckprüfung.

1.568,00 €*
sofort lieferbar
HDMI (D-A) Kabel in 200 mm Länge
Dieses 200 mm lange HDMI-Kabel dient zur internen Verbindung zwischen dem HDMI-Gehäuse-Anschluss und dem HDMI-Kameraausgang.

84,00 €*
sofort lieferbar
Unterwassermonitor WED-5 von Weefine
5-Zoll HD Unterwassermonitor von Weefine Ein Leichtgewicht aus Aluminium, das reisefreundlich und praktisch ist. So präsentiert sich der WED-5 Unterwassermonitor von Weefine. Mit einer Helligkeit von kanpp 500 nits und 16,7 Millionen Farben ermöglicht er Dir die komplette Beurteilung Deiner Aufnahmen schon im Wasser. Das Monitorgehäuse wird aus Aluminium in höchster Prezession gefräst und anschließend mit einer festen Oberflächeneloxierung geschützt. Damit ist der Monitor widerstandsfähig gegegenüber Salzwasser und gegen Überhitzung gefeilt.

998,00 €*

HDMI 2.0

Atomos Ninja V(+) Unterwassergehäuse von Nauticam
Mit weiteren Kameras, die eine hochwertige HDMI-Videoausgabe bieten, tritt die Atomos Ninja V nicht nur als atemberaubender Monitor, sondern auch als Rekorder von 4K 60p 4:2:2:2 10-Bit-Video auf On-Board-SSD-Laufwerke in bearbeitungsfreundlichen ProRes- oder Avid-Formaten ein.  Die Nauticam NA-Ninja V ermöglicht bei Verwendung mit unterstützten Gehäusen und Kameras den Anschluss der Ninja V über HDMI 2.0 und bietet zudem einen einfachen Zugang zu den NInja V-Steuerungen unter Wasser.     Atomos Ninja V Der Atomos Ninja V ist ein außergewöhnlicher Monitor mit einem hellen 1000 Nit 10-Bit HDR 5,2"-Bildschirm, der bei kompatiblen Kameras einen Dynamikbereich von über 10 Blendenstufen darstellen kann. Der Monitor verfügt über eine Vielzahl von Belichtungs- und Fokus-Assistenten, um sicherzustellen, dass Ihr Filmmaterial richtig belichtet ist und einen kritischen Fokus aufweist. Der Ninja V ist nicht nur ein extrem leistungsfähiger Monitor, sondern auch ein Recorder. In Verbindung mit kompatiblen Kameras über HDMI 2.0 kann der Ninja V 4K bei 60p im 10-bit 4:2:2 ProRes oder DNxHR Format auf Atomos AtomX SSDmini Solid State Drives aufzeichnen.  Der Ninja V+ ermöglicht die Aufnahme von bis zu 4K 120p und 8K 30p ProRes RAW.  Mit einem 1TB SSDmini-Laufwerk kann der Ninja V bis zu 150 Minuten 4K-Videos aufzeichnen. Belichtungshilfen  Die Belichtungshilfen des Ninja V umfassen eine Wellenform für die Luminanz, eine RGB-Parade für die Farbbalance und ein Vector Scope für Farbton und Sättigung. Diese Werkzeuge, die besonders für Unterwasserfilmer nützlich sind, ermöglichen eine genaue und schnelle Beurteilung der Belichtung, selbst in den unkooperativsten Beleuchtungssituationen. Selbst bei der Aufnahme von Log- oder HDR-Material wird das Video bei der Verwendung von Rec.709- oder HLG-Monitoring auf dem Bildschirm an die Werte des gewählten Standards angepasst. Fokus-Tools Der kritische Fokus kann mit verschiedenen Peaking-Tools erreicht werden. Focus Peaking Color zeigt das ursprüngliche Farbbild mit den schärfsten Bereichen, die in einer wählbaren Farbe umrandet sind. Focus Peaking Mono bietet die gleiche Überlagerung, jedoch auf einem monochromen Bild. Focus Assist Outline zeigt nur den Falschfarbenumriss auf schwarzem Hintergrund der schärfsten Bereiche an.   Das Nauticam Unterwassergehäuse NA-Ninja V  Das Nauticam NA-Ninja V Unterwassergehäuse baut auf dem starken Fundament auf, das Nauticam mit früheren Atomos Monitor-/Rekordergehäusen aufgebaut hat, ist aber um die neue M28-Großlochwand herum aufgebaut, die HDMI 2.0 unterstützt. Das Ninja V lässt sich einfach in das Gehäuse montieren, lässt sich ohne Träger oder anderes Montagezubehör einsetzen und wird durch zwei drehbare Verriegelungshebel fixiert.  Das Ninja V verfügt sowohl über einen HDMI 2.0-Eingang als auch über einen Ausgang und das NA-Ninja V unterstützt auch beide.  Mit zwei M28-Buchsenkann ein zweites HDMI-Kabel zu einem anderen Monitor geführt werden.  Die Ninja V ermöglicht die Anwendung von 3D-LUTs im Cube-Format auf dieses Ausgangssignal. Der NA-Ninja V unterstützt bis zu der Batterie der Größe NP-F970, die bis zu zwei Stunden Betriebszeit ermöglicht.  Eine CR-2032 Batterie versorgt das Vakuumprüf- und Lecksuchsystem.  Bei Verwendung mit dem mitgelieferten Vakuumventil gibt das System in Echtzeit eine Rückmeldung über die wasserdichte Integrität des Gehäuses durch eine gut sichtbare mehrfarbige LED auf der Oberseite des Gehäuses.  Der Zugriff auf die Touchscreen-Steuerung der Ninja V erfolgt über eine Reihe von Tasten und einen Wahlknopf unter dem Bildschirm des Gehäuses, darunter PLAY, REC, MON, RGB, PEAK und der Muti-Selektorhebel.    

2.435,00 €*
sofort lieferbar
M24 Adapter für HDMI 2.0 Kabel
Diesen Adapter brauchen Sie, wenn sie das M24D2R200-M28A1R170 HDMI 2.0 Kabel am NA-A7IV/A9II oder NA-A7SIII Unterwassergehäuse von Nauticam benutzen möchten

55,00 €*
sofort lieferbar
HDMI 2.0 Kabel M24A2R200-M28A1R170 von Nauticam
Dies ist das HDMI 2.0-Kabel, das erforderlich ist, um den NA-alpha1 mit dem 17922 Nauticam Atomos Ninja V Gehäuse für Atomos Ninja V 5" 4Kp60 4:2:2 10-Bit-Reorder/Monitor/Player zu verwenden. Für den Anschluss an das Kamera-Gehäuse wird zusätzlich der M24-Adapter für HDMI 2.0-Kabel (NA25086) benötigt. Hinweis: Dieses Kabel unterstützt eine RAW-Ausgabe von 16 Bit 4,2K (4264 x 2408) bis zu 59,94p, aber die tatsächliche Aufnahmequalität hängt von den Rekorderfunktionen ab.

295,00 €*
Atomos Ninja V (SDI) Unterwassergehäuse von Nauticam
Da immer mehr Kameras einen hochwertigen HDMI- und SDI-Videoausgang bieten, kommt der Atomos Ninja V ins Spiel - nicht nur als beeindruckender Monitor, sondern auch als Rekorder für 4K 60p 4:2:2 10-Bit-Videos auf integrierte SSD-Laufwerke in den schnittfreundlichen Formaten ProRes oder Avid sowie RAW bei unterstützten Kameras. Der Nauticam NA-Ninja V-S ermöglicht bei Verwendung mit unterstützten Gehäusen und Kameras den Anschluss des Ninja V über HDMI 2.0 oder SDI und bietet zudem einfachen Zugriff auf die Ninja V-Bedienelemente unter Wasser. Diese 'S'-Version ermöglicht die Verwendung des AtomX SDI-Moduls im Gehäuse, um den Atomos Ninja V als SDI-Monitor/Rekorder zu nutzen oder um eine SDI-Cross-Conversion für eine Dual/Remote-Monitor-Konfiguration zu erlauben. Mit weiteren Kameras, die eine hochwertige HDMI-Videoausgabe bieten, tritt die Atomos Ninja V nicht nur als atemberaubender Monitor, sondern auch als Rekorder von 4K 60p 4:2:2:2 10-Bit-Video auf On-Board-SSD-Laufwerke in bearbeitungsfreundlichen ProRes- oder Avid-Formaten ein.  Die Nauticam NA-Ninja V ermöglicht bei Verwendung mit unterstützten Gehäusen und Kameras den Anschluss der Ninja V über HDMI 2.0 und bietet zudem einen einfachen Zugang zu den NInja V-Steuerungen unter Wasser.   Atomos Ninja V   Der Atomos Ninja V ist ein außergewöhnlicher Monitor mit einem hellen 1000 Nit 10-Bit HDR 5,2"-Bildschirm, der bei kompatiblen Kameras einen Dynamikbereich von über 10 Blendenstufen darstellen kann. Der Monitor verfügt über eine Vielzahl von Belichtungs- und Fokus-Assistenten, um sicherzustellen, dass Ihr Filmmaterial richtig belichtet ist und einen kritischen Fokus aufweist. Der Ninja V ist nicht nur ein extrem leistungsfähiger Monitor, sondern auch ein Recorder. In Verbindung mit kompatiblen Kameras über HDMI 2.0 kann der Ninja V 4K bei 60p im 10-bit 4:2:2 ProRes oder DNxHR Format auf Atomos AtomX SSDmini Solid State Drives aufzeichnen. Mit einem 1TB SSDmini-Laufwerk kann der Ninja V bis zu 150 Minuten 4K-Video aufzeichnen. Belichtungshilfen  Die Belichtungshilfen des Ninja V umfassen eine Wellenform für die Luminanz, eine RGB-Parade für die Farbbalance und ein Vector Scope für Farbton und Sättigung. Diese Werkzeuge, die besonders für Unterwasserfilmer nützlich sind, ermöglichen eine genaue und schnelle Beurteilung der Belichtung, selbst in den unkooperativsten Beleuchtungssituationen. Selbst bei der Aufnahme von Log- oder HDR-Material wird das Video bei der Verwendung von Rec.709- oder HLG-Monitoring auf dem Bildschirm an die Werte des gewählten Standards angepasst. Fokus-Tools Der kritische Fokus kann mit verschiedenen Peaking-Tools erreicht werden. Focus Peaking Color zeigt das ursprüngliche Farbbild mit den schärfsten Bereichen, die in einer wählbaren Farbe umrandet sind. Focus Peaking Mono bietet die gleiche Überlagerung, jedoch auf einem monochromen Bild. Focus Assist Outline zeigt nur den Falschfarbenumriss auf schwarzem Hintergrund der schärfsten Bereiche an.    Das Nauticam Unterwassergehäuse NA-Ninja V    Das Nauticam NA-Ninja V Unterwassergehäuse baut auf dem starken Fundament auf, das Nauticam mit früheren Atomos Monitor-/Rekordergehäusen aufgebaut hat, ist aber um die neue M28-Großlochwand herum aufgebaut, die HDMI 2.0 unterstützt. Das Ninja V lässt sich einfach in das Gehäuse montieren, lässt sich ohne Träger oder anderes Montagezubehör einsetzen und wird durch zwei drehbare Verriegelungshebel fixiert.  Das Ninja V verfügt sowohl über einen HDMI 2.0-Eingang als auch über einen Ausgang und das NA-Ninja V unterstützt auch beide.  Mit zwei M28-Buchsenkann ein zweites HDMI-Kabel zu einem anderen Monitor geführt werden.  Die Ninja V ermöglicht die Anwendung von 3D-LUTs im Cube-Format auf dieses Ausgangssignal. Der NA-Ninja V unterstützt bis zu der Batterie der Größe NP-F970, die bis zu zwei Stunden Betriebszeit ermöglicht.  Eine CR-2032 Batterie versorgt das Vakuumprüf- und Lecksuchsystem.  Bei Verwendung mit dem mitgelieferten Vakuumventil gibt das System in Echtzeit eine Rückmeldung über die wasserdichte Integrität des Gehäuses durch eine gut sichtbare mehrfarbige LED auf der Oberseite des Gehäuses.  Der Zugriff auf die Touchscreen-Steuerung der Ninja V erfolgt über eine Reihe von Tasten und einen Wahlknopf unter dem Bildschirm des Gehäuses, darunter PLAY, REC, MON, RGB, PEAK und der Muti-Selektorhebel.    

2.660,00 €*

Ersatzteile

sofort lieferbar
M16 Abdeckung für Gehäuse (mit O-Ring)
Zu Abdeckung einer M16-Buchse an einem Unterwassergehäuse von Nauticam.

23,00 €*
Gehäuse-O-Ring 90121
Ersatz-O-Ring für folgende Nauticam-Gehäuse: NA-5DIII NA-645DF NA-6D NA-70D NA-D300 NA-D300S NA-D700 NA-D800 NA-D81 NA-D600 NA-H4D NA-R6

25,00 €*
sofort lieferbar
Gehäusedeckel (N120)
Schützen Sie die Dichtungsfläche des Gehäuses und verhindern Sie das Eindringen von Staub in das Gehäuse, wenn Sie es nicht verwenden, mit dieser Gehäusekappe. Diese hat einen Bajonettring, der es ermöglicht, so Port angebracht zu werden. 

58,00 €*
Ersatz-O-Ringe für 1-Zoll-Kugelkopf
Ersatz-O-Ringe für 1-Zoll-Kugelköpfe im beliebten Nauticam-Blau.

16,00 €*
M16 Vakuumventil II
Einbau des Vakuumventils in das Gehäuse Drücken Sie die rote Taste, um den Druck zu verringern.  Entfernen Sie den Stecker der Zubehörbuchse M16 aus dem Gehäuse. Entfernen Sie die Kappe vom Vakuumventil. Schrauben Sie das Vakuumventil mit dem mitgelieferten Werkzeug am Gehäuse an. Aufbau von Vakuum Entfernen Sie die Kappe des Vakuumventils. Schließen Sie die Handpumpe an das Ventil an und pumpen Sie mehrmals, bis das gewünschte Vakuumniveau erreicht ist. Die LED-Leuchte blinkt gelb, während sich das Vakuum aufbaut, und leuchtet dann grün, wenn das angestrebte Vakuumniveau erreicht ist. Achtung: Nachdem das Soll-Vakuum erreicht ist, d.h. konstantes grünes Licht, befestigen Sie die Kappe wieder am Vakuumventil. Es wird empfohlen, das Gehäuse mindestens 20 Minuten lang stehen zu lassen, um sicherzustellen, dass es abgedichtet ist. Wechselt die LED-Leuchte von Dauerlicht grün auf schnell blinkendes gelbes Licht, heißt dies, es liegt eine Leckage vor. Dann bitte jeden O-Ring überprüfen und den Vakuumtest erneut durchführen. Bitte stellen Sie sicher, dass die Kappe wieder am Vakuumventil befestigt ist, bevor Sie unter Wasser gehen. Das Vakuum kann durch Drücken des roten Entriegelungsknopfes aufgehoben werden. Achtung: Bitte versuchen Sie NICHT, das angegebene Vakuumniveau zu überschreiten, d.h. das Pumpen ist einzustellen, wenn die LED grün leuchtet. Ein übermäßiges Vakuum kann zu Fehlfunktionen von Kamera und Objektiv führen. Hinweis: Obwohl die Vakuumanzeige dazu bestimmt ist, eine bestimmte Temperaturschwankung auszugleichen, wird empfohlen, den Vakuumtest in einer Umgebung durchzuführen, in der die Temperatur stabil ist. LED-Anzeige Status Blinklicht "Blau": Standby-Modus. Der Feuchtealarm ist aktiv, und das System ist bereit für die Vakuumanzeige, wenn ein Vakuum erkannt wird. Blinkend "Rot":  Leuchte mit Piepton, Feuchtigkeit wird erkannt. Blinklicht "Gelb": Ein gewisses Vakuum wird erkannt, das Soll-Vakuumniveau ist nicht erreicht. Konstant "Grün": Ziel-Vakuumniveau ist erreicht. Schnell blinkend "Gelb": Das Vakuum fällt. (Erfolgt erst nach Erreichen des Soll-Vakuums) Schnell blinkend "Rot": Das Vakuum ist völlig verloren. Der Stromkreis wurde bis zum Ausschalten blockiert. (Erfolgt erst nach Erreichen des Soll-Vakuums)

205,00 €*
sofort lieferbar
Vollformat-Winkel-Sucher 32°/1:1
Der Nauticam Full Angle Straight Viewfinder der nächsten Generation ist die perfekte Ergänzung für Ihr Gehäuse, da er ein helles, klares und unverzerrtes 1:1-Bild des Kamerasuchers liefert und für eine präzise Fokussierung und künstlerische Komposition unerlässlich ist. Dieser Sucher ist auch in einer 0,8:1-Version erhältlich, mit der Sie auch das gesamte Bildfeld von Kameras mit größeren EVFs wie dem Sony A1 betrachten können. Der Vollformat-Winkelsucher bietet außerdem mehr Freiraum für Ihren Atemregler, was eine bequemere Betrachtungsposition ermöglicht, lässt sich in Sekundenschnelle ohne Werkzeug installieren und behält die problemlose Dioptrieneinstellung unter Wasser bei. Der Sucher kann auch gedreht werden, wenn Sie die Kamera im Hochformat verwenden. Einführung des Nauticam-Vollformat-Suchers 32°/ 1:1 Seit mehr als einem Jahrzehnt sind die verbesserten Sucher von Nauticam für ihre hervorragende Optik, die gestochen scharfe Leistung und die einzigartige Dioptrieneinstellung unter Wasser bekannt. Jeder, der diese Instrumente benutzt hat, weiß zu schätzen, was für ein Gewinn sie für jeden Unterwasserfotografen sein können. Aber die Kamerawelt hat in den letzten zehn Jahren radikale Veränderungen in der Technologie erlebt, einschließlich immer größerer und hochauflösender elektronischer Sucher (EVFs), die in den neuesten spiegellosen High-End-Kameras zu finden sind. Diese neueren EVFs stellen selbst die besten verbesserten Sucher für Unterwassergehäuse in Frage.   Als Antwort auf diese technologische Entwicklung freut sich Nauticam, die nächste Generation von verbesserten Suchern vorstellen zu können, die die Anforderungen aller aktuellen Digitalkamera-EVFs erfüllen und sogar übertreffen, ebenso wie das, was in naher Zukunft erwartet wird. Der neue Straight Viewfinder für Vollformatkameras verwendet eine völlig neue Optik, die eine verzerrungsfreie Betrachtung ermöglicht, ohne dass der Bildausschnitt beschnitten wird. Mit den neuen Suchern war es noch nie so einfach, Bilder während der Wiedergabe zu betrachten oder durch die Menüs im EVF zu navigieren. 32º/1:1 vs. 42º/0.8:1 Da verschiedene Fotografen unterschiedliche Bedürfnisse und Prioritäten haben, bietet Nauticam den Vollformat-Winkelsucher in zwei Varianten an. Die 1:1 Sucheroption bietet die stärkste Vergrößerung, die für die Unterwasserbetrachtung verfügbar ist, wobei das Bildfeld und die Umgebungsdaten der meisten Kameras erhalten bleiben. Dieser Sucher ist ein Durchbruch bei der Leistung von hochauflösenden EVFs und eine absolute Freude bei herkömmlichen DSLRs. Die Detailgenauigkeit ist in der Branche unerreicht. Der Sucher ist für die meisten Kameras geeignet. Für diejenigen, die Kameras mit bekannten EVF-Herausforderungen wie die Sony A1 und A7SIII Kameras verwenden, oder einfach für den Fotografen, der so viel Arbeitsraum im Sucherfeld wie möglich haben möchte, bietet Nauticam die neue 0,8:1 Version. Der 0,8:1-Sucher bietet eine ebenso scharfe und helle EVF-Anzeige wie der 1:1-Sucher, mit etwas weniger Vergrößerung für eine kompromisslose Bildbetrachtung von Ecke zu Ecke oder eine bessere Darstellung von Aufnahmedaten. Freie Dioprieneinstellung im Wasser Die beliebte Dioptrieneinstellung ist nach wie vor vorhanden und ermöglicht eine einfache Anpassung der Sehschärfe unter Wasser, ohne dass der Sucher demontiert werden muss. Auch die einfache Montage und Demontage dauert nur wenige Sekunden. Werkzeugfreie Installation Der Nauticam Vollformat-Winkelsucher lässt sich in Sekundenschnelle und ohne Werkzeug installieren.  Der Sucher ist ein direkter Ersatz für den serienmäßigen 0,66-fachen Sucher an DSLR- und vielen spiegellosen Vollformat-Gehäusen, erfordert jedoch bei bestimmten MIL-Gehäusen einen leicht zu installierenden Adapter. Der Sucher kann auch gedreht werden, wenn Sie die Kamera im Hochformat verwenden. Ob Sie einen Sucher für Ihre aktuelle Ausrüstung kaufen oder geduldig auf einen Sucher warten, der der neuesten spiegellosen Profikamera, die Sie tauchen, würdig ist, diese hochmodernen Sucher sind der neue Industriestandard, auf den Sie achten sollten. Empfohlene Unterwassergehäuse (Stand 2022) NA-D850 NA-D7500 NA-5DSR NA-5DIV NA-7DII NA-Z9II camera  NA-Z7II  NA-R5C NA-R5 NA-R6 NA-R3 NA-A9II NA-A7IV NA-A7C (mit Adapter für Suchermanschette NA32215) NA-GH6  NA-OM1 (mit Adapter für Suchermanschette NA32215) NA-A6600 (mit Adapter für Suchermanschette NA32215) NA-A6500 (mit Adapter für Suchermanschette NA32215) NA-EM1III (mit Adapter für Suchermanschette NA32215) NA-EM5III (mit Adapter für Suchermanschette NA32215)  NA-EM10IV (mit Adapter für Suchermanschette NA32215)  

1.590,00 €*

Kugelköpfe

sofort lieferbar
Kugelkopf (M5-Gewinde)
1-Zoll-Kugelkopf, der an der M5-Gewindehalterung an ausgewählten Gehäusen befestigt wird. Installation Guide: Nauticam M5 & M10 Strobe Mounting Balls from Nauticam on Vimeo.

27,00 €*
Kugelkopf mit M10-Gewinde für Gehäuse
Bietet eine zusätzliche 1-Zoll-Kugelkopfhalterung für Gehäuse mit vorhandener M10-Gewindehalterung. Installation Guide: Nauticam M5 & M10 Strobe Mounting Balls from Nauticam on Vimeo.

40,00 €*

Stativ

Kugelkopf Set für Stativbeine
Dieser Bausatz ermöglicht die sichere Montage von Kugelhalterungen nach Industriestandard 1 Zoll direkt an geeigneten Nauticam-Gehäusen, das einen flachen Befestigungspunkt für Stativbeine oder Zubehör-Leichtbügel bietet.

77,00 €*
Universelle Quadra-Pod-Platte
Für die Aufnahme vieler Unterwasserszenen ist eine stabile Filmplattform entscheidend. Während größere Kinosysteme wie das NA-C200, RED Komodo und RED DSMC2 Gehäuse über integrierte Stabilisierungsoptionen verfügen, haben viele Nauticam DSLR- und spiegellose Systeme jetzt eine Option für ein ähnliches Maß an Unterstützung mit der Universal Quadra-Pod Plate. Verwendung der Universellen Universelle Quadra-Pod-Platte für Nauticam Unterwassergehäuse Der Quadra-Pod bietet eine flexible Montageposition für das Unterwassergehäuse und wird mit großen Rändelschrauben über die integrierten Gewindehalterungen an der Unterseite der unterstützten Gehäuse befestigt. Der Quadra-Pod kann entweder als Quadrapod oder als Tripod verwendet werden. Vierbein-Konfiguration (Quadrapod) Dreibein-Konfiguration (Tripod) Es gibt fünf verschiedene Positionen, in denen der Quadra-Pod relativ zum Gehäuse montiert werden kann, wobei er sich entweder mehr zur Vorder- oder zur Rückseite des Gehäuses erstreckt. Diese flexible Positionierung ermöglicht die Verwendung verschiedener Anschlüsse und Zubehörteile ohne Beeinträchtigung. Vier 1-Zoll-Kugelhalterungen können verwendet werden, um eine Vielzahl von Beinoptionen und -konfigurationen wie Nauticam-Doppelkugelarme zu befestigen. Der Nauticam Universal Quadra-Pod bietet DSLR- und spiegellosen Anwendern eine flexible Lösung, um eine stabilere Filmposition unter Wasser zu erreichen und gleichzeitig das niedrige Profil beizubehalten, das diese Systeme so attraktiv macht.

375,00 €*